Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Autor:

Filter hinzufügen:


Die besten Geschichten von Daan Jippes
CKOne

(340 Beiträge)

Veröffentlicht:
12.10.2012
um 21:00 Uhr
Die besten Geschichten von Daan Jippes
Jippes im Selbstporträt mit den Ducks und Mausens...

Erscheinungsdatum: Mitte Oktober 2012
Preis: 22,- € (Ö: 22,70 €)
Comicseiten: 175

Mit dem neusten Band der Disney Künstlerreihe "Die besten Geschichten von..." steht nun im vierten Band erneut ein Holländer im Mittelpunkt. Es handelt sich hierbei um einen Künstler, der auch bereits einen Hall of Fame-Band (zumindest zum Teil) sowie eine eigene Albenreihe, die sich immerhin über fünf Bände erstreckte: Daan Jippes. Dieser durfte sich im Übrigen dieses Mal auch um die Auswahl der hier abgedruckten Geschichten kümmern. Immerhin 35 seiner Lieblingsgeschichten hat Daan ausgewählt, von denen ganze 15 noch nicht zuvor in deutscher Sprache erschienen sind. Drei weitere Geschichten stehen im Quellenverzeichnis zwar auch als Erstveröffentlichungen, erschienen aber bereits vor kurzem im Micky Maus-Magazin (eine sogar in dieser Woche!) - allerdings mit unterschiedlichen Übersetzungen. Neben diesen Geschichten befinden sich eine Kurzbiografie sowie ein sechsseitiges Interview, das Jano Rohleder, der sich auch um eine Menge Übersetzungen und die Redaktion in diesem Buch kümmerte, mit Daan führte. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, besten, Carl Barks, daan, Daan Jippes, Dr. Reinhard Schweizer, Erik Rastetter, Fabian Körner, Fabrizio Petrossi, François Corteggiani, Gerd Syllwasschy, geschichten, Jano Rohleder, Joachim Stahl, John Lustig, Julia Heller, Knut Nærum, Michael Bregel, Peter Daibenzeiher, Ulrich Schröder

LTB Premium 3 - Micky X
CKOne

(340 Beiträge)

Veröffentlicht:
06.10.2012
um 23:45 Uhr
LTB Premium 3
Das Cover wieder ganz in schwarz

Erscheinungsdatum: 05. Oktober 2012
Preis: 9,95 € (Ö: 10,00 € / CH: 18,90 SFR)
Comicseiten: 364

Lange Zeit wurde das Veröffentlichungsdatum des dritten Premium-Bandes des LTB geheim gehalten. Erst im vergangenen Monat stand es dann endlich fest. Dass die Serie "Micky X" darin enthalten sein sollte, war schon länger bekannt. Und jetzt ist es endlich im Laden. Wie bei den bisherigen Ausgaben dieser Reihe werden natürlich die einzelnen Folgen wieder chronologisch sortiert veröffentlicht. Dies bedeuted jedoch gleichzeitig auch, dass der Großteil der hier abgedruckten Geschichten bereits in den Jahren 2003-2005 in der gleichnamigen Alben-Reihe beim ECC-Verlag in deutscher Sprache veröffentlicht wurden. Da diese Ausgaben jedoch eher wenig verbreitet sind und zudem auch nach der fünften von insgesamt 30 Ausgaben eingestellt wurden, lässt sich dieser Umstand auch noch verschmerzen. Zudem wurden damals auch noch die jeweils vierseitigen Lückenfüller mit dem Titel "Leser fragen (oder auch nicht), Goofwolf antwortet (so oder so)" glatt ignoriert. Hier wurden sie deshalb erstveröffentlicht - genauso wie die erste der beiden Geschichten aus dem sechsten Band. Somit dürfte auch für die Besitzer und vor allem Fans der Serie der Kauf dieser teuren Ausgabe durchaus lohnen. Natürlich lohnt sich der Kauf auch für alle anderen Fans von Maus-Stories und andere gruselige und mystische Geschichten. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Perina, Alessio Coppola, Andrea Ferraris, Augusto Macchetto, Bruno Enna, Francesco Artibani, Gianfranco Cordara, Lorenzo Pastrovicchio, LTB, Marco Bosco, Marco Gervasio, Micky, premium, Sergio Tulipano, Silvio Camboni, Stefano Ambrosio, Stefano Turconi

TGDDSH 305 - Frechheit siegt...
CKOne

(340 Beiträge)

Veröffentlicht:
01.10.2012
um 21:00 Uhr
TGDDSH 305
Ob Frechheit wirklich immer siegt, wird sich zeigen...

Erscheinungsdatum: 2. Oktober 2012
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 54

Mit "Frechheit siegt" betitelt der Egmont Ehapa Verlag seine neuste Ausgabe des Donald Duck Sonderhefts, "schenkt" seinen Lesern neben zehn neuen Stickern auch gleich noch eine kleine Preiserhöhung um 25 Cent. "Frechheit!" möchte da mit Sicherheit der eine oder andere jetzt denken. Im Vergleich zum LTB, welches seit Januar 2008, als die letzte Preiserhöhung vom TGDDSH stattfand, immerhin um 17 Prozent teurer wurde, ist dies mit knapp 8,5 Prozent noch halbwegs erträglich.
Aber kommen wir doch besser zum Inhalt des Heftes: In diesem sind wieder sechs Comics enthalten, von denen zwei in deutscher Sprache zuvor noch nicht erschienen sind. Darunter befinden sich wieder Comics von Vicar sowie Bas Heymans, welche beide in den letzten drei (Heymans) bzw. vier (Vicar) Ausgaben enthalten waren und laut Ankündigung auch im nächsten Heft wieder enthalten sein werden, wobei der Heymans-Comic dummerweise erst vor kurzem in "Die besten Geschichten von Bas Heymans" veröffentlicht wurde. Den üblichen Comic von William Van Horn, der in jedem zweiten Heft enthalten ist, gibt es auch wieder - dieses Mal mit den DuckTales. Ansonsten dürfen sich die Leser auch über Comics von Freddy Milton, Carlos Mota und noch einigen anderen Künstlern freuen.
Darüber hinaus gibt es natürlich noch die "Entenhausener Geschichte(n)" in Folge 199 mit dem Thema "Verhext noch mal - 60 Jahre 'Trick or Treat'" sowie die tollsten Leserbriefe an Donald Duck auf deren zwei Seiten zudem auch noch einmal die Daten von Don Rosas Deutschlandtour. Sehr interessant ist im Übrigen der Leserbrief des Monats, in dem ein Leser auflistete, welche Zeichner für wie viele Titelbilder im TGDDSH verantwortlich waren. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Bas Heymans, Carlos Mota, Donne Avenell, Ferd'nand writers, Frank Jonker, Frechheit, Freddy Milton, Herman Roozen, Jan Cleyne, Jano Rohleder, José Mascaró, Philippe Le Bars, siegt, TGDDSH, Tom Anderson, Vicar, William Van Horn

TGDDSH 304 - Trickreiches...
CKOne

(340 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.09.2012
um 21:45 Uhr
TGDDSH 304
Donald eine fleißige Biene? Das kann nur ein Scherz sein...

Erscheinungsdatum: 4. September 2012
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 54

Ein Donald Duck Sonderheft ohne eine einzige von den alten Amerikanern gezeichnete Comicseite? Bis vor kurzem war dies noch fast undenkbar! Jedoch erscheint mit Nummer 304 bereits das zweite Heft in Folge, die ausschließlich auf Comics aus Dänemark und Holland. Dabei sieht die Zeichnerauswahl dieses Mal dem vorigen Heft erstaunlich ähnlich. Eine Ausnahme stellt da die erste Geschichte dar, welche von Branca-Schüler Wanda Gattino gezeichnet wurde. Wie das Orakel bereits ankündigte gibt es aber natürlich auch noch einen Comic von dessen Meister, welcher sich über immerhin 15 Seiten erstreckt und somit auch die längste Geschichte des Heftes darstellt. Des Weiteren bietet diese Ausgabe noch zwei auf deutsch bisher unveröffentlichte Geschichten des Anfang dieses Jahres verstorbenen Vicars, wobei eine davon auch nur ein einseiter ist. Und wie auch beim letzten Mal dürfen die Gebrüder Heymans auch jeweils eine Geschichte präsentieren.
Der reducktionelle Teil des Heftes beträgt dagegen lediglich den Mindestumfang. Das heißt: Zwei Seiten der tollsten Leserbriefe an Donald Duck sowie zwei Seiten der "Entenhausener Geschichte(n)" mit dem recht kryptisch anmutenden Untertitel "CSXV.". Gemeint ist damit ein Bericht über den Comic Salon in Erlangen, der im vergangenen Juni stattfand. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Bas Heymans, Daniel Branca, Dave Angus, frimodt, gattino, Gorm Transgaard, Hugo Sauer, Jim Kenner, Joachim Stahl, Mau Heymans, Paul Halas, Peter Daibenzeiher, taylor, TGDDSH, Trickreiches, Vicar

Update heute Nacht...
CKOne

(340 Beiträge)

Veröffentlicht:
30.05.2012
um 14:54 Uhr
Da die MyBB Group vor wenigen Tagen die neue Version 1.6.8 der von uns verwendeten Foren-Software veröffentlicht hat, planen wir diese heute Nacht in der Zeit von ca. 23.00 bis 23:15 Uhr einzuspielen, weshalb zu dieser Zeit das Fieselschweif nicht erreichbar sein wird.
Es handelt sich hierbei nur um eine kleine Wartungsversion, welche keinerlei Sicherheitslücken stopft oder neue Features erwarten lässt, sondern nur einige (insgesamt über 40) kleinere Fehler beseitigt.

Wir bitten, die Umstände zu entschuldigen. Zwinkern
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, Forum | Auf Twitter empfehlen
Tags: forum, heute, MyBB, nacht, offline, update




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen