Hallo, Gast!
Anmelden
Registrieren

Newsblog-Archiv

Filter hinzufügen:


TGDDSH 331 - Wonnige Weihnachten...
313er
(291 Beiträge)

Veröffentlicht:
04.12.2014
um 00:45 Uhr
TGDDSH 331
Das Titelbild war eine Gemeinschaftsarbeit von Daan Jippes und Ulrich Schröder

Erscheinungsdatum: 2. Dezember 2014
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 € / CH: 7,00 SFR)
Comicseiten: 49
Wie immer steht das letzte TGDDSH des Jahres ganz im Zeichen von Weihnachten. Nicht nur das Cover, sondern auch alle vier enthaltenen Comics nehmen auf das Fest Bezug. Dem Titelbild kann man übrigens entnehmen, dass Geschichten von Midthun, Taliaferro, Van Horn und Vicar enthalten seien. Das stimmt allerdings nicht ganz, denn Al Taliaferros Federführung findet man im Heft gar nicht, stattdessen ist ein Einseiter von Sander Gulien abgedruckt. Ebenfalls vergeblich sucht man eine deutsche Erstveröffentlichung – das ist erstaunlich, denn ein Heft ohne eine einzige neue Comic-Seite gab es schon seit langer Zeit nicht mehr. Das hängt möglicherweise damit zusammen, dass man Arild Midthuns 24-Seiter "Entscheidung am Julbach" zunächst als Erstveröffentlichung geplant hatte, diese Geschichte dann aber im ECC-Band "Fröhliche Weihnachten" erschienen ist, der bereits Anfang Oktober diesen Jahres herauskam. Van Horns "Der Spielzeugdieb" (MM 03/2000 & Hall of Fame 8) sowie Vicars "Frostige Weihnacht" (MM 52/2006) sind da im Vergleich schon ein paar Jahre älter. Alle drei Geschichten haben die Gemeinsamkeit, dass sie von Peter Daibenzeiher ins Deutsche übertragen wurden. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arild Midthun, Jan Kruse, Jens Hansegard, Joachim Stahl, Knut Nærum, Peter Daibenzeiher, Sander Gulien, TGDDSH, Tormod Lokling, Vicar, weihnachten, William Van Horn, Wonnige

LTB 461 - Marsch durch Mittelwelt
313er
(291 Beiträge)

Veröffentlicht:
11.11.2014
um 20:11 Uhr
LTB 461
Cover-Zeichner: Andrea Freccero

Erscheinungsdatum: 11. November 2014
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Wer den dritten Teil der Hobbit-Filmtrilogie sehen will, muss sich noch einen Monat gedulden – das dazugehörige LTB erscheint jedoch bereits jetzt. "Marsch durch Mittelwelt" stellt somit eine Fortsetzung von "Die große Reise" aus dem letztjährigen LTB 448 dar und vermischt auf den 26 Seiten Handlungselemente aus dem Hobbit und "Herr der Ringe". Wie der Vorgänger wurde die Crossover-Geschichte von den McGreals geschrieben und von Cèsar Ferioli gezeichnet. Darüber hinaus sind noch zwei weitere Comics mit dem Maus-Universum enthalten: Neben einer kurzen Karlo-Geschichte gibt es in "Klub der Neandertaler" ein Wiedersehen mit dem aus Floyd Gottfredsons "Insel der Vergangenheit" bekannten Professor Trockenstaub. Mit 34 ist dies die längste Story des Bandes. Im Duck-Bereich treffen unter anderem Oma Duck und Habakuk aufeinander. Für den Abschluss sorgt eine weitere Egmont-Story von Chefredakteur Byron Erickson und Massimo Fecchi.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Mainardi, Andrea Lucci, Augusto Macchetto, Byron Erickson, Cèsar Ferioli Pelaez, durch, Emilio Urbano, Fabio Michelini, Francesco Monteforte Bianchi, Gabriele Mazzoleni, Giada Perissinotto, Giorgio Salati, LTB, Luciano Gatto, Maria Luisa Uggetti, Marsch, Massimo Fecchi, Maurizio Amendola, Mittelwelt, Ottavio Panaro, Pat & Carol McGreal, Roberto Gagnor, Roberto Vian, Rudy Salvagnini

LTB Enten-Edition 44 - Nette Nachbarn?!
313er
(291 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.11.2014
um 16:47 Uhr
LTB Enten-Edition 44
Ein klassisches Cover mit Donald und Zorngiebel

Erscheinungsdatum: 07. November 2014
Preis: 6,50 € (Ö: 6,70 € / CH: 12,90 SFR)
Comicseiten: 332

In der 44. Enten-Edition sind 16 Geschichten versammelt, in denen es Donald wahlweise mit Zorngiebel, seinem italienischen Pendant Zanker oder anderen mehr oder weniger angenehmen Nachbarn zu tun bekommt. Tatsächlich gab es dieses Thema in der seit über 14 Jahre laufenden Reihe noch nie. Elf Geschichten erschienen dabei zum ersten Mal in deutscher Sprache. Darunter befinden sich auch zwei ältere Geschichten von Massimo De Vita sowie eine von Giorgio Cavazzano, die mit 15 bzw. 17 Seiten aber eher kurz ausfallen. Neueren Datums sind "Unheimliche Nachbarschaft" von Enrico Faccini und "Nachbar an Bord" von Marco Gervasio. Unter den Nachdrucken (mit einer Ausnahme aus dem LTB) befinden sich unter anderem zwei von Francesco Guerrini gezeichnete Comics – "Feinde fürs Leben" ist dabei mit 37 Seiten die längste Einzelgeschichte des Bandes. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Gottardo, Alessandro Sisti, Antonella Pandini, Bruno Sarda, Danilo Barozzi, Enrico Faccini, enten-edition, Fabio Michelini, Francesco Guerrini, Giorgio Cavazzano, Giorgio Figus, Giorgio Salati, Graziano Barbaro, LTB, Luciano Milano, Marco Gervasio, Marco Meloni, Massimiliano Valentini, Massimo De Vita, Nachbarn?!, Nette, Ottavio Panaro, Pier Dario Pennati, Rodolfo Cimino, Salvatore Deiana, Tiberio Colantuoni

Micky Maus Comics 21
313er
(291 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.11.2014
um 14:47 Uhr
Erscheinungsdatum: 4. November 2014
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 €)
Comicseiten: 92

Nachdem in den letzten Ausgaben sowieso nur eine, eher kurze Maus-Geschichte enthalten war, hat man sie in Micky Maus Comics 21 gleich ganz weggelassen. Ob das nun ein dauerhafter Zustand ist, werden wir wohl erst im nächsten Jahr erfahren. Definitiv zum letzten Mal enthalten ist jedenfalls Arild Midthuns Zeitreise-Serie "Antike Abenteuer", die mit dem sechsten Teil zu ihrem Abschluss kommt. Der Norweger ist jedoch auch noch mit einer anderen Geschichte vertreten, nämlich "Gott des Donners". Der 21-Seiter wurde allerdings schon am Anfang des Jahres im Band "Die besten Geschichten von Arild Midthun" unter dem Titel "Der Duck des Donners" veröffentlicht. Dass der Comic zweimal ins Deutsche übertragen wurde (zuerst von Jano Rohleder, jetzt von Marc Moßbrugger), spricht dafür, dass Ehapa von der ECC-Version gar nichts wusste. Außerdem nachgedruckt wird ein Branca-Achtseiter aus den 80er-Jahren – warum auch dieser von Moßbrugger neu übersetzt werden musste, bleibt ein Rätsel. Neues Material gibt es unter anderem von Marco Rota, Paco Rodriguez und Andrea Ferraris, welcher die Panzerknacker klonen lässt. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Ferraris, Arild Midthun, comics, Daniel Branca, Donne Avenell, Fabian Schönberger, Gail Renard, Harry Nützel, Janet Gilbert, Jens Hansegard, Knut Nærum, Marc Moßbrugger, Marco Rota, Maria José Sánchez Núnez, maus, Michael Bregel, Micky, Paco Rodriguez, Per Hedman, Sune Troelstrup, Tobias Setzer, Tormod Lokling

TGDDSH 330 - Magische Momente...
313er
(291 Beiträge)

Veröffentlicht:
05.11.2014
um 17:31 Uhr
TGDDSH 330
Cover von Marco Rota

Erscheinungsdatum: 4. November 2014
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 € / CH: 7,00 SFR)
Comicseiten: 51

Über vier Jahre ist es her, als mit "Die Fußballfalle" (Heft 278) letztmals eine von Romano Scarpa gezeichnete Geschichte im TGDDSH veröffentlicht wurde. Der 14-Seiter "Der goldene Alligator" ist bereits über 40 Jahre alt und erscheint hierzulande zum ersten Mal. Noch fünf Jahre älter ist Tony Strobls "Der Lohn der unguten Tat", der ebenfalls von Gerd Syllwasschy erstmals in die deutsche Sprache übertragen wurde. An diesem 4-Seiter ist bemerkenswert, dass hier Tick, Trick und Track auf Ede Wolf treffen. Auch nicht gerade in jedem Heft dabei ist Mac Moneysac, den Jan Kruse, Bas Heymans und Arne Voigtmann mal wieder gegen Onkel Dagobert antreten lassen. Neben diesen drei Erstveröffentlichungen gibt es eine Sonntagsseite von Al Taliaferro und eine Geschichte von Daniel Branca. Mit 23 Seiten ist "Die Wellenwiesel" (in der Micky Maus unter dem Titel "Die Puffer" erschienen) einer der längsten Disney-Comics des Argentiniers. Im Redaktionsteil findet man neben dem Leserforum und den "Entenhausener Geschichten" auch wieder einen neuer Text der Reihe "Geheimwissen der Donaldisten". (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Al Taliaferro, Arne Voigtmann, Bas Heymans, Bob Karp, Daniel Branca, Dave Angus, Gerd Syllwasschy, Jan Kruse, Joachim Stahl, Magische, Momente, Paul Halas, Romano Scarpa, TGDDSH, Tony Strobl




Zuletzt aktualisiert: 11.04.2012 um 20:17 Uhr.