Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


Entenhausen-Edition 18 - Donald von Carl Barks
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
13.02.2013
um 21:45 Uhr
Entenhausen Edition 18
Wie immer wurde das Cover aus der Barks Library übernommen.

Erscheinungsdatum: 08. Februar 2013
Preis: 5,95 € (Ö: 6,00 € / CH: 10,90 SFR)
Comicseiten: 50

Seit letztem Freitag findet sich die neue Entenhausen-Edition am Kiosk. Die achtzehnte Ausgabe gestaltet sich recht abwechslungsreich. So bekommt es Donald nicht, wie in früheren Ausgaben, nur mit seinen drei Neffen zu tun, sondern hat insgesamt ganz schön was um die Ohren, wie es auf dem Cover schon angedeutet wird. So finden wir nach dem "Frühlingspicknick" der letzten Ausgabe diesmal gleich am Anfang dieses Heftes wieder eine Geschichte, die auf Gustavs unverschämtem Glück aufbaut. Ebenfalls interessant an "Geld fällt vom Himmel" ist die Tatsache, dass hier wohl das erste Mal eine Art Geldspeicher (hier noch in Form eines Getreidesilos) von Onkel Dagobert zu finden ist. Nachdem Donald in "Ritter Eisenbeiß" nochmals auf Gustav trifft, kommt mit "Gartenfreuden" eine recht interessante Geschichte, die uns zeigt, dass es auch ganz ohne Einfluss dreier Neffen, eines nervigen Vetters oder reichen Onkels bei Donald zu Schwierigkeiten kommen kann. Interessant für Don Rosa- Fans ist vielleicht auch noch die letzte Geschichte "Seltene Münzen" in der Donald auf die Idee kommt alte Münzen von Dagobert beim Münzsammler zu verkaufen. Die Idee griff Rosa bei seiner Geschichte "Der Wert des Geldes" noch einmal auf, blieb aber wohl zu nahe am Original, weshalb sie zunächst nicht veröffentlicht wurde.
Die Ausgabe verfügt wie immer über 54 Seiten mit fünf Zehnseitern von Barks, diesmal aus dem Jahr 1951, in der Übersetzung von Dr. Erika Fuchs.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: carl, Carl Barks, donald, edition, entenhausen, entenhausen-edition, fuchs

Entenhausen Edition 16 - Donald von Carl Barks
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
06.10.2012
um 14:08 Uhr
Entenhausen Edition 16
Das Cover ist mit Ausschnitten aus Der Supermensch geschmückt.

Erscheinungsdatum: 05. Oktober 2012
Preis: 5,95 € (Ö: 6,00 € / CH: 10,90 SFR)
Comicseiten: 50

Die neue Entenhausen- Edition 16 "Donald von Carl Barks" ist da!
Das Cover, übernommen von der damaligen Barks Library Ausgabe 16, zeigt Donald in verschiedensten Posen, ausgewählt aus der ersten enthaltenen Geschichte, dem überaus beliebten Klassiker "Der Supermensch". Diese und auch alle weiteren Geschichten (insgesamt 5 Zehnseiter) stammen aus dem Jahr 1949, als Barks zeichnerisch auf dem Höhepunkt war. Und auch erzählerisch machen die Geschichten ganz schön was her und haben ihren Humor auch über die Jahre hinweg nicht verloren. So wird Donald nach Einnahme einer falschen Medizin kurzerhand zu einem Superhelden, versucht Frösche zu fangen, sucht Wasser mit Hilfe einer Wünschelrute und hat am Ende sogar noch Ärger mit Gustav.
Das alles wurde wie immer von Dr. Erika Fuchs übersetzt. Leider aber gibt es weiterhin keine Anmerkungen seitens der Redaktion. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: carl, Carl Barks, donald, edition, entenhausen

Entenhausen Edition 12 - Donald von Carl Barks
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
11.02.2012
um 15:22 Uhr
Entenhausen Edition 12
Wie immer ein etwas überarbeitetes Cover von der Barks Library...

Erscheinungsdatum: 10. Februar 2012
Preis: 5,95 € (Ö: 6,00 € / CH: 10,90 SFR)
Comicseiten: 50

Bereits gestern erschien die 12. Ausgabe der Nachdruck-Reihe der "Barks Library", welche besser bekannt ist unter dem Namen "Entenhausen Edition" (der Coverscan rechts stammt von der BL entspricht aber weitestgehend dem der EE). Darin enthalten sind bekanntlich ausschließlich 10-seitige Comics, die aus der Feder von Großmeister Carl Barks persönlich stammen. Genauer gesagt, handelt es sich um die fünf Zehnseiter aus der Zeit von Dezember 1947 (WDC 87) bis April 1948 (WDC 91).
Dagegen nicht im Heft enthalten sind die reducktionellen Beiträge aus der Vorlage. Wer also Wert auf die Hintergründe zu den Geschichten legt, ist mit dieser Ausgabe nicht so gut bedient - da wäre beispielsweise "Barks Comics & Stories" 4 besser geeignet. Wem das dagegen egal ist und einfach nur relativ günstig an Barks Comics kommen ist, kann hier genau das finden, was er schon immer gesucht hat... Zwinkern (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: carl, Carl Barks, dunkle, edition, entenhausen, uns

LTB English Edition 5 - Stories from Duckburg
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
09.08.2011
um 23:46 Uhr
LTB English Edition 5
Very British!
Erscheinungsdatum: 14. Juli 2011
Preis: 6,95 € (Ö: 7,00 € / CH: 13,80 SFR)
Comicseiten: 250

Schon fast ein Jahr ist es her, seit die letzte englische Version des Lustigen Taschenbuchs im Handel erschienen ist. Jetzt ist es aber wieder soweit. Die fünfte Ausgabe der "Stories from Duckburg" mit acht Geschichten, die allesamt bereits schon einmal in deutscher Sprache im LTB erschienen sind, ist da.
Dass es in den beiden letztjährigen Ausgaben auch Comics, die ursprünglich aus Italien gab, war dabei scheinbar nur eine Ausnahme. Dieses mal zumindest entstanden wieder alle Geschichten im Auftrag von Egmont. Auf die italienischen Zeichnungen muss man dennoch nicht verzichten, so gibt es mit "A Question Of Color" die aus LTB 382 bekannte Cavazzano-Geschichte, in der die Welt ihre gesamte Farbe verliert, oder auch Marco Rotas Rückkehr von Zampata Don aus LTB 336.
Neben den Comics gibt's aber auch wie immer die "Character Files" (Charakterbeschreibungen) sowie ein kleines Wörterbuch, mit den scheinbar schwierigsten Vokabeln aus den Geschichten...

Doch wollen wir das ganze doch noch einmal etwas detaillierter betrachten: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Byron Erickson, Carl Barks, duckburg, edition, english, from, Geoffrey Blum, Giorgio Cavazzano, gonzalez, Joaquín Cañizares Sanchez, LTB, Mark & Laura Shaw, Massimo Fecchi, Pat & Carol McGreal, Peter Höpfner, rawson, rota, s-kinney, stories

LTB English Edition 4 - Stories From Duckburg
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
09.09.2010
um 18:38 Uhr
LTB English Edition 4
More Comics in English...
Es ist noch keine zwei Monate her, als das dritte englische Lustige Taschenbuch im Handel erschien. Schon (genauer gesagt, seit 2. September) steht ein viertes in den Regalen der Zeitschriften-Läden. Doch nicht nur dort ist das 270 Seiten umfassende LTB erhältlich. Im Ehapa-Shop lässt es sich genauso gut auch zusammen mit seinen drei Vorgänger-Ausgaben und einem passenden Schuber bestellen - eine gute Gelegenheit für alle, die die bisherigen Ausgaben doch verpasst haben (obwohl wir stets darauf aufmerksam gemacht haben... Zwinkern).
Was ist aber noch so besonders an dieser Ausgabe? Dass es insgesamt neun Geschichten sind, die in deutscher Sprache bereits mindestens einmal erschienen sind, auf jeden Fall nicht. Was aber tatsächlich neu ist, ist die Tatsache, dass nicht nur ausschließlich Produktionen vom Egmont-Verlag, welche sowieso im Original auf Englisch verfasst sind, abgedruckt wurden, sondern immerhin zwei durchschnittlich lange Geschichten und ein Einseiter aus Italien extra für diese Ausgabe übersetzt wurden. So finden sich beispielsweise Zeichnungen von Massimo De Vita auch in diesem Buch wieder und nicht ausschließlich die wohl bekannten egmont'schen Zeichner mit den Namen Flemming Andersen, Bancells und Massimo Fecchi, wie man es aus den vorigen Ausgaben ja gekannt hat.
Natürlich war der Ehapa Verlag in dieser Ausgabe erneut recht sparsam mit Maus-Geschichten - das ist man ja aber auch schon lange gewohnt. Immerhin gibt es aber neben der einen Geschichte mit der Kurzhosenmaus auch noch eine weitere italienische mit Auftritt von Indiana Goof (im Englischen "Arizona Goof") und Micky.

Wer nun schon immer einmal Comics in Englischer Sprache lesen wollte und die amerikanischen Ausgaben zu teuer findet (die 6,95 bzw. 7,00 Euro / 13,80 Franken dagegen aber nicht), dem sei diese Ausgabe empfohlen. Wem diese eine Ausgabe auch nicht genug ist und LTB English Edition 1-3 noch nicht besitzt, kann auch die 27,80 Euro teure Box aller bisherigen Ausgaben ans Herz gelegt werden.
Und wer sich nun immer noch nicht sicher ist, kann auch hier noch den genauen Inhalt nachlesen, bevor er / sie das Buch kauft: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Antoni Bancells Pujadas, Bruno Sarda, Carlo Panaro, de-lellis, duckburg, edition, english, Flemming Andersen, from, gilbert, Gorm Transgaard, j-gonzalez, LTB, marabelli, Mark & Laura Shaw, Massimo De Vita, Massimo Fecchi, mina, Pat & Carol McGreal, stories




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen