Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


LTB 189 - Abenteuer in Absurdistan
313er

(357 Beiträge)

Veröffentlicht:
09.11.2013
um 13:05 Uhr
LTB 189
Das Cover, entnommen aus De Vitas Titelgeschichte

Erscheinungsdatum: 9. November 1993
Preis: 6,50 DM (Ö: 50 S / CH: 6,90 SFR)
Comicseiten: 250

Schön! Nach Band 186 gibt es bereits drei Ausgaben später schon wieder ein Maus-Cover. Offenbar scheint man wieder mehr auf Micky & Co. zu setzen, hoffentlich setzt sich das so fort! In der Titelgeschichte erlebt Micky zusammen mit Indiana Goof ein "Abenteuer in Absurdistan" – es ist damit der bereits achte LTB-Auftritt von Goofys Vetter. Fragt uns nicht, wie wir das geschafft haben, aber auf unserer Seite gibt es bereits seit knapp drei Jahren eine Rezension zu dieser Geschichte.
Im Duck-Bereich gibt es diesmal unter anderem mit "Trisaltuol treibt‘s allzu toll" eine Fortsetzung von "Der Dimensions-Sprung" aus LTB 151, diesmal allerdings nicht von Giorgio Cavazzano, sondern von Luciano Gatto gezeichnet. Insgesamt werden uns nach dem letzten LTB voller Kurzgeschichten wieder richtige Comics im 60-Seiten-Bereich präsentiert.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Das LTB vor 20 Jahren | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: abenteuer, absurdistan, Bruno Sarda, Carlo Panaro, gentina, guerrini, LTB, Luciano Gatto, Lucio Leoni, Massimo De Vita, pujol, Rodolfo Cimino

Comic des Monats: Dezember 2010 - Abenteuer in Absurdistan
CKOne

(340 Beiträge)

Veröffentlicht:
25.12.2010
um 19:33 Uhr
Das gestrige Weihnachtsgeschenk soll dieses Jahr natürlich nicht das einzige bleiben. Auch Benutzer Pikkolo hat für uns ein kleines Geschenk vorbereitet: Er hat den neuen Comic des Monats der M.O.U.S.E. geschrieben.

Den Jahresabschluss des momentan größten aktiven M.O.U.S.E.-Projekts macht hierbei eine 1993 erschienene Geschichte von Bruno Sarda und Massimo De Vita - "Abenteuer in Absurdistan". Worum es in dieser Geschichte geht und warum sie den Titel "Comic des Monats" wert ist, kann alles im Artikel auf folgender Seite nachgelesen werden:
http://mouse.fieselschweif.de/comic-des-...surdistan/

Wir möchten uns nochmals bei Pikkolo für die Mühe bedanken. Gleichzeitig aber möchten wir wieder dazu aufrufen in folgendem Thema die eigene Meinung zum Artikel kundzutun:
http://forum.fieselschweif.de/thread-693.html (wir bitten auch darum, an der Umfrage über den Comic des Monats im Allgemeinen teilzunehmen!)
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, Homepage, M.O.U.S.E. | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: absurdistan, Bruno Sarda, comic, dezember, Massimo De Vita, monats, mouse, rein, wieder




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen