Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


LTB 469 - Start in den Sommer
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
22.06.2015
um 23:15 Uhr
LTB 469
Das Cover in neon-orange von Andrea Freccero

Erscheinungsdatum: 23. Juni 2015
Preis: 5,99 € (Ö: 6,20 € / CH: 11,50 SFR)
Comicseiten: 250

Bei Bänden mit saisonalem Bezug ist Ehapa ja meistens deutlich zu früh dran, diesmal gelang jedoch fast eine Punktlandung: Am vergangenen Wochenende war der kalendarische Sommeranfang (auch wenn man derzeit wenig davon spürt!), heute erscheint das 469. Lustige Taschenbuch mit dem Titel "Start in den Sommer". Dementsprechend kann man viele Entenhausener dabei beobachten, wie sie ihren mehr oder weniger wohlverdienten Urlaub antreten. Beispielsweise Micky, der nach Port Prise ans Meer fährt, um dort doch nur wieder auf seinen Erzfeind Kater Karlo zu treffen. Oder Donald, der beim gemeinsamen Camping-Urlaub die Nerven von Daisy und den Neffen strapaziert, sodass sie diesem eine Lektion erteilen wollen. Die obligatorische Phantomias-Geschichte kommt diesmal überraschenderweise nicht aus Italien, sondern aus Dänemark: Bebildert wurde "Verbrannte Diamanten" von Flemming Andersen, der in seiner über 20-jährigen Zeichnerlaufbahn erst ein einziges Mal Phantomias in Szene setzen durfte (LTB 456, "Eine sandige Bedrohung"). Als weitere prominente Zeichner sind unter anderem Massimo Fecchi, Giulio Chierchini und Silvia Ziche in diesem Band vertreten.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Augusto Macchetto, Carlo Panaro, Emilio Urbano, Flemming Andersen, Francesco Guerrini, Giampaolo Soldati, Giorgio Di Vita, Giulio Chierchini, Jannik Thiberg, Karola Hjertonsson, Laura Bozzano, LTB, Marco Bosco, Mark & Laura Shaw, Massimo Fecchi, Maurizio Amendola, Nino Russo, Paolo Campinoti, Roberto Gagnor, Rodolfo Cimino, Silvia Gianatti, Silvia Ziche, sommer, Start

LTB 465 - Im Bann der Hexe
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
05.03.2015
um 15:29 Uhr
LTB 465
Ein glänzendes Cover

Erscheinungsdatum: 3. März 2015
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Zur Abwechslung versucht Dagobert mal, gegen Gundel Gaukeleys nächsten Angriff auf seine Nummer eins präventiv vorzugehen. In der von Giorgio Cavazzano gezeichneten Titelstory benötigt er dabei die Hilfe von Donald und Daniel Düsentrieb, mit denen er eine Schriftrolle entwenden will, auf der ein mächtiger Zauberspruch steht.
Hilfe braucht auch Micky in einer von Silvia Ziche geschriebene und gezeichneten Geschichte, sodass Gamma, sein Freund aus der vierten Dimension, mal wieder einen Auftritt hat (zuletzt LTB 450). Der Blick auf die weiteren Geschichten zeigt, dass der Band ziemlich historisch unterwegs ist, denn bei mehrere davon liegt die Handlung in der Vergangenheit: Wann genau die Maus-Geschichte "Ein Dorf im Dunkeln" spielt, steht nicht fest, sie dürfte zeitlich aber vor der darauffolgende Duck-Story "Enten aus Stahl" angesiedelt sein, welche das New York des frühen 20. Jahrhunderts zeigt. Noch etwas weiter zurück geht's in "Gestrandet auf der Katzeninsel", wo man Donald als mäßig erfolgreichen Piraten sehen kann. Und auch in der letzten Geschichte, "Der Dudelsack der McDucks", kommt es zu einer Reise in die Vergangenheit – zumindest im übertragenen Sinne, denn hier reist Dagobert mit seinen Neffen in seine schottische Heimat, um einem alten Freund zu helfen. (Da wären wir wieder bei der Hilfe.)
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Lucci, bann, Bruno Sarda, Carlo Panaro, Fausto Vitaliano, Francesco Monteforte Bianchi, Gabriele Panini, Giampaolo Soldati, Giorgio Cavazzano, Giorgio Figus, Giulio Chierchini, Hexe, Lara Molinari, LTB, Matteo Venerus, Michele Mazzon, Pat & Carol McGreal, Roberto Vian, Sergio Cabella, Silvia Ziche, Tiberio Colantuoni, Valentina Camerini, Valerio Held

LTB 449 - Winterzeit
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
09.12.2013
um 17:47 Uhr
LTB 449
Andrea Freccero hat ein Händchen für Wintermotive

Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2013
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

"Oh, was für ein schönes Cover!", wird sicherlich der eine oder andere beim Anblick des Motivs von LTB 449 gedacht haben. Ob jemandem auch "Oh, was für ein vielversprechender Inhalt!" auf der Zunge lag, ist uns nicht bekannt. Jedenfalls sind wie in den Bänden zuvor wieder ziemlich viele Kurzgeschichten dabei. Eine Ausnahme davon bildet allerdings "Das vergessene Weihnachtsfest" von Byron Erickson und Massimo Fecchi mit immerhin 43 Seiten. Wie schon bei "Die große Reise" im vorherigen Band treffen hier Micky und Donald in einem sogenannten Crossover aufeinander. Im Gegenzug entfällt die reguläre Micky-Geschichte, sodass vom Maus-Universum nur noch einen 18-Seiter mit Kater Karlo enthalten ist. Bei Betrachtung der restlichen Duck-Geschichten stellt man, dass diesmal vor allem die Oldie-Fraktion vertreten ist: Giulio Chierchini (1928 geboren), Luciano Gatto (1934) und Valerio Held (1958) haben jeweils eine Geschichte beigesteuert, Maurizio Amendola (1949) sogar deren zwei. Als Abschluss gibt es dann noch eine dänisch-italienische Zusammenarbeit von Riccardo Secchi und dem erstaunlicherweise seit Ausgabe 444 nicht mehr vertretenen Flemming Andersen. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Byron Erickson, Carlo Panaro, Flemming Andersen, Giulio Chierchini, LTB, Luciano Gatto, Marco Meloni, Massimo Fecchi, Maurizio Amendola, Rodolfo Cimino, secchi, Valerio Held, Winterzeit

LTB Spezial 55 - Gipfelstürmer
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
26.11.2013
um 19:15 Uhr
LTB Spezial 55
Das Cover von Andrea Freccero

Erscheinungsdatum: 21. November 2013
Preis: 8,50 € (Ö: 8,50 € / CH: 15,90 SFR)
Comicseiten: 508

Beileibe nicht nur eisige Gipfel erklimmen die Ducks im neuen Spezial. Gleich die erste Geschichte wird trockenen Fußes belaufen, es handelt sich dabei um eine Kollaboration von Guido Martina und Giulio Chierchini von 1959, die neben einigen Einseitern die einzige Erstveröffentlichung des Bandes ist. Der Rest stammt mehrheitlich aus dem LTB, gerade einmal vier weitere Geschichten aus den alten Hundertseitern. Der am häufigsten vertretene Künstler ist Cavazzano (einmal als Tuscher von Scarpa) und alle fünf dieser Geschichten wurden von Rodolfo Cimino geschrieben. Als Highlight darf man den erstmaligen Nachdruck des Indiana-Goof-Klassikers von Massimo De Vita sehen, der LTB 176 auch den Titel gegeben hat.
In der nächsten Ausgabe, die Mitte Januar erscheinen wird, dreht sich nach genau zweieinhalb Jahren in der Nummer 41 wieder alles um den Wilden Westen - wie schon bei der aktuellen Enten-Edition hat man nun ganz hinten im Buch bereits eine Vorschau mit Cover abgedruckt. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Carlo Panaro, Fabio Michelini, Giampaolo Soldati, Giorgio Cavazzano, Giorgio Pezzin, Gipfelstürmer, Giulio Chierchini, Giuseppe Dalla Santa, Guido Martina, LTB, Massimo De Vita, Rodolfo Cimino, Romano Scarpa, spezial, Tito Faraci

LTB 439 - Goldene Zeiten
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
09.03.2013
um 20:56 Uhr
LTB 439
Trotz langer Casty-Geschichte keine Spur von einer Maus auf dem Cover...

Erscheinungsdatum: 5. März 2013
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Kaum ein Comic-Fan wird sich dieses Ausgabe des Lustigen Taschenbuchs entgehen lassen: mit "Die Zukunft hat begonnen" liegt endlich wieder eine überlange Mausgeschichte von Casty auf Deutsch vor. Der im Original mit "Darkenblot" betitelte Dreiteiler wurde dieses Mal aber nicht von ihm selbst, sondern vom nicht minder ansehnlichen Lorenzo Pastrovicchio gezeichnet. Ebenfalls für ahnungsvolles Raunen sorgt die zweite lange Geschichte des Bandes, in der die Top-Künstler Vitaliano und Mottura die Ducks in den fernen Osten schicken.
Angesichts dieses prächtig ausfallenden Löwenanteils mag der Rest des Bandes aber keine Begeisterungssprünge auslösen, ebenso wenig wie das banale Cover.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Gottardo, Alessandro Mainardi, Alessio Coppola, Andrea Castellan, Fausto Vitaliano, Flemming Andersen, Giulio Chierchini, Goldene, Lars Jensen, Lorenzo Pastrovicchio, LTB, Paolo Mottura, Stefano Ambrosio, Valerio Held, Zeiten




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen