Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


LTB 441 - Der einsame Wächter
313er

(372 Beiträge)

Veröffentlicht:
30.04.2013
um 20:38 Uhr
LTB 441
Mal wieder ein Cover, bei dem es sich lohnt, die Oberfläche abzutasten

Erscheinungsdatum: 30. April 2013
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Auf dem Cover des letzten Bandes war er bereits im Hintergrund zu sehen, nun schaut Phantomias ganz allein auf den Leser herab. Natürlich ist "Der einsame Wächter" – so der nichtssagende Titel – auch im Band selbst vertreten, hier wird er nämlich von Alessandro Sisti und Marco Gervasio in Szene gesetzt. Die längste Geschichte kommt aber aus dem Maus-Universum: "Ufos in Flunker City" füllt 34 Seiten und stammt von Casty und Lorenzo Pastrovicchio – genau dasselbe Team also, das auch schon für "Die Zukunft hat begonnen" (LTB 439) verantwortlich war. In der zweiten Maus-Geschichte steht überraschenderweise Klarabella im Mittelpunkt, gezeichnet von Luigi Piras. Ansonsten gibt es aber eher wenig Überraschendes... vielleicht könnte man noch erwähnen, dass es wieder eine neue Geschichte mit Sergei Schlamassi in den Band geschafft hat – wie immer erdacht von Corrado Mastantuono, dieses Mal aber von Stefano Intini zu Papier gebracht. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: einsame, LTB, Wächter

LTB Enten-Edition 33 - Der einsame Held
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
19.02.2012
um 23:40 Uhr
LTB Enten-Edition 33
Phantomias zum sechsten...

Erscheinungsdatum: 17. Februar 2012
Preis: 6,50 € (Ö: 6,70 €, CH: 12,90 SFR)
Comicseiten: 332

Zum ersten mal seit fast fünf Jahren bekommt Phantomias wieder eine Enten-Edition spendiert, zum sechsten mal in der Serie und damit einsamer Spitzenreiter bezüglich der Themenwahl. Bemerkenswert ist erst einmal das Titelbild von Barbaro - man hat sich bequemt, ein italienisches Originalcover zu suchen, das erst noch von einem Zeichner mit eher ungewöhnlichem Stil ist und recht düster daherkommt. Zudem gehört es eigentlich zu einer Ausgabe von "PK Pikappa", der dritten Serie mit dem neuen Phantomias (nach "PKNA" und "PK2"); das charakteristische Flugschild wurde wegretuschiert, weswegen man von Phantomias nur einen Arm sieht.
Aber auch inhaltlich gibt es einige nette Überraschungen: erstveröffentlicht werden gleich zwei kürzere Serien, die im DCFF ausdrücklich gewünscht worden sind. Zum einen sechs weniger lange Storys von Faraci, daneben drei wohl nur lose zusammenhängende Geschichten aus der Feder von Augusto Macchetto, von denen eine bereits vor schlappen 14 Jahren im LTB veröffentlicht wurde.
Leider muss man auch noch sagen, dass drei von fünf Nachdrucken bereits aus dem Spezial bekannt sind, sprich zum dritten mal abgedruckt werden. Allerdings kann man sich über die Namen Carpi, Cavazzano und De Vita nur schlecht beschweren. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: abenteuer, Augusto Macchetto, Bruno Concina, Carlo Limido, einsame, enten-edition, ferrario, Giorgio Cavazzano, Giorgio Pezzin, Giovan Battista Carpi, Held, hinein, LTB, marconi, marini, Massimo De Vita, Michele Mazzon, Tito Faraci, Valerio Held




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen