Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Kategorie:

Filter hinzufügen:


Die besten Maus-Comics: Der Mann im Mond
313er

(356 Beiträge)

Veröffentlicht:
05.02.2014
um 18:33 Uhr
Heute freue ich mich, mal wieder eine neue MOUSE-Rezension zu präsentieren. Früher hieß das entsprechende Projekt "Comic des Monats", wurde aber dann in "Die besten Maus-Comics" umbenannt, weil es leider nicht mehr jeden neuen Monat eine Rezension gab. Schließlich kam die Reihe endgültig zum Erliegen, der letzte Text erschien im Mai 2012. Umso mehr freuen wir uns, dass diese Kategorie mal wieder belebt wird. Und zwar hat Alex04 eine sehr interessante Rezension zur Gatto-Geschichte "Der Mann im Mond" geschrieben. Urgestein Gatto, der in diesem Jahr 80 Jahre alt wird, hatte noch nie eine Rezension in der Reihe - es wurde also langsam Zeit!

http://mouse.fieselschweif.de/beste-comi...n-im-mond/

Ob das jetzt nur ein kurzes Aufleben war oder vielleicht wieder öfter (oder gar monatlich) neue Rezensionen kommen, bleibt abzuwarten - jedenfalls sind wir immer offen für neue Rezensionen! Der Text von Alex04 war auf jeden Fall eine positive Überraschung für uns - vielen Dank nochmal dafür!


Zum Schluss will ich nochmal darauf, dass bereits vor ein paar Tagen eine weitere Rezension veröffentlicht wurde: Der Lesetipp für den Februar von Kopekobert. Irgendwann diese Woche folgt dann noch die Rezension für das aktuelle LTB 451, dazu beachte man einfach die Startseite oder den entsprechenden Forumsthread.
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, Allgemeines, Homepage, M.O.U.S.E. | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: besten, Mann, Maus-Comics:, Mond

Der beste Maus-Comic - Mai 2012: Im Strudel der Zeit
CKOne

(339 Beiträge)

Veröffentlicht:
09.05.2012
um 21:46 Uhr
Den meisten Lesern auf unserer Seite ist sicherlich schon aufgefallen, dass es in der M.O.U.S.E. in letzter Zeit sehr still geworden ist. Vom ursprünglichen Mittelpunkt - der Comic des Monats - erschienen seit Herbst letzten Jahres nur noch unregelmäßig neue Ausgaben. Da deshalb das Projekt leider dem eigenen Namen nicht mehr gerecht wird, haben wir uns nun dazu entschieden, ihm einfach einen neuen Namen zu geben. Nach einigen Debatten über den neuen Namen, haben wir uns schließlich für den wohl treffendsten davon entschieden: "Die besten Maus-Comics".
Doch die Projekt-Umbenennung soll noch lange nicht alles gewesen sein: So gibt es jetzt auf der Übersichtsseite zu den besten Maus-Comics nun eine neue, bessere Übersicht über die bisherigen CdM-Ausgaben inkl. Angaben zu Künstlern sowie Rezensenten.
Außerdem können wir auch gleich noch eine neue Rezension präsentieren (der aufmerksame Leser der eben verlinkten Seite hat es vielleicht auch bereits gesehen): "Im Strudel der Zeit" von Tito Faraci, Francesco Artibani und Corrado Mastantuono wurde von Oberstwaldmeister 313er etwas genauer unter die Lupe genommen. Worum es in der Geschichte geht und was sie nach der Meinung von 313er so besonders macht, kann man ganz einfach per Klick auf den folgenden Link nachlesen:

http://mouse.fieselschweif.de/beste-comics/

Über weitere Meinungen bezüglich dieses Comics sowie natürlich auch dieser Rezension würde sich 313er mit Sicherheit riesig freuen. Wer sich gerne äußern möchte, kann dies gerne in folgendem Foren-Thema tun (Gäste können dort im Übrigen auch schreiben):

http://forum.fieselschweif.de/thread-693.html

Mit dem nächsten Comics wird es dann hoffentlich bald schon wieder weitergehen. Wer Lust hat, eine eigene Rezension zu schreiben oder zumindest eine der besten Maus-Comics vorschlagen möchte, kann dies auch gerne in oben verlinktem Thema oder direkt im M.O.U.S.E.-Redaktionsforum tun.
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, M.O.U.S.E. | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: beste, Corrado Mastantuono, Francesco Artibani, mai, Maus-Comic, Strudel, Tito Faraci, Zeit

Danke, alter Knauser!
313er

(356 Beiträge)

Veröffentlicht:
14.03.2012
um 20:21 Uhr
Seit eben erscheint der Name unseres treuen Mitglieds uncle scrooge nicht mehr orange - er hat sein Amt als MOUSE-Leiter leider niedergelegt. Wir bedanken uns bei ihm für die tolle Arbeit!! Vielleicht beteiligt er sich ja aber dennoch auch weiterhin immer mal wieder an der M.O.U.S.E. Zwinkern

Nach Wolfgang Wasserhuhn also schon der zweite "Rücktritt" in diesem Jahr. Wie viele sicher schon festgestellt haben, ist auf der Seite leider nicht mehr annähernd so viel los wie noch vor zwei, drei Jahren. Immerhin haben wir uns aber nun aufgerafft und veröffentlichen seit diesem Jahr - meistens sogar pünktlich - wieder Blog-Einträge zu aktuellen Publikationen. Und auch andere Sachen wollen wir in Zukunft wieder verstärkt anbieten - allerdings schaffen wir das nicht allein, wir sind dabei auf eure Unterstützung angewiesen! Wer uns also dabei helfen will, mittels Rezensionen, Quiz-Ausgaben oder anderen Artikeln aus unserer "Krise" herauszuhelfen, ist herzlich dazu eingeladen!

Was die M.O.U.S.E. angeht, wird der Posten des Leiters vorerst nicht besetzt. Allgemein gab es leider auch hier wenig Initiative in letzter Zeit, selbst für den "Comic des Monats" finden sich mittlerweile keine Schreiberlinge mehr. Dennoch wollen wir das Projekt weiterführen und zumindest sporadisch etwas Neues bieten!

Veröffentlicht in Fieselschweif-News, Allgemeines, M.O.U.S.E. | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: alter, danke, knauser

Comic des Monats - Februar 2012: Der Rubin in der Lagune
313er

(356 Beiträge)

Veröffentlicht:
04.02.2012
um 12:31 Uhr
Nach einer "Kreativpause" von 3 Monaten gibt es nun mal wieder einen neuen "Comic des Monats". Wie schon im letzten Oktober wurde ein Comic von Paul Murry ausgewählt, und zwar die abstruse Gag-Geschichte "Der Rubin in der Lagune" von 1951:

http://mouse.fieselschweif.de/comic-des-monats/rubin

War es gerechtfertigt, diese Geschichte zum Comic des Monats zu erwählen? Ist die Rezension gelungen? Was haltet ihr von "Der Rubin in der Lagune"? Das alles kann wie immer im dazugehörigen Forumsthread diskutiert werden!

Ob der "Comic des Monats" seinem Namen gerechtfertigt und nun tatsächlich wieder monatlich weitergeführt werden kann, hängt vom Engagement unserer MOUSE-Mitglieder ab. Wenn DU also Lust hast, eine Rezension zu schreiben, dann melde dich! Zwinkern
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, M.O.U.S.E. | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: comic, comics, februar, immer, monats, Paul Murry, rubin

Comic des Monats - Oktober 2011: Expedition in die Anden
CKOne

(339 Beiträge)

Veröffentlicht:
04.11.2011
um 23:50 Uhr
Unser Versprechen, den Comic des Monats für den Oktober 2011 pünktlich zu veröffentlichen, konnten wir leider nicht einhalten - dafür möchten wir uns an dieser Stelle nochmal vielmals entschuldigen.
Nun ist es aber soweit, dass wir die fertige Ausgabe veröffentlichen können. Die 20. Ausgabe schrieb Dagobert Duck zusammen mit M.O.U.S.E.-Chef uncle scrooge. Untersucht wurde hierin der Comic "Expedition in die Anden" von Carl Fallberg und Paul Murry.
Was die beiden nun genau zu sagen haben, möchten wir an dieser Stelle jedoch nicht weiter verraten und verweisen stattdessen auf den vollständigen Artikel auf folgender Seite:

http://mouse.fieselschweif.de/comic-des-monats/anden/

Zudem möchten wir auch erneut um Meinungen zum Artikel und zum Comic bitten. Das kann ganz einfach in diesem Thema erledigt werden:

http://forum.fieselschweif.de/thread-693.html

Wie immer wünschen wir viel Spaß beim Lesen und möchten uns gleichzeitig noch einmal bei den beiden Autoren bedanken.
Veröffentlicht in M.O.U.S.E. | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Carl Fallberg, Dagobert Duck, expedition, monats, mouse, oktober, Paul Murry, sonntags, uncle-scrooge, uns




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen