Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


TGDDSH 347 - Stilvolles...
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.04.2016
um 17:28 Uhr
TGDDSH 347
Cover von Francisco Rodriguez Peinado

Erscheinungsdatum: 5. April 2016
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 € / CH: 7,00 SFR)
Comicseiten: 53

Giovan Battista Carpi ist ein Künstler, den man eher aus den alten Lustigen Taschenbüchern kennt und nicht so sehr aus dem TGDDSH. Hier war der 1999 verstorbene Genuese bislang erst 4-mal vertreten, letztmals in Heft 283 von 2010. Nun bekommen wir gleich 26 Seiten seiner Zeichnungen zu Gesicht, welche für uns neu sind, aber in Italien bereits im Jahre 1979 veröffentlicht wurden. Wie der Titel "Die Geldspeicher-Arche" schon nahelegt, handelt die von Giorgio Pezzin erdachte Story davon, dass sich Dagobert gegen eine drohende Überschwemmung wappnet. Die deutsche Übersetzung stammt von Michael Bregel.
Die restlichen drei Geschichten sind hingegen Nachdrucke: Den meisten Raum davon nimmt Daniel Brancas "Cyberzauber" ein, außerdem sind noch Vicar mit einem Sieben- und Carl Barks mit einem Einseiter vertreten. Vergeblich sucht man jedoch nach einer Geschichte von Daan Jippes, obwohl eine solche auf dem Cover des Heftes angekündigt wird. Im redaktionellen Teil kehrt die Rubrik "Geheimwissen der Donaldisten" mit dem Beitrag "Ungewöhnliches Biotop" und einem Gewinnspiel zurück, während es in Wolfgang J. Fuchs' "Entenhausener Geschichte(n)" um den Besuch von Don Rosa beim diesjährigen Comicfestival im französischen Angoulême geht.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Bengt-Ake Hakansson, Carl Barks, Daniel Branca, Dr. Erika Fuchs, Geoffrey Blum, Giorgio Pezzin, Giovan Battista Carpi, Michael Bregel, Stilvolles, TGDD, TGDDSH, Vicar

TGDDSH 292 - Volltreffer...
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
06.09.2011
um 16:10 Uhr
TGDDSH 292
Fußball-Cover gehen immer - auch wenn es diesmal gar keinen besonderen Anlass gibt

Erscheinungsdatum: 06. September 2011
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 57

Überraschend viele Geschichten aus unserer Wunschliste im Forum fanden in den letzten Monaten Eingang ins TGDDSH. Und dieser Trend setzt sich auch bei Heft Nr. 292 fort! Sowohl die Erstveröffentlichung "Dagobert gegen Dagobert" als auch der Nachdruck "Fleiß und Schweiß" standen auf der Liste, welche unser User Sir Damian McDuck dem verantwortlichen Redakteur Joachim Stahl im Oktober letzten Jahres zugeschickt hatte. Dass die beiden Geschichten 17 und 26 Seiten lang sind, bestätigt außerdem den Trend, dass in letzter Zeit wieder vermehrt längere Geschichten den Weg ins Heft finden. Neben der bereits erwähnten Erstveröffentlichung von Arild Midthun gibt es außerdem gleich drei Geschichten von Tony Strobl, die erstmals in deutscher Sprache erscheinen (ein Einseiter, ein Drei-Seiter sowie ein 9-Seiter mit Oma Duck). Alle vier Erstveröffentlichungen wurden übrigens entweder von Gerd Syllwasschy oder von Jano Rohleder übersetzt, welche beide auch im Forum angemeldet sind. Theoretisch kann man sich also im Forumsthread zum Heft sowohl über die Comic-Auswahl als auch über die Übersetzung beschweren... wenn man denn darauf aus ist, sich Feinde zu machen. Balken
Neben einer Sonntagsseite von Al Taliaferro wird der Heftinhalt von den üblichen zwei Seiten Leserforum und den ebenso üblichen Entenhausener Geschichten ergänzt. In der 186. Folge berichtet Wolfgang J. Fuchs über das Comicfestival in München, welches im Juni stattfand.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Al Taliaferro, Arild Midthun, Bob Karp, Carl Barks, Carlos Mota, Geoffrey Blum, Gerd Syllwasschy, Jano Rohleder, solstrand, TGDDSH, Tony Strobl, volltreffer

LTB English Edition 5 - Stories from Duckburg
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
09.08.2011
um 23:46 Uhr
LTB English Edition 5
Very British!
Erscheinungsdatum: 14. Juli 2011
Preis: 6,95 € (Ö: 7,00 € / CH: 13,80 SFR)
Comicseiten: 250

Schon fast ein Jahr ist es her, seit die letzte englische Version des Lustigen Taschenbuchs im Handel erschienen ist. Jetzt ist es aber wieder soweit. Die fünfte Ausgabe der "Stories from Duckburg" mit acht Geschichten, die allesamt bereits schon einmal in deutscher Sprache im LTB erschienen sind, ist da.
Dass es in den beiden letztjährigen Ausgaben auch Comics, die ursprünglich aus Italien gab, war dabei scheinbar nur eine Ausnahme. Dieses mal zumindest entstanden wieder alle Geschichten im Auftrag von Egmont. Auf die italienischen Zeichnungen muss man dennoch nicht verzichten, so gibt es mit "A Question Of Color" die aus LTB 382 bekannte Cavazzano-Geschichte, in der die Welt ihre gesamte Farbe verliert, oder auch Marco Rotas Rückkehr von Zampata Don aus LTB 336.
Neben den Comics gibt's aber auch wie immer die "Character Files" (Charakterbeschreibungen) sowie ein kleines Wörterbuch, mit den scheinbar schwierigsten Vokabeln aus den Geschichten...

Doch wollen wir das ganze doch noch einmal etwas detaillierter betrachten: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Byron Erickson, Carl Barks, duckburg, edition, english, from, Geoffrey Blum, Giorgio Cavazzano, gonzalez, Joaquín Cañizares Sanchez, LTB, Mark & Laura Shaw, Massimo Fecchi, Pat & Carol McGreal, Peter Höpfner, rawson, rota, s-kinney, stories




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen