Hallo, Gast!
Anmelden
Registrieren

Newsblog-Archiv

Filter hinzufügen:


TGDDSH 335 - Erlesenes...
313er
(305 Beiträge)

Veröffentlicht:
17.04.2015
um 19:44 Uhr
Erscheinungsdatum: 7. April 2015
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 € / CH: 7,00 SFR)
Comicseiten: 54

Das neue TGDDSH 335 kam aufgrund der Osterfeiertage bei vielen Abonnenten erst ein paar Tage nach dem Erstverkaufstag an (so auch bei mir), mit noch ein wenig mehr Verspätung reichen wir nun noch den Blog-Eintrag nach: Das Heft startet mit drei deutschen Erstveröffentlichungen, zwei davon wurden von Tony Strobl gezeichnet und in beiden spielen Figuren mit, die man aus Disney-Zeichentrickklassikern kennt: Zum einen wäre da Käpt'n Hook (bzw. hier Käpten Huck) aus "Peter Pan", der Donald und Moby Duck in "Die Insel der Azteken" vor Probleme stellt, zum anderen arrangiert Donald in einem 3-Seiter ein Date für Dussel – und zwar mit der aus "Die Hexe und der Zauberer" bekannten Madam Mim. Zwischen diesen beiden Geschichten steht noch ein 10-Seiter des eher unbekannten holländischen Zeichners Rob Phielix, in dem die Ducks mit einem Indianerstamm Bekanntschaft machen. Nach dem redaktionellen Teil, auch diesmal wieder mit einem Text der Reihe "Geheimwissen der Donaldisten" (Thema: "Elektrotechnik in Entenhausen"), folgen noch zwei Nachdrucke aus älteren Micky-Maus-Heften, nämlich eine 7-seitige Geschichte von Mau Heymans sowie "Besonnte Vergangenheit" von Daniel Branca. Letztgenannte Story, in der die Ducks ins Jahr 1870 reisen, ist mit 19 Seiten die längste des Heftes. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Daniel Branca, Erlesenes, Jan Kruse, Joachim Friedmann, Joachim Stahl, Mau Heymans, Rob Phielix, TGDDSH, Tom Anderson, Tony Strobl, Vic Lockman, Werner Wejp-Olsen

LTB 466 - Phantomime kehrt zurück
313er
(305 Beiträge)

Veröffentlicht:
01.04.2015
um 23:55 Uhr
LTB 466
Coverzeichner: Andrea Freccero

Erscheinungsdatum: 31. März 2015
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Phantomime an der Seite von Phantomias? Nicht ganz, denn anders als es auf dem Cover den Anschein macht, ermittelt Daisy in ihrer Rolle als Superheldin sogar ganz alleine. Entgegen dem Eindruck der in "Phantomime kehrt zurück" vermittelt wird, liegt ihr letzter Auftritt übrigens gar nicht so lange zurück (LTB 462). Schon länger her ist es allerdings, dass Phantomime von Giorgio Cavazzano in Szene gesetzt wurde, der Venezianer hatte nämlich zuletzt 1973 die ersten beiden Geschichten mit ihr gezeichnet.
Weil ein LTB ohne Phantomias aber kaum vorstellbar ist, ist Donalds Alter Ego in der darauffolgenden Geschichte zu sehen, wo er von den Panzerknackern verkleinert wird. In der Maus-Geschichte bittet Kater Karlo Micky um Hilfe, weil ihm ein Banküberfall angehängt wird, für den er angeblich gar nicht verantwortlich ist. Als weitere Maus-Story gibt es außerdem einen 28-seitigen Solo-Auftritt von Rudi Ross. Ansonsten trifft man halt auf die üblichen Figurenkombinationen wie etwa Donald/Gustav, Dagobert/Klever oder Donald/Dussel. Den Abschluss bildet "Eine harte Lektion" von Corrado Mastantuono und Stefano Intini. Hier wird Sergei Schlamassi von Daniel Düsentrieb durch einen Androiden-Doppelgänger ersetzt, was diesem so gar nicht gefällt.

(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Mainardi, Alessandro Perina, Carlo Gentina, Carlo Panaro, Corrado Mastantuono, Fausto Vitaliano, Francesco Guerrini, Giampaolo Soldati, Giorgio Cavazzano, kehrt, LTB, Luca Usai, Marco Bosco, Marco Gervasio, Marco Mazzarello, Maria Muzzolini, Massimo Asaro, Maurizio Amendola, Ottavio Panaro, Phantomime, Sergio Cabella, Stefano Ambrosio, Stefano Intini, Sune Troelstrup, Valentina Camerini, Valerio Held, zurück

Neuerscheinungen im April 2015
313er
(305 Beiträge)

Veröffentlicht:
31.03.2015
um 14:00 Uhr



Im April erwarten uns 11 Neuerscheinungen aus Entenhausen - davon allein fünf aus der LTB-Reihe. Den Anfang macht dabei das LTB Royal am Monatsersten. Nach fast zweijähriger Pause ist es der zweite Band dieser Reihe. Außerdem startet am 7. April die diesjährige Sonderedition, die sich vier weiblichen Disney-Figuren widmet. Als erstes ist Gundel Gaukeley an der Reihe, drei Wochen später geht es mit Gitta Gans weiter. Die letzten beiden Bände folgen schließlich im Mai und Juni. Für Maus-Fans dürfte die sechste Ausgabe der Maus-Edition interessant sein, die am 10. April erscheint und acht Geschichten mit Gamma zu bieten hat (darunter sechs Erstveröffentlichungen). Komplettiert wird das LTB-Aufgebot natürlich von der Hauptreihe, in dessen 467. Ausfertigung unter anderem eine Moby-Dick-Adaption von Francesco Artibani und Paolo Mottura enthalten ist.
Von der Micky Maus erscheinen im April hingegen nur drei Ausgaben. Das liegt daran, dass das Heft wie schon im letzten Jahr am Karfreitag pausiert.
Auffällig ist auch, dass in diesem Monat keine Neuerscheinung von der Egmont Comic Collection dabei ist. Eigentlich sollte ja am 2. April der Band "Der Dax der Ducks" in den Buchhandel kommen, jedoch wurde der Termin auf den 7. Mai verschoben.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Monatsvorschau | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: april, Neuerscheinungen

23 Jahre 313er!
CKOne
(333 Beiträge)

Veröffentlicht:
31.03.2015
um 03:13 Uhr
Und schon wieder ist ein weiteres Jahr vergangen. Wieder zeigt der Kalender den 31. März an. Wenn man sich die Mühe macht und die Tage seit Beginn des Jahres zählt, ist dies der 90. Tag des Jahres - eine doch überraschend runde Zahl (überraschend ist dies vor allem dann, wenn man nicht so gut im Zählen ist, wie ich Balken). Doch was zeichnet diesen Tag so aus? Was passierte in der Vergangenheit an diesem Tag? Hier eine kurzer Auszug aus Wikipedia:

  • 1462 verlangt Papst Pius II. die kirchliche Wiedervereinigung in Böhmen.
  • Im Jahre 1567 stirbt Philipp I. (Landgraf von Hessen).
  • 1675 wird Papst Benedict XIV. geboren.
  • 1831 wird in einem internationalen Abkommen die Schifffahrt auf dem Rhein geregelt.
  • 1880 wird im US-Bundesstaat Indiana der erste Ort weltweit komplett mit elektrischer Straßenbeleuchtung ausgestattet.
  • 1898 wird das Bismarckdenkmal in Elberfeld (Wuppertal) eingeweiht.
  • Im Jahre 1905 besucht der deutsche Kaiser die Stadt Tanger in Marokko.
  • Im Jahre 1927 wird Ludwig Polsterer (Zeitungsherausgeber in Österreich) geboren.
  • 1964 belegen die Beatles mit 5 Singles die Top 5 der US-Charts.
  • 1969 stirbt Gustav Fuchs (deutscher Politiker).
  • Im Jahre 1970 taucht der Satellit Explorer 1 wieder in die Erdatmosphäre ein.
  • 1998 wird die Bayrische Grenzpolizei aufgelöst und geht in der Bayrische Staatliche Polizei auf.

Naja, wie man sieht: Es ist an diesem Tag tatsächlich nichts Interessantes passiert.
Obwohl... ein Ereignis fehlt tatsächlich noch und wurde auch in der Wikipedia vollkommen zu Unrecht vergessen. Deswegen hole ich dies hier besser noch nach:

  • Am 31.03.1992 erblickt Manuel Schumann (Oberstwaldmeister) das Licht der Welt.

Um damit auch langsam zum Ende dieses kleinen Beitrages zu kommen: Alles Gute zum Geburtstag, lieber Kollege! Ich hoffe, du kannst den heutigen Tag mal so richtig genießen - einfach mal ein wenig entspannen / verwöhnen lassen / feiern (such dir das Passende aus). Und ansonsten wünsche ich dir natürlich noch Gesundheit, Glück in der Liebe, Erfolg im Studium, viele Comics und was du dir eben sonst noch so wünschst. Fröhlich
Veröffentlicht in Fieselschweif-News | Auf Twitter empfehlen
Tags: jahre

Ducklinks 7
313er
(305 Beiträge)

Veröffentlicht:
17.03.2015
um 19:03 Uhr
*hüstel* So langsam wird es Zeit für unsere erste Linksammlung im Jahr 2015. Einige der verlinkten Sachen sind jetzt vielleicht schon ein bisschen angestaubt, aber dafür nicht minder lesens- oder sehenswert.


Ducklinks 7

  • Bereits beim letzten Mal hatten wir es von der Verschiebung der Eröffnung des Erika-Fuchs-Hauses in Schwarzenbach an der Saale. Vor gut einem Monat wurde auf "Dreimalalles" ein Interview mit Museumsleiterin Alexandra Hentschel veröffentlicht: http://www.dreimalalles.info/news/neues-...warzenbach
    Auf der Homepage ist davon die Rede, dass die Eröffnung "voraussichtlich Mitte 2015" stattfindet. Mit der Nennung eines konkreten Termins ist man wohl vorsichtig geworden, ein paar Monate wird es jedenfalls noch dauern.

  • Der ORF 2 hat in seiner Sendung "Kulturmontag" einen Beitrag über Dr. Erika Fuchs und das angesprochene Museum gesendet. Der Beitrag ist an sich in Ordnung, gerade die Bilder aus dem Museum sind interessant, aber dass anscheinend jeder TV-Beitrag über die Ducks mit nervigem Gequake hinterlegt werden muss, ist ziemlich anstrengend.
    https://www.youtube.com/watch?v=sEh8NZgLotY

  • Naja, nicht ganz jeder. Besser gemacht wird es in diesem Filmchen von der Deutschen Welle, in dem es um Arild Midthun und die Popularität von Disney-Comics in Norwegen geht: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/di...69269.html

  • Schon eine ganze Weile zurück liegt dieses Interview mit Don Rosa auf gentlegamer.de:
    http://gentlegamer.de/don-rosa-interview/
    Aber wenn es auch nur ein halbwegs neues Rosa-Interview gibt, muss man es auch verlinken!

  • Eine schöne (englischsprachige) Analyse von "Lost In the Andes!" ("Im Land der viereckigen Eier") findet sich auf boingboing.net. Wo es doch auf Ostern zugeht, kann man sich das mal durchlesen: http://boingboing.net/2015/03/05/lost-in...inest.html

  • Interessante Randnotiz: Das schweizerische Großhandelsunternehmen Coop wirft einige Zeitschriften aus dem Sortiment, weil sie überteuert seien. So auch die Micky Maus. Zitat aus dem Artikel der "Werbewoche": "So muss ein Schweizer Kind für Micky Maus hierzulande 6 Franken (!) bezahlen, während der identische Titel in Deutschland 2,99 Euro kostet – ein Aufschlag von 89 Prozent." http://www.werbewoche.ch/coop-wirft-uebe...-sortiment
    Damit wird es sicherlich nicht einfacher, gegen die sinkende Auflage anzukämpfen.

  • Für die kommenden Neuerscheinungen haben wir nun eine neue, monatliche Rubrik. Trotzdem schon mal der Verweis, dass im April die 6. Ausgabe der LTB Maus-Edition erscheint – und der Inhalt sieht richtig gut aus! Einen nicht ganz so vielversprechenden Eindruck macht das kommende LTB 466 "Phantomime kehrt zurück" – vielleicht wird es aber immerhin besser als die aktuelle Ausgabe, die mir nicht besonders gut gefallen hat.

  • Nach langer Zeit hat sich Ehapa-Chefredakteur Peter Höpfner mal wieder im Comicforum gemeldet und einige Fragen der User beantwortet: http://www.comicforum.de/showthread.php?...ost4951308
    Interessant ist vor allem die Ankündigung der neuen Reihe "LTB präsentiert", in der Serien wie "Es war einmal in Amerika" sowie die "Mauser-Chroniken" veröffentlicht werden sollen.

  • Schon seit Längerem ist bekannt, dass auch in den USA wieder Disney-Comics erscheinen werden. Schon nächsten Monat geht es mit der ersten Ausgabe von "Uncle Scrooge" los. Eine Übersicht der kommenden Veröffentlichungen findet ihr hier: http://www.idwpublishing.com/monthly-dis...-back-idw/
    Gegen Ende dieses Interviews wird außerdem angekündigt, dass IDW eine Veröffentlichung der Strips und Sonntagsseiten von Al Taliaferro plant! Sehr erfreulich!

  • Zuletzt noch eine weitere Meldung aus Amerika, von der wahrscheinlich die meisten von euch längst gehört haben: Die TV-Serie "DuckTales" wird 2017 zurückkommen!
    http://blogs.disney.com/oh-my-disney/201...s-in-2017/ (Wer's auf Deutsch will, schaut in Sir Donnerbolds Blog)
    Man darf gespannt sein, ob und inwieweit wieder die Comics von Barks (oder diesmal etwa auch von Rosa oder anderen Zeichnern?) als lose Vorlagen für die Episoden dienen.

Haben wir einen eurer Meinung nach interessanten Link übergangen? Wenn ja, könnt ihr ihn gerne im Forum oder via Twitter nachreichen!
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, Ducklinks | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Ducklinks




Zuletzt aktualisiert: 11.04.2012 um 20:17 Uhr.