Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


Donald Duck & Co. 10
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
22.03.2011
um 12:28 Uhr
Donald Duck & Co. 10
Das Cover von Tello erscheint laut Inducks zum ersten Mal in Deutschland
Seit letzten Freitag (18.3) ist die bereits 10. Ausgabe von Donald Duck & Co. für die üblichen 2,50 € erhältlich. Über die erste enthaltene Geschichte werden sich vor allem Fans des umstrittenen Zeichners Flemming Andersen freuen, denn mit "Gefangene des Fischkönigs" wird ein Frühwerk des auch heute noch im LTB präsenten Dänen nachgedruckt. Der Autor der erstmalig in Donald Duck 478 veröffentlichten Geschichte nennt sich "Koala" (vermutlich und hoffentlich ein Pseudonym), mit dem Andersen zuvor bereits in der beliebten Geschichte "Der Dieb von Bagdad" (LTB 214) zusammengearbeitet hatte. Auch "Die Fliegenpilz-Bande" ist eine Egmont-Geschichte aus den Anfängen der 90er-Jahre. Hier setzte der Spanier José Ramón Bernado den damals noch langbehosten Micky in Szene, der diesmal das schwarze Phantom davon abhalten muss, Minni zu heiraten! Die Geschichte wurde jedoch schon zweimal zuvor in Deutschland (nämlich in DD 474 und in LTB Spezial 11) veröffentlicht – genauso auch wie das "Das Duell der Nachfahren" (DD 442 + Enten-Edition 10). Die Abschlussgeschichte stammt zwar aus Italien, wurde aber vom Spanier Marsal gezeichnet, der in den 80er- und früheren 90er-Jahren bei Mondadori/Disney Italia arbeitete, bevor er dann zu Egmont wechselte. Damit ist Giorgio Figus, der Autor der Geschichte, ist damit der einzige Italiener, der an diesem Band mitgewirkt hat.

Nochmal alle drei Geschichten: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: donald, duck, Flemming Andersen, Giorgio Figus, guldberg, José Ramón Bernado, koala, marsal

Enthologien 8 - Mitten ins Herz! - Liebesgrüße aus Entenhausen!
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.02.2011
um 22:48 Uhr
Enthologien 8
Donald als Amor
Den „Enthologien“ wird in unserem Forum erstaunlich wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Dennoch scheint sich die mit 15 € vergleichsweise preiswerte Reihe gar nicht so schlecht zu verkaufen: Im Januar erschien nun der mittlerweile achte Band, welcher mit „Mitten ins Herz“ betitelt ist und passend zum bevorstehenden Valentinstag 13 verschiedene Geschichten zum Thema Liebe enthält.

Leider sind diesmal alle Geschichten schon einmal auf Deutsch veröffentlicht worden. Insbesondere die Besitzer von LTB Spezial 22 und der Enten-Edition 9 sollten gewarnt sein: Aus den beiden Büchern wurden jeweils vier bzw. drei Geschichten wiederveröffentlicht, sodass denjenigen, die beide Bände besitzen, bereits 158 der 424 Comic-Seiten geläufig sein sollten.
Wer sich den Band trotzdem zulegt, kann mit „Die Hochzeit von Dagobert Duck“ immerhin eine der bekanntesten Duck-Geschichten von Massimo De Vita lesen. Außerdem kann der Band mit zeichnerischen Beiträgen von unter anderem Romano Scarpa, Luciano Gatto und Andrea Freccero auftrumpfen. Maus-Fans werden diesmal allerdings weniger auf ihre Kosten kommen, denn mit „Liebe auf den ersten Blick“ und „Das ideale Paar“ sind lediglich zwei Geschichten mit Micky & Co. enthalten. Erfreulicherweise hat man jedoch nicht nur Liebesgeschichten zwischen Donald und Daisy ausgewählt, sondern mit „Die Liebe einer Hexe“ den Comic nachgedruckt, in dem sich interessanterweise Dagobert und Gundel Gaukeley ineinander verlieben.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Barbucci, Alessandro Gottardo, Andrea Ferraris, Andrea Freccero, Angelo Palmas, Bruno Concina, Carlo Panaro, crecchi, di-if, entenhausen, enthologien, Flemming Andersen, Gianfranco Cordara, Giorgio Pezzin, Gudrun Penndorf, guldberg, herz, immer, Lara Molinari, Luciano Gatto, manrique, Maria Luisa Uggetti, Massimo De Vita, mitten, ongaro, prosperi, Rodolfo Cimino, Romano Scarpa, schurr

Donald Duck & Co. 6
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
12.11.2010
um 22:15 Uhr
Donald Duck & Co. 5
Das Cover des Tello-Teams, entnommen aus Micky Maus 16/1996
Noch immer ist uns nicht bekannt, wie gut (oder schlecht) sich "Donald Duck & Co." an den deutschen, österreichischen und schweizerischen Ladentischen so verkauft. Fest steht jedoch, dass Ehapa die im Sommer diesen Jahres gestartete Reihe munter fortführt und mittlerweile schon die Veröffentlichungstermine für 2011 publik gemacht hat (siehe unsere Vorschau). Doch genug der Zukunftsmusik, werfen wir einen Blick auf den am Donnerstag erschienen sechsten Band der Reihe: Wie fast immer gibt es drei Geschichten aus Entenhausen, welche gewohnheitsgemäß allesamt in den 90er-Jahren erstmals veröffentlicht wurden. Zur Gewohnheit ist leider auch geworden, dass Geschichten nachdruckt werden, die bereits in Nebenreihen des LTB zweitverwertet wurden. In diesem Fall kennen sammelfreudige Leser die Micky-Geschichte "Im Schlaf gelöst" nicht nur aus Onkel Dagobert 65, sondern auch aus LTB Spezial 11. Die beiden Duck-Geschichten sind Nachdrucke aus Donald Duck 519 bzw. 529. Erwähnenswert ist dabei vielleicht noch, dass man in "Der Gast ist König" die frühen Zeichnungen von Andrea Freccero begutachten kann, dessen Stil sich im Laufe der Zeit durchaus verändert und individualisiert hat. Autor der Geschichte, in der auch Dussel mitspielt, ist Fabio Michelini. Zu einem klassischen Kräftemessen zwischen Onkel Dagobert und Klaas Klever kommt es hingegen in "Kampf um den Hügel". Die Geschichte, die von Bruno Concina erdacht wurde, hat das Comicup Studio zeichnerisch umgesetzt - das ist dahingehend der Rede wert, dass nach Band 2 und 5 bereits zum dritten Mal eine Geschichte des Studios für die Reihe ausgewählt wurde.

Kurz und knapp: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Freccero, Bruno Concina, Comicup Studio, donald, duck, Fabio Michelini, guldberg, Joaquín Cañizares Sanchez, studio




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen