Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


Statistik: Daniel Branca im TGDDSH
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
14.08.2012
um 00:10 Uhr
Blubberlutsch


Im aktuellen TGDDSH 303 gibt es zwar sowohl ein schönes Titelmotiv als auch einen Einseiter von Daniel Branca, so richtig zufriedenstellend ist das für Fans des leider bereits verstorbenen Zeichners aber nicht. Dass es in den letzten Monaten nur sehr wenige Seiten des Argentiniers gab, bekräftigt auch ein Blick in die Statistik: In diesem Jahr sind erst zwei Geschichten von Branca veröffentlicht worden, nämlich ein 4-Seiter im Januar-Heft und der angesprochene Einseiter in der aktuellen Ausgabe. Immerhin: Im kommenden Heft soll endlich mal wieder eine (verhältnismäßig) längere Geschichte von Branca erscheinen, nämlich aller Voraussicht nach "Das Dschungelabenteuer".

Hier mal eine Übersicht über die Anzahl an Branca-Geschichten in den letzten Jahren:
Jahr 2007 (Hefte 236-247): 5 Geschichten auf 56 Seiten
Jahr 2008 (Hefte 248-259): 3 Geschichten auf 14 Seiten
Jahr 2009 (Hefte 260-272): 2 Geschichten auf 20 Seiten
Jahr 2010 (Hefte 272-283): 9 Geschichten auf 56 Seiten
Jahr 2011 (Hefte 284-295): 4 Geschichten auf 24 Seiten

Im Jahr 2010 wurden also so viele Branca-Geschichten abgedruckt wie in den Jahren 2008, 2009 und 2011 zusammen. Auch 2007 war ein in dieser Hinsicht erfreulich starker Jahrgang. Es gibt also mitunter große Schwankungen in der Seitenzahl.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Statistik | Auf Twitter empfehlen
Tags: daniel, Daniel Branca, statistik, TGDDSH

TGDDSH 303 - Heiter bleiben...
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.08.2012
um 11:33 Uhr
TGDDSH 303
So elegant sieht man Donald selten...

Erscheinungsdatum: 7. August 2012
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 54

Das sehr schöne Covermotiv wurde diesmal nicht wie gewohnt von Paco Rodriguez, sondern von Daniel Branca gestaltet. Im Heft selbst gibt es aber leider nur einen Einseiter des Argentiniers zu betrachten. Stattdessen markiert "Die Schlacht der Schamanen" den Auftakt des Heftes – der Comic von den McGreals und Vicar wurde allerdings erst 2005 in der Micky Maus veröffentlicht und dürfte wohl vielen Lesern schon bekannt sein. Zudem ist, wie in jeder zweiten Ausgabe, wieder ein 10-Seiter des Amerikaners William Van Horn enthalten. Die älteste und mit 21 Seiten zugleich längste Geschichte im Heft ist "Viel Wind ums Surfbrett" von 1983. Die Story stammt zwar aus Italien und wurde von Osvaldo Pavese erdacht, gezeichnet hat sie jedoch der Spanier Maximino. Es existiert übrigens auch ein 3-reihiges Remake der Geschichte, welches hierzulande unter dem Titel "Der Surf-Champion" in Donald Duck 382 veröffentlicht wurde (siehe hier). Die zweite Erstveröffentlichung im Heft ist ein holländischer 6-Seiter von Mau Heymans. Beide wurden von Gerd Syllwasschy ins Deutsche übertragen.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, bleiben, Daniel Branca, Frank Jonker, Gerd Syllwasschy, Gorm Transgaard, Heiter, Mau Heymans, Michael Bregel, Pat & Carol McGreal, pavese, TGDDSH, Vicar, William Van Horn

Quiz Nr. 22 - Daniel Branca
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
22.01.2012
um 14:09 Uhr
Nach über einem halben Jahr Pause gibt es heute endlich mal wieder ein neues Expertenquiz! In unserer 22. Ausgabe erwarten euch 10 Fragen zu dem argentinischen Zeichner Daniel Branca!

http://www.fieselschweif.de/specials/quiz/

Wir hoffen, ab sofort wieder in jedem Monat eine Quiz-Ausgabe hinzubekommen - wer uns bei diesem Unterfangen unterstützen will und selber eine Quiz-Ausgabe beisteuern will, ist herzlich dazu eingeladen! Auch Themenvorschläge zu künftigen Ausgaben sind gerne gesehen.

Viel Spaß beim Rätseln! Über Feedback im dazugehörigen Forumsthread würden wir uns wie immer freuen!
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, Homepage | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: daniel, Daniel Branca, quiz

TGDDSH 296 - Eiskaltes
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.01.2012
um 21:12 Uhr
TGDDSH 296
Ein mäßig lustiges Cover des Tello-Teams

Erscheinungsdatum: 03. Januar 2012
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 54

Im Gegensatz zu den LTB-Reihen gab es beim TGDDSH zum Jahreswechsel glücklicherweise keine Preiserhöhung. Weiterhin positiv fällt auf, dass Peter Daibenzeiher endlich mal wieder Geschichten für das Heft ins Deutsche übertragen hat - in den letzten sechs Heften war der beliebte Übersetzer nämlich wenn überhaupt nur mit Nachdrucken vertreten. So darf man also mit dem 3-Seiter "Lebensweisheiten" und dem 10-Seiter "Schlafesruh" (von Frank Jonker und Bas Heymans) zwei neue von "Daibi" übersetzte Geschichten lesen.
Ganz anders sieht es da bei Tony Strobl aus: Seit Heft 292 ist immer mindestens eine Geschichte des vor fast genau 20 Jahren verstorbenen Amerikaners enthalten. Diesmal erleben Daniel Düsentrieb und die Neffen ein 16-seitiges "3-D-Dilemma".
Der Nachdruck-Teil besteht wiederum aus einem holländischen 10-Seiter, aus einer vierseitigen Geschichte von Daniel Branca sowie aus "Sturz durch Raum und Zeit" von Marco Rota. Der 12-Seiter, dessen Skript Rota gemeinsam mit dem Dänen Lars Jensen geschrieben hat, erschien erstmals in Micky Maus 25/2003 und wurde von Michael Nagula übersetzt.
Passend zum Jahresanfang beschäftigt sich Wolfgang J. Fuchs in der 190. Folge der "Entenhausener Geschichten" mit dem Thema "Gute Vorsätze". Wie immer folgen darauf zwei Seiten mit Briefen der Leserschaft. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Bas Heymans, Daniel Branca, del-sur, eiskaltes, fernandez, Frank Jonker, Gerd Syllwasschy, Jaap Stavenuiter, Jan Kruse, Jim Kenner, Joachim Stahl, Lars Jensen, nagula, osted, Peter Daibenzeiher, rota, straatman, TGDDSH, Tony Strobl, Werner Wejp-Olsen

TGDDSH 290 - Bissiges...
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
12.07.2011
um 21:45 Uhr
TGDDSH 290
Laut Inducks ist Paco Rodriguez der Zeichner des Covers

Erscheinungsdatum: 5. Juli 2011
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 53

Comics von Don Rosa druckt man im TGDDSH eigentlich nur in wohldosierten Dosen ab. Da der Amerikaner aus Kentucky jedoch am 29. Juni seinen 60. Geburtstag gefeiert hat, wird nach "Der schwarze Ritter sprotzt wieder" im letzten Heft erneut ein Comic aus dessen Spätwerk veröffentlicht. Diesmal fiel die Wahl auf "Lebensträume" - die 2002 erstmals erschienene Geschichte wird bereits zum fünften Mal auf Deutsch veröffentlicht. Für diejenigen, die die Geschichte bereits besitzen stehen aber natürlich noch einige andere Comics bereit: In "Unter den Wolken" taucht nach längerer Abstinenz Donalds Vetter Dussel mal wieder auf. Die von Tony Strobl gezeichnete Geschichte erscheint erstmals in deutscher Sprache. Darüber hinaus gibt es einen holländischen Donald-Zehnseiter von Jules Coenen (nach "Schäfer für einen Tag" in Heft 151 erst sein zweiter TGDDSH-Auftritt), einen Fünfseiter von Vicar sowie einen Einseiter von Daniel Branca.
In der 184. Folge der Entenhausener Geschichten wird das im letzten Heft begonnene Interview mit Don Rosa zu Ende gebracht. Das Leserforum umfasst diesmal hingegen ausnahmweise nur eine Seite - stattdessen werden nun aber die Ergebnisse der Leserumfrage veröffentlicht, welche vor etwa fünf Monaten im Internet durchgeführt wurde. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: bissiges, coenen, Daniel Branca, Don Rosa, Erik Rastetter, Joachim Stahl, Lars Jakobsen, Lasse Bo Andersen, Peter Daibenzeiher, redactie-dd, TGDDSH, Tony Strobl, Vicar




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen