Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


TGDDSH 318 - Tierisch was los...
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.11.2013
um 00:20 Uhr
TGDDSH 318
Das Cover wieder von Paco Rodrigues.

Erscheinungsdatum: 3. November 2013
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 54

Am fünften November erscheint die neue Ausgabe des Donald Duck Sonderheftes. Das Heft startet mit einer Zusammenarbeit von Strobl und Steve Steere, der vierzehn seitenlangen Geschichte "Weltraum- Safari" aus dem Jahr 1967 als deutsche Erstveröffentlichung. Indirekt dreht es sich auch bei "Zu viel Lärm" von Colomer um die Reise ins All, so muss Daniel Düsentrieb in einem strengen Zeitrahmen mehrere Raumfähren für Onkel Dagobert bauen. Nicht verwunderlich also, dass sich auch Wolfgang J. Fuchs in den "Entenhausener Geschichte(n)" mit den barksschen Weltraumabenteuern der Ducks auseinandersetzt. Weitere Geschichten im Heft gibt es von Heymans, Taliaferro und Van Horn, Letzterer hat mit "Der Wächter aus der Vorzeit" die längste Geschichte beigesteuert. Außerdem zählt Fuchs auf einer weiteren Seite Disney- Jubiläen auf und Don Rosa beantwortet im Leserforum die Frage, welche Nebenfigur aus dem Kosmos von Carl Barks, seine liebste ist. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Al Taliaferro, Bob Karp, Gerd Syllwasschy, Hugo Sauer, Jaap Stavenuiter, Joachim Stahl, José Colomer Fonts, los, Mau Heymans, Michael Czernich, Peter Daibenzeiher, Remco Polman, Steve Steere, TGDDSH, tierisch, Tony Strobl, Vic Lockman, was, William Van Horn, Wolfgang J. Fuchs

TGDDSH 307 - Hinein ins Vergnügen...
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.12.2012
um 12:47 Uhr
TGDDSH 307
Sondercover von Marco Rota

Erscheinungsdatum: 4. Dezember 2012
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 54

Mit dem aktuellen Donald Duck- Sonderheft "Hinein ins Vergnügen..." kann man sich richtig auf Winter und Weihnachten einstimmen. Denn wie jedes Jahr präsentiert uns das Heft wieder einige stimmige Weihnachtsgeschichten. Zuerst wäre da "Die Rache der Hexe" von Mau Heymans aus dem Jahr 1988 zu nennen, die ja eigentlich schon für die letzte Ausgabe des TGDDSH eingeplant war. Hier bekommt es Onkel Dagobert gerade zur Vorweihnachtszeit mit einer rachesüchtigen Hexe zu tun. Darauf folgt "Eine Woche voller Lärm" mit sieben sehr unterhaltsamen Gags von Al Taliaferro. In den Entenhausener Geschichten beschäftigt sich Wolfgang J. Fuchs mit dem Thema "Entenhausen im Schnee", ebenfalls kurz angeschnitten werden aber auch die Themen "111 Jahre Walt Disney" und "Donalds Dezemberfilme".
In "Die Jagd nach dem Adventskalender" von Colomer aus dem Jahr 1989 verschlägt es Donald an den Nordpol. Darauf folgt nach einem netten Einseiter die Geschichte "Geklaute Geschenke" von Vicar aus dem Jahr 2001. Hier muss Donald das Entenhausener Weihnachtsfest retten indem er herausfindet, wo Onkel Dagoberts Frachter mit den Geschenken für Entenhausen abgeblieben ist.
Das Weihnachtsfest kann also kommen, mit dem Heft kommt man bestens in Stimmung.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Auf Twitter empfehlen
Tags: Al Taliaferro, Arne Voigtmann, Bob Karp, Gerd Syllwasschy, hedman, hinein, ins, Jan Kruse, Joachim Stahl, José Colomer Fonts, Mau Heymans, Nybo, Pahlson, Peter Daibenzeiher, Peter Härdfeldt, printz-pahlson, TGDDSH, vergnugen, Vicar

Micky Maus Comics 5 - Die Welt der Verschwundenen
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
06.03.2012
um 21:52 Uhr
Micky Maus Comics 5
Wieder ein weniger schönes Cover...

Erscheinungsdatum: 06. März 2012
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 93

Den Preis für das hässlichste Cover aller Zeiten scheint dem neuen Micky Maus COMICS auf sicher - die dazugehörige Geschichte von Colomer ist mit dem Jahrgang 2001 auch schon die älteste Story des Heftes. Weiteres Material aus der zweiten Reihe kommt von Santanach und Miguel. Daneben gibts wieder eine Barks-Interpretation von Jippes und Micky kommt dieses Mal immerhin von Ferioli. Auch die Holländer sind mit einem Comic vertreten, etwas irritierend ist nur der kurze Auftritt von Madam Mim. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Cèsar Ferioli Pelaez, Charlie Martin, comics, Daan Jippes, Dr. Reinhard Schweizer, Harry Nützel, Jan Kruse, José Colomer Fonts, lopez, martinez, maus, Michael Bock, Michael Bregel, Micky, nagula, Pat & Carol McGreal, Paul Halas, Peter Daibenzeiher, Peter Härdfeldt, santanach, verschwundenen, voordes

TGDDSH 297 - Herzliches...
313er

(369 Beiträge)

Veröffentlicht:
11.02.2012
um 17:53 Uhr
TGDDSH 297
Das Valentinstag-Cover von Paco Rodriguez

Erscheinungsdatum: 07. Februar 2012
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 54

Der erste Monat des neuen Jahres liegt bereits hinter uns, sodass man nun die neue Ausgabe des TGDDSH im Kiosk vorfinden kann. Für Unterhaltung in Heft 297 sorgen unter anderem William Van Horn (dessen Geschichte "Ruhe und Frieden" vielen Fans aber sicherlich bereits aus der Hall of Fame 8 bekannt ist), die Gundel-Geschichte "Zurück in die Gegenwart" von John Lustig und Vicar (dazu passend die 191. Folge der Entenhausener Geschichte(n): Gundel und andere Hexen), sowie Erstveröffentlichungen von Bob Gregory & Tony Strobl und Jan Kruse & Mau Heymans. Als Übersetzer beteiligt sind Peter Daibenzeiher, Gerd Syllwasschy, Michael Czernich, Joachim Stahl und (nach 26 Ausgaben Pause!) Harry Nützel.

(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Gerd Syllwasschy, gregory, Harry Nützel, herzliches, Hugo Sauer, Jan Kruse, Joachim Stahl, John Lustig, José Colomer Fonts, Kirsten de Graaf, Mau Heymans, Michael Czernich, Peter Daibenzeiher, Santiago Barreira, TGDDSH, Tony Strobl, Vicar, William Van Horn

Micky Maus Comics 1
julius McDuck

(Ein Beitrag)

Veröffentlicht:
28.08.2011
um 23:33 Uhr
Micky Maus Comics 1
Micky Maus Comics... völlig ohne Micky Maus...

Erscheinungsdatum: 04. Juli 2011
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 93

Micky Maus Comics ist ein neuer Ableger des allseits bekannten Micky Maus Magazins, der sich wie der Name schon sagt auf die Comics fokussiert. Deshalb fehlen auch alle anderen Rätsel- & Co.-Seiten. Der Preis liegt wie auch beim Donald Duck Sonderheft in Deutschland bei zwei Euro und 95 Cent, was, wenn man das Preis/Leistungs-Verhältnis vergleicht, ziemlich angemessen ist. Leider erscheint das Heft allerdings nicht so regelmäßig wie das MM-M sondern "nur" alle zwei Monate (Die nächste Ausgabe wird voraussichtlich am 6.9.11 erscheinen). Ehapa verspricht 100 Seiten puren Comic Spass mit sieben neuen Erstveröffentlichungen.
Unter anderem entstand "In den Schuhen der Fischer" aus der Zusammenarbeit von Carl Barks und Daan Jippes und ist entgegen der Werbung auf dem Cover keine Erstveröffentlichung. Die auf der Titelseite angekündigte Top-Story Piratenherz aus der Feder von Sander Gulien könnte so manchem schon ein wenig bekannt vorkommen, da das Szenario schon gefühlte tausend Male verwendet wurde. Die anderen Storys in der Ausgabe sind im Großen und Ganzen sehr nett, nichts Spezielles oder Außergewöhnliches, aber wahrscheinlich werden in kommenden Ausgaben noch außergewöhnlichere Dinge folgen. Aber natürlich freut sich der Leser schon einmal über sieben Erstveröffentlichungen... (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Carl Barks, comics, Daan Jippes, Erik Rastetter, Evert Geradts, Fabian Körner, Gerd Syllwasschy, gilbert, hedman, José Colomer Fonts, José Massaroli, lopez, Marçal Abella Bresco, maus, Michael Bregel, Micky, nagula, Pat & Carol McGreal, Paul Halas, Sander Gulien




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen