Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


Unsere Einnahmen aus der Werbung (Februar 2017 bis Juni 2018)
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
16.08.2018
um 20:15 Uhr
Im Februar 2017 haben wir uns dazu entschieden, auf unserer Seite Werbung für den Ehapa-Shop zu schalten – ein schlichter Banner unten im Footer der Seite. Wie das mit der Werbung genau funktioniert, könnt ihr nach wie vor im damaligen Blog-Eintrag nachlesen: https://news.fieselschweif.de/werbung-ehapa-shop/
 
Mittlerweile sind also schon eineinhalb Jahre vergangen und wir sind euch noch schuldig zu sagen, wie viel Geld genau mit der Werbung zusammengekommen ist und was wir jetzt damit gemacht haben. Die Serverkosten für das nächste Jahr werden bei uns immer im Sommer fällig – letztes Jahr haben wir sie noch selber bezahlt, in diesem Jahr haben wir erstmals die Einnahmen aus der Werbung dafür verwendet. Durch einen Serverumzug haben wir ein besseres Angebot als zuvor, sodass sich die Kosten für das laufende Jahr nur auf 19,20 € beliefen. Von Beginn an bis Anfang Juni haben wir mit der Werbung allerdings 74,05 € eingenommen. Somit sind uns 55 € für Spenden übrig geblieben. In Besinnung auf unser Pfadfinder-Dasein haben wir das Geld vor ein paar Tagen an den WWF Deutschland gespendet. Wofür der es verwendet, könnt ihr auf seiner Website nachlesen. Ja, 55 € sind nicht viel (aber mehr als wir zuvor erwartet hatten) und wir haben damit – wie leider zu sehen ist –  nicht die Welt gerettet.
Aber wir nehmen einen neuen Anlauf, denn auch die Mehr-Einnahmen von Anfang Juni diesen Jahres bis Juni 2019 wollen wir wieder spenden. Und es ist nicht unwahrscheinlich, dass das Geld dann irgendwo anders hingeht. Für Ideen und Vorschläge eurerseits wären wir besonders dankbar. Nennt uns also gerne unterstützenswerte Projekte – Klimaschutz und Leseförderung wären besonders interessant für uns, gerne aber auch aus anderen Bereichen, die euch relevant erscheinen!
 
Und zuletzt natürlich: Danke an alle, die uns unterstützt haben!
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, Allgemeines, Homepage | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: bis, Einnahmen, februar, juni, Unsere, Werbung

Serverumzug am 21. Juni
CKOne

(343 Beiträge)

Veröffentlicht:
20.06.2018
um 09:35 Uhr
Bereits vor Kurzem haben wir am Rande einmal angekündigt, dass das F.I.E.S.E.L.S.C.H.W.E.I.F. noch in diesem Monat auf einen neuen Server umzieht. Damit wollen wir erreichen, dass zukünftig unsere Seite auch verschlüsselt zur Verfügung steht und somit auch den aktuellen Webstandards entspricht.
Diesen Umzug werden wir nun morgen, also am 21. Juni 2018, ab ca. 18 Uhr durchführen. Dazu ist es notwendig, dass unsere Seite für etwa eine Stunde nicht erreichbar ist. Da aufgrund des Server-Umzugs sich die IP-Adresse unseres Servers ändert, kann es weiterhin mehrere Stunden andauern, bis ihr korrekt auf die neue Adresse weitergeleitet werdet. Genauere Informationen zum Status des Server-Umzugs erfahrt ihr über unseren Twitter-Account.

Vielen Dank für euer Verständnis!
Veröffentlicht in Fieselschweif-News | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: juni, Serverumzug

Ducklinks 3 - Juni 2014
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.07.2014
um 20:20 Uhr
Oh, schon der 3. Juli - Zeit wird's, den Juni Revue passieren zu lassen. Und diesmal gibt's reichlich Material - sowohl zum Lesen als auch zum Anschauen. Der Lesetipp des Monats muss diesmal allerdings entfallen - vielleicht dann im August wieder.


Ducklinks 3 - Juni 2014

Haben wir noch einen Link vergessen? Wenn ja, könnt ihr ihn gerne nachreichen! (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, Ducklinks | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Ducklinks, juni

Lesetipp Juni 2014: Ein sinnvoller Sinneswandel
Kopekobert Dukofjew

(5 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.06.2014
um 11:30 Uhr


Wer bin ich eigentlich? Bin ich der, für den ich mich halte? Oder der, den andere Menschen in mir zu erkennen glauben? Jeder Versuch, hierauf eine eindeutige Antwort zu geben, dürfte zum Scheitern verurteilt sein. Selbstbild und Fremdwahrnehmung lassen sich nicht strikt voneinander trennen, sondern beeinflussen sich vielmehr gegenseitig. Doch nehmen wir einmal an, beides fiele weg. Was bliebe dann übrig? Eine Chance?
Fragen wie diese bilden das gedankliche Zentrum von "Ein sinnvoller Sinneswandel" und verleihen der vor fünfundzwanzig Jahren entstandenen Geschichte ihren bemerkenswert zeitlosen Reiz. Behandelt werden sie im Rahmen eines Was-wäre-wenn-Szenarios, wobei das altbekannte Motiv des Gedächtnisschwundes als narratives Vehikel dient. An Originalität mangelt es der Umsetzung aber dennoch nicht, was vor allem dem Schachzug des Autors zu verdanken ist, zwei antagonistische Figuren dasselbe Schicksal erleiden zu lassen. Indem Alessandro Sisti die ewigen Rivalen Klaas Klever und Dagobert Duck in einen Unfall verwickelt, der zur Folge hat, dass sie sich in der Fremde wiederfinden, ohne zu wissen, wer sie sind, eröffnet sich ihm die Möglichkeit, ihre Charaktereigenschaften sowie ihr Verhältnis zueinander neu zu beleuchten. Sein Ansatz erscheint folgerichtig: Da sowohl das Selbstverständnis der beiden Figuren als auch ihre Konkurrenzsituation entscheidend von ihrem unermesslichen Reichtum und der damit einhergehenden Macht abhängen, versetzt er sie in einen Zustand scheinbarer Identitäts- und Mittellosigkeit, der es ihnen erlaubt, sich selbst und dem anderen unbefangen gegenüberzutreten. Unter diesen Bedingungen zeigt sich, dass die beiden notorischen Streithähne durchaus zu einer freundschaftlichen Beziehung fähig sind und darüber hinaus erstaunlich gut als Team funktionieren.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Lesetipp | Auf Twitter empfehlen
Tags: juni, Lesetipp, Sinneswandel, sinnvoller

Comic des Monats: Juni 2011 - Die gefürchtetste Klinge des Landes
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
26.06.2011
um 12:32 Uhr
Der MOUSE-Comic des Monats Juni trägt den Titel "Die gefürchtetste Klinge des Landes"! Die von Bruno Concina geschriebene und von Giorgio Cavazzano gezeichnete Abenteuergeschichte ist - wie schon der letzte Comic des Monats - eine Literaturadaption. Rotaversum-Moderator Bertelchen hat sich dem Comic gewidmet und einige interessante Zeilen dazu geschrieben:

http://mouse.fieselschweif.de/comic-des-monats/klinge/

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen und bedanken uns nochmal bei Bertelchen für die gute Arbeit! Kommentare zur Rezension können in diesem Thread hinterlassen werden (auch von Gästen).

Bertelchen ist dabei übrigens schon der 13. Rezensent, der an unserem Projekt teilgenommen hat! Weiterhin gilt natürlich: User, die Lust haben, eine Rezension zu verfassen, brauchen nur MOUSE-Mitglied zu werden und sich anschließend im entsprechenden Thread zu melden!
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, M.O.U.S.E. | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: comic, don, gefurchtetste, immer, juni, klinge, monats




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen