Hallo, Gast!
Anmelden
Registrieren

Newsblog-Archiv

Filter hinzufügen:


LTB Sonderband (Ostern) 7 - Frohe Ostern
313er
(301 Beiträge)

Veröffentlicht:
Heute
um 01:15 Uhr
LTB Ostern 7
Donalds Eier würde ich nicht gerne essen.

Erscheinungsdatum: 6. März 2015
Preis: 6,95 € (Ö: 7,00 € / CH: 13,80 SFR)
Comicseiten: 250

Vier Wochen vor Karfreitag kommt der nunmehr siebte LTB-Osterband auf den Markt. Auf den 250 Seiten tummeln sich 16 deutsche Erstveröffentlichungen (davon drei Einseiter), die mal mehr, oft weniger mit dem Fest zu tun haben. Vor allem für Freunde von Kurzgeschichten dürfte also was dabei sein, lediglich eine einzige Geschichte aus den 80er-Jahren kommt über die Marke von 30 Seiten hinaus. Auch ansonsten wurde wieder Einiges an älterem Material ausgegraben, am meisten Jährchen auf dem Buckel hat davon Romano Scarpas "Das Wettschießen" von 1971. Überraschenderweise befindet sich mit "Im Land der Ostereier" eine Geschichte mit A-Hörnchen und B-Hörnchen und dem aus "Bambi" bekannten Hasen Klopfer wieder. Autor und Zeichner dieses 7-Seiters war mutmaßlich Giovan Battista Carpi.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Mainardi, Alessia Martusciello, Andrea Lucci, Carlo Limido, Carlo Panaro, Claudia Salvatori, Comicup Studio, frohe, Gabriele Mazzoleni, Giampaolo Soldati, Giovan Battista Carpi, Lara Molinari, LTB, Marina Baggio, Nino Russo, ostern, Paolo Mottura, Pier Dario Pennati, Riccardo Pesce, Roberto Marini, Rodolfo Cimino, Romano Scarpa, Sergio Cabella, Sergio Tulipano, sonderband, Tiberio Colantuoni

LTB 465 - Im Bann der Hexe
313er
(301 Beiträge)

Veröffentlicht:
Gestern
um 16:29 Uhr
LTB 465
Ein glänzendes Cover

Erscheinungsdatum: 3. März 2015
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Zur Abwechslung versucht Dagobert mal, gegen Gundel Gaukeleys nächsten Angriff auf seine Nummer eins präventiv vorzugehen. In der von Giorgio Cavazzano gezeichneten Titelstory benötigt er dabei die Hilfe von Donald und Daniel Düsentrieb, mit denen er eine Schriftrolle entwenden will, auf der ein mächtiger Zauberspruch steht.
Hilfe braucht auch Micky in einer von Silvia Ziche geschriebene und gezeichneten Geschichte, sodass Gamma, sein Freund aus der vierten Dimension, mal wieder einen Auftritt hat (zuletzt LTB 450). Der Blick auf die weiteren Geschichten zeigt, dass der Band ziemlich historisch unterwegs ist, denn bei mehrere davon liegt die Handlung in der Vergangenheit: Wann genau die Maus-Geschichte "Ein Dorf im Dunkeln" spielt, steht nicht fest, sie dürfte zeitlich aber vor der darauffolgende Duck-Story "Enten aus Stahl" angesiedelt sein, welche das New York des frühen 20. Jahrhunderts zeigt. Noch etwas weiter zurück geht's in "Gestrandet auf der Katzeninsel", wo man Donald als mäßig erfolgreichen Piraten sehen kann. Und auch in der letzten Geschichte, "Der Dudelsack der McDucks", kommt es zu einer Reise in die Vergangenheit – zumindest im übertragenen Sinne, denn hier reist Dagobert mit seinen Neffen in seine schottische Heimat, um einem alten Freund zu helfen. (Da wären wir wieder bei der Hilfe.)
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Lucci, bann, Bruno Sarda, Carlo Panaro, Fausto Vitaliano, Francesco Monteforte Bianchi, Gabriele Panini, Giampaolo Soldati, Giorgio Cavazzano, Giorgio Figus, Giulio Chierchini, Hexe, Lara Molinari, LTB, Matteo Venerus, Michele Mazzon, Pat & Carol McGreal, Roberto Vian, Sergio Cabella, Silvia Ziche, Tiberio Colantuoni, Valentina Camerini, Valerio Held

TGDDSH 334 - Allerlei...
313er
(301 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.03.2015
um 19:01 Uhr
TGDDSH 334
Cover von Wilma van den Bosch

Erscheinungsdatum: 3. März 2015
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 € / CH: 7,00 SFR)
Comicseiten: 54

Teamwork zählt nicht unbedingt zu den Stärken von Donald und Gustav. In William Van Horns "Zwei Streithammel auf drei Beinen" werden die beiden allerdings von Daisy dazu genötigt, gemeinsam an einem Wettlauf teilzunehmen – mit aneinandergebundenen Füßen. Geschrieben wurde die Geschichte von John Lustig, der außerdem Autor eines ebenfalls im Heft befindlichen Einseiters von Daan Jippes war. Die Oster-Story "Ein Ei für zwei" von Marco Rota sowie die Erstveröffentlichung "Ein wahrer Schatz" von Wanda Gattino komplettieren die starke Präsenz von Egmont-Geschichten in Ausgabe 334. Angesichts dessen, dass keiner der vier erwähnten Comics mehr als zehn Jahre alt ist, liegt außerdem ein vergleichsweise junges Heft vor. Einzig eine Sonntagsseite von Al Taliaferro (1942) und ein Zehnseiter von Jack Bradbury (1970) fallen da aus der Reihe. Passenderweise ist Bradbury auch Thema der 228. Folge der Entenhausener Geschichte(n). Ansonsten gibt es im Redaktionsteil neben dem Leserforum mal wieder eine Doppelseite der Rubrik "Geheimwissen der Donaldisten", wo es diesmal ums Angeln geht. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Al Taliaferro, Allerlei, Bob Karp, Daan Jippes, Fabian Schönberger, Jack Bradbury, Joachim Stahl, John Lustig, Marco Rota, Michael Nagula, Peter Daibenzeiher, TGDDSH, Wanda Gattino, William Van Horn

Neuerscheinungen im März 2015
313er
(301 Beiträge)

Veröffentlicht:
28.02.2015
um 19:00 Uhr



Weil wir in letzter Zeit nur noch die wichtigeren Reihen wie das LTB oder TGDDSH mit einem Blog-Eintrag würdigen konnten, gibt es ab sofort eine neue Rubrik, in der wir eine kurze Übersicht über die Neuerscheinungen des jeweils kommenden Monats geben wollen.
Was den März angeht, kann man sich jedenfalls nicht über zu wenig neues Material aus Entenhausen beschweren: 13 Hefte bzw. Bände erscheinen auf die 31 Tage verteilt, allein am nächsten Dienstag (3.3.) kommen gleich vier Neuerscheinungen an den Kiosk. Darunter auch LTB 465, in dessen Titelgeschichte "Im Bann der Hexe" es Dagobert mal wieder mit Gundel zu tun bekommt. Von der Egmont Comic Collection erscheint am 5. mit "Mein Entenhausen" ein neuer Band - nicht zugreifen sollten allerdings diejenigen, die sich bereits die am 20. Februar herausgekommene Micky Maus Edition 3 gekauft haben. In beiden Bänden sind nämlich dieselben Geschichten enthalten, in denen jeweils ein Ort bzw. eine Sehenswürdigkeit von Entenhausen im Mittelpunkt steht. Werfen wir noch einen kurzen Blick auf die weiteren LTBs: Der Osterband verfrüht sich wie gewohnt um einen Monat, das 62. LTB Spezial widmet sich dem Thema "Mode, Models & Moneten", mit dem neu gestarteten LTB Ultimate, in dem alte Phantomias-Geschichten versammelt sind, geht es in die zweite Runde. Am Monatsende erscheint schließlich noch das 466. Lustige Taschenbuch. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Monatsvorschau | Auf Twitter empfehlen
Tags: marz, Neuerscheinungen

LTB Premium 8 - Micky Mystery
313er
(301 Beiträge)

Veröffentlicht:
27.02.2015
um 13:39 Uhr
LTB Premium 8
Eine weitere Maus-Serie im LTB Premium

Erscheinungsdatum: 27. Februar 2015
Preis: 9,95 € (Ö: 10,00 € / CH: 18,90 SFR)
Comicseiten: 377

Nach den Ultrahelden (Band 1), dem neuen Phantomias (bislang 2, 4 und 7), Micky X (bislang 3 und 6) sowie Darkwing Duck (5) erhält nun noch eine weitere Serie Einzug ins LTB Premium: "Micky Mystery"! Hier ermittelt Micky nicht wie gewohnt in Entenhausen, sondern in der fremden Stadt Anderville. Dementsprechend steht auch das gewohnte Figuren-Inventar nicht zur Verfügung, sodass Micky hier neue Bekanntschaften knüpfen muss... und nicht nur gute. In Italien brachte es die Reihe "Mickey Mouse Mystery Magazine", in der die Serie abgedruckt wurde, auf insgesamt 12 Bände zwischen 1999 und 2001. So ganz frisch sind diese Geschichten also nicht, aber viele Fans dürften wohl froh sein, sie überhaupt mal lesen zu dürfen. Konzipiert wurde die Serie von Tito Faraci und Giorgio Cavazzano, wobei Cavazzano nur für die Zeichnungen der ersten Geschichte verantwortlich war und danach jüngeren Kollegen wie Alessandro Perina oder Claudio Sciarrone den Vortritt ließ. Nun werden davon also sechs Geschichten zum ersten Mal auf Deutsch veröffentlicht, alle zwischen 60 und 64 Seiten lang. Material für noch einen weiteren Band würde es geben. Falls die Verkaufszahlen einigermaßen gut sind, darf man also auf die Komplettierung der Serie hoffen. Das könnte dann aber eine Weile dauern. Für das neunte LTB Premium hat Ehapa-Chefredakteur Peter Höpfner bereits einen weiteren Band mit dem neuen Phantomias angekündigt. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Perina, Andrea Cagol, Claudio Sciarrone, Ezio Sisto, Francesco Artibani, Giorgio Cavazzano, Giuseppe Zironi, LTB, Micky, Mystery, premium, Tito Faraci




Zuletzt aktualisiert: 11.04.2012 um 20:17 Uhr.