Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Datum:

Filter hinzufügen:


LTB Sommer 3
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
27.06.2013
um 18:15 Uhr
LTB Sommer 3
Der dritte Sommerband mit einem grinsenden Donald

Erscheinungsdatum: 24. Juni 2013
Preis: 6,90 € (Ö: 7,00 € / CH: 13,80 SFR)
Comicseiten: 250

Neben den auf Sommer getrimmten Juni- & Juli-Ausgaben des LTBs gibt es auch das RICHTIGE LTB Sommer, das wie immer ein jahreszeitlich angepasstes Cover von Freccero ziert. Zwischen den Buchdeckeln geht es wie gewohnt weiter mit vier Episoden der "Geschichten aus Entenhafen", womit nun mehr als die Hälfte dieser losen Serie auf Deutsch abgedruckt wurde. Der Rest wurde allerdings mit zwar thematisch passender, aber eher austauschbarer Dutzendware aufgefüllt.

(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Lucci, Augusto Macchetto, Bruno Concina, Carlo Limido, Carlo Panaro, Denegri, dossi, frare, Held, LTB, nigro, Ottavio Panaro, palazzi, Paolo Mottura, russo, secchi, sommer, Stefano Ambrosio, valentini, vetro

LTB 443 - Urlaub, wir kommen!
313er

(355 Beiträge)

Veröffentlicht:
25.06.2013
um 17:27 Uhr
LTB 443
Das eher weniger prägnante Cover...

Erscheinungsdatum: 25. Juni 2013
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Das erste von drei Sommer-LTBs bietet elf neue Geschichten aus Entenhausen. Am interessanten ist dabei auf dem ersten Blick sicherlich die Maus-Geschichte "Professor Weinsteins Erfindung" von Casty und Massimo De Vita. Zuletzt konnte man in LTB 428 eine Zusammenarbeit dieser beiden gut zueinander passenden Künstler lesen ("Gefährliche Puppenspiele"). Die Egmont-Eröffnungsgeschichte, in der die Ducks "Die Goldene Ananas" suchen, wurde von Giorgio Cavazzano gezeichnet, während der Däne Gorm Transgaard für das Skript zuständig war. Eine Story, die sich eigentlich ganz gut als Titelgeschichte gemacht hätte...
Außerdem gibt es zwei Geschichten von Autorenlegende Rodolfo Cimino sowie mal wieder etwas Neues von Urgestein Luciano Gatto. Der seit über 50 Jahren aktive Venezianer war zuletzt in LTB 418 dabei. Am Ende gibt es dann noch - wie im Sommer üblich - einen einseitigen "Vorgucker" auf den nächsten Band. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Sisti, Andrea Castellan, Carlo Panaro, Danilo Barozzi, Flemming Andersen, Giorgio Cavazzano, Gorm Transgaard, hjertonsson, Jacopo Cirillo, kommen!, Lorenzo Pastrovicchio, LTB, Luciano Gatto, Marco Mazzarello, Massimo De Vita, Matteo Venerus, Maurizio Amendola, palazzi, pesce, Rodolfo Cimino, seregni, Silvio Camboni, Urlaub, wir

Donald Duck & Co. 24
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
23.06.2013
um 16:52 Uhr
Donald Duck & Co. 24
Das Cover kam bereits bei MM 8 von 1997 zum Einsatz

Erscheinungsdatum: 12. April 2013
Preis: 2,99 € (Ö: 3,30 € / CH: 6,00 SFR)
Comicseiten: 96

Eine außergewöhnlich hochkarätige Auswahl macht die neuste Ausgabe der Hundertseiter-Reprints zu einem lohnenswerten Kauf: Giorgio Pezzin lässt Donald und Dussel die moderne Technik erleiden, Tito Faraci konfrontiert Karlo mit einer Vielzahl an Klonen seiner Selbst und Bruno Concina schickt Dagobert und Klever auf einen Campingtrip mit Hintergedanken. Auch die zeichnerische Umsetzung stimmt, dank Namen wie De Vita, Dalla Santa und Ferraris. Wie üblich wurde eine der Geschichten bereits einmal nachgedruckt, "Das Haus der Zukunft" findet sich auch im neun Jahre alten LTB Spezial Nr. 13. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Ferraris, Bruno Concina, donald, duck, Giorgio Pezzin, Giuseppe Dalla Santa, Massimo De Vita, Tito Faraci

LTB Royal - Der Thronfolger und andere königliche Geschichten
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
23.06.2013
um 16:32 Uhr
LTB Royal
Königliches Taschenbuch mit gewöhnungsbedürftigem Motiv

Erscheinungsdatum: 12. Juni 2013
Preis: 7,99 € (Ö: 8,50 € / CH: 15,50 SFR)
Comicseiten: 252

Streitbar ist's, für einen singulären (und nicht besonders relevanten) gesellschaftlichen Anlass ein eigenes LTB auf den Markt zu schmeißen. Immerhin bleibt diese Ausgabe eine einmalige Erscheinung, findet sich doch nirgends eine "1" und auf dem Cover der Hinweis "Sonderband".
Nach dem extra erstellten Einseiter zum Einstieg folgt der Grund, warum sich diese Sonderausgabe dennoch lohnt: die Erstveröffentlichung einer langen Saga (von insgesamt fünf) aus der Feder von Silvia Ziche, die in vielen kurzen Episoden ein TV-Format parodiert, in diesem Fall eine Adels-Soap. Es handelt sich dabei übrigens um den ersten Abdruck ausserhalb des Ursprungslandes. Ausserdem gibt es eine Mausgeschichte von Roberto Vian, ebenfalls zum ersten mal auf Deutsch zu lesen. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: andere, Andrea Ferraris, Antoni Bancells Pujadas, associates, Bruno Sarda, Flemming Andersen, geschichten, königliche, LTB, Royal, savini, Thronfolger, troelstrup, vian, ziche, zironi

Entenhausen-Edition 20 - Donald von Carl Barks
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
08.06.2013
um 15:51 Uhr
Entenhausen Edition 20
Dagobert freut sich auf den ersten Auftritt seines Geldspeichers

Erscheinungsdatum: 07. Juni 2013
Preis: 5,95 € (Ö: 6,00 € / CH: 10,90 SFR)
Comicseiten: 50

Mit dem siebten Juni ist die neue Entenhausen Edition "Donald von Carl Barks" 20 erhältlich, in der weiterhin die Zehnseiter der Barks Library Comics nachgedruckt werden. Die fünf Zehnseiter, die in der aktuellen Ausgabe enthalten sind, stammen aus den Jahren 1951 und 1952. Für Fans, die die Comics noch nicht besitzen lässt sich das Heft unter anderem empfehlen, weil hier mit der Geschichte "Eingefrorenes Geld" erstmals Onkel Dagoberts Geldspeicher, wie er heute meist dargestellt wird, zu sehen ist.
Und da mit "Der reichste Mann der Welt" noch ein früher Klassiker mit Onkel Dagobert zu lesen ist, steht das Buch nicht nur wegen dem Cover ganz im Zeichen des reichen Erpels, der inzwischen im Jahre 1951 auch zu seiner eigenen Heftreihe gekommen war.
Wie gewohnt liegen alle Geschichten in der brillanten Übersetzung Dr. Erika Fuchs vor.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: carl, Carl Barks, donald, entenhausen-edition




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen