Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


LTB Premium 4 - Der neue Phantomias kehrt zurück
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
27.02.2013
um 23:59 Uhr
LTB Premium 4
Cover von Band 4

Erscheinungsdatum: 28. Februar 2013
Preis: 9,95 € (Ö: 10,00 €, CH: 18,90 SFR)
Comicseiten: 364

Mit dem vierten Premium-Band steht die direkte Fortsetzung der zweiten Ausgabe der Reihe ins Haus, endlich darf der moderne Phantomias wieder zuschlagen. Diesmal enthält der Band aber nicht mehr fünf, sondern vier lange Abenteuer als Nachdrucke, der restliche Platz geht für den Komplettabdruck einer aus Kurzgeschichten bestehenden Sonderausgabe als deutsche Erstveröffentlichung drauf. Dazu gibts noch zwei neue Eskapaden vom beliebt-berüchtigten Konrad Kiwi. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alberto Lavoradori, Alessandro Barbucci, Alessandro Sisti, celoni, Claudio Sciarrone, Corrado Mastantuono, Francesco Artibani, Gianfranco Cordara, Giorgio Cavazzano, guerrini, kehrt, LTB, neue, Paolo Mottura, phantomias, premium, Stefano Intini, stenti, Tito Faraci, ziche, zurück

LTB 434 - Das Orakel der Mayas
313er

(369 Beiträge)

Veröffentlicht:
20.10.2012
um 12:46 Uhr
LTB 434
Beim LTB selten gesehen: Ein Cover mit Hintergrund

Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2012
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

In den letzten LTB-Ausgaben gab es meistens nur eine Maus-Geschichte. Das ist zwar auch in Band 434 der Fall, dafür hat die es aber in sich: Micky-Fans dürfen sich auf eine 72-seitige Dracula-Parodie von Bruno Enna und Fabio Celoni freuen! Ebenfalls auffällig lange ist die Titelgeschichte: Mit "Das Orakel der Mayas" thematisieren Fausto Vitaliano und Giorgio Cavazzano auf 50 Seiten den für Dezember prophezeiten Weltuntergang. Außerdem gibt es eine O.M.A.-Geschichte (wie immer von Lars Jensen und Flemming Andersen) sowie eine weitere Geschichte mit Sergei Schlamassi, der bereits im letzten Band einen Auftritt hatte. Corrado Mastantuono – wieder einmal Autor und Zeichner in Personalunion – lässt ihn diesmal auf Phantomias treffen. Weitere Figuren, die mal wieder einen größeren Auftritt bekommen, sind Primus von Quack (zuletzt in LTB 426) und Baptist.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Gottardo, Andrea Freccero, Bruno Enna, Carlo Panaro, celoni, Corrado Mastantuono, Fausto Vitaliano, Flemming Andersen, Giorgio Cavazzano, Lars Jensen, LTB, Mayas, orakel, palazzi, panini, Valerio Held

Micky Epic
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
19.04.2011
um 22:53 Uhr
Epic Micky
Cover von Noel Van Horn
Im Herbst letzten Jahres sorgte ein neues Spiel für die Spielekonsole "Wii" für Aufsehen hier im Forum. Es ist aber nicht irgendein Spiel, was vielleicht einmal einer unserer Benutzer zufälligerweise spielte, sondern eines der wenigen Spiele, in dem der uns allen bekannte Micky Maus die Hauptrolle spielt und die Fantasiewelt "Wasteland" vor dem schwarzen Phantom, welches er selber aus lauter Übermut mit einem magischen Pinsel erschaffen hat, retten muss. Etwas genauer gesagt, handelt es sich um das Spiel "Micky Epic".
Nur stellt sich für viele nun die Frage, warum wir jetzt nach einem halben Jahr über ein Spiel mit einer etwas absurd klingenden Thematik berichten. Die Antwort darauf mag nicht gleich auf der Hand liegen, dennoch ist es so geschehen: Ergänzend zum Spiel entstand gleichzeitig ein 64 Seiten langer Comic unter der Aufsicht der Spiele-Entwickler, welcher nun auch seinen Weg in unsere Zeitschriften-Regale gefunden hat - in einem 12,99 Euro teuren in Hardcover gebundenen Buch im Größenformat der Reihe "Barks Onkel Dagobert".
Enthalten ist darin neben ein wenig Werbung für die Homepage der Ehapa Comic-Collection und dem eben genannten Spiel nur dieser eine Comic, der von Peter David geschrieben und von Fabio Celoni und Paolo Mottura gezeichnet wurde. Um die Übersetzung ins Deutsche des Ganzen hat sich im Übrigen Arne Voigtmann gekümmert.

Für die Spieler des Wii-Spiels kann man an dieser Stelle wohl getrost die Kaufempfehlung aussprechen. Ansonsten sollte natürlich das Interesse an Fantasy-Abenteuern mit einer eher düsteren Handlung, die in einer modernen Form mit nicht gerade regulärem oder einheitlichen Seitenlayout nicht fehlen, wenn es um das Lesen des Buches geht. Wer sich dennoch noch nicht sicher ist, kann sich sicherlich auch noch Meinungen aus dem Forum holen. Wer dagegen schon seine Entscheidung getroffen hat, kann diese gerne ebenfalls dort kundtun und eventuell auch den Inhalt des Ganzen bewerten...
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, celoni, david, epic, Micky, Noel Van Horn, Paolo Mottura, wii




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen