Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


Blog Action Day 2008: Armut in Comics
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
15.10.2008
um 12:00 Uhr
Es gibt unzählige ernste Themen aus unserer Welt, die auch in die sonst so fröhliche und farbenreiche Welt der Disney-Comics ihren Einzug finden. So gibt es nicht nur unzählige Comics mit Umweltweltproblemen in Entenhausen, wie wir bereits hier nachgewiesen haben. Nein, noch viel ernstere Themen haben ihren Weg gefunden. So auch das Stichwort "Armut". Und genau dies wollen wir heute an dieser Stelle - im Einklang mit dem "Blog Action Day 2008" - näher betrachten.
Doch zunächst sollten wir erst einmal klären, was Armut eigentlich bedeutet. Eine Anfrage bei Wikipedia liefert dabei bereits im ersten Satz die Aufklärung:
Zitat:Armut bezeichnet primär den Mangel an lebenswichtigen Gütern (bspw. Essen, Obdach, Kleidung), im weiteren und übertragenen (metaphorischen) Sinn allgemein einen Mangel (bspw. wird ein Landstrich als tierarm, ein Mensch als gedankenarm oder liebesarm bezeichnet).
[Quelle]
Und genau dies gilt es nun in den Disney-Comics zu beweisen. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Artikel, Allgemeines | Auf Twitter empfehlen
Tags: action, armut, blog, comics, day




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen