Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


TGDDSH 346 - Österliches...
313er

(369 Beiträge)

Veröffentlicht:
06.03.2016
um 13:00 Uhr
TGDDSH 346
Cover von Wilma van den Bosch

Erscheinungsdatum: 1. März 2016
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 € / CH: 7,00 SFR)
Comicseiten: 54

Vier Comics hat das neue TGDDSH 346 zu bieten, eine davon hat einen jahreszeitlichen Bezug: In Kari Korhonens "Der falsche Hase" erinnert sich Donald an ein Kindheitserlebnis zurück, das mit einem ungeahnt wertvollen Osterei zu tun hat. Der Comic wurde erstmals 2001 in der Micky Maus abgedruckt, es handelt sich also um ein eher früheres Werk des Finnen. Der andere Nachdruck stammt in etwa aus demselben Zeitraum, für Romano Scarpa war "Kampf um die Kiste" damals jedoch ein Spätwerk. In der von John Lustig geschriebenen Geschichte streiten sich Donald und seine Neffen um den Platz vor dem Fernseher. Als Erstveröffentlichung gibt es, wie schon im letzten Heft, eine Geschichte von Sander Gulien. In "Kleidertausch" muss Donald für die erkrankte Daisy einem Abendessen unter Frauen beiwohnen. Die Grundidee ist damit sehr ähnlich wie "Die doppelte Daisy" von Tony Strobl aus dem letzten Heft. Strobl ist ein gutes Stichwort, denn auch er ist in dieser Ausgabe wieder vertreten, nämlich mit einer 16-seitigen Story, in der sich Donald gemeinsam mit Primus von Quack auf Schneckenjagd befindet.
Redaktionell ist neben den Entenhausener Geschichten (Thema: "Oster, Eier und Hasen") eine kurze Rezension zum kürzlich erschienenen Sachbuch "Das Disney Buch – Die magische Welt von Disney" samt einem dazugehörigen Gewinnspiel geboten. Außerdem wird in einem einseitigen Text die neue Reihe "Micky Maus English Edition" beworben. Stattdessen fällt das Leserforum um eine Seite kürzer aus als üblich. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Don Christensen, Ferdi Felderhof, Harry Nützel, John Lustig, Kari Korhonen, Österliches, Peter Daibenzeiher, Romano Scarpa, Sander Gulien, TGDDSH, Tony Strobl

Micky Maus Comics 17
313er

(369 Beiträge)

Veröffentlicht:
09.03.2014
um 19:22 Uhr
Micky Maus Comics 17
Ein wieder mal knalliges Cover

Erscheinungsdatum: 04. März 2014
Preis: 2,99 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 93

Im aktuellen LTB 452 verbünden sich Dagoberts Gegner gegen ihren gemeinsamen Feind. In stark abgespeckter Form gibt es diese Grundidee auch im neuen Micky Maus Comics 17: In Marco Rotas Geschichte sind es lediglich Gundel und die Panzerknacker, die sich gegen den reichsten Mann der Welt zusammentun. Wie vermutet läuft auch die Serie "Antike Abenteuer" von Byron Erickson und Arild Midthun weiter: Im zweiten Teil reisen die Fieselschweiflinge nach Peru. Weiterhin erwähnenswert ist, dass der Brasilianer Carlos Mota mit zwei Geschichten vertreten ist. Beide handeln von moderner Technik, denn Donald wird als mutmaßlicher Hacker verhaftet, während Dagobert seine Angestellten mit Robotern ersetzt. Einziger Nachdruck ist wie immer die Maus-Geschichte von Paul Murry, welche diesmal Pluto in der Hauptrolle zeigt. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Ferraris, Arild Midthun, Arne Voigtmann, Byron Erickson, Carlos Mota, comics, Don Christensen, Dr. Reinhard Schweizer, Fabian Körner, Gerd Syllwasschy, Jeff Hamill, José Massaroli, Klaus Strzyz, Marco Rota, maus, Maya Åstrup, Micky, Paul Halas, Paul Murry, Per Hedman, Santiago Barreira, Sune Troelstrup, Tobias Setzer




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen