Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


LTB 464 - Die Jagd nach dem Falken
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.02.2015
um 15:45 Uhr
LTB 464
Das Cover von Kari Korhonen

Erscheinungsdatum: 3. Februar 2015
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Kari Korhonen – Wer keine Disney-Comics im Heftformat liest, sondern ausschließlich Lustige Taschenbücher konsumiert, wird diesen Namen möglicherweise gar nicht kennen. Denn der 41-jährige Finne hat sich bislang nur im 4-reihigen Layout einen Namen gemacht, nun ist er erstmals auch im LTB vertreten. "Die Jagd nach dem Falken" ist an den Detektivfilm-Klassiker "Die Spur des Falken" mit Humphrey Bogart angelehnt. Passend dazu mischt auch der eher mittelmäßig erfolgreiche Detektiv Hubert Bogart mit. Die von Carlo Chendi und Giorgio Cavazzano in den 80er-Jahren erfundene Figur tauchte noch nie zuvor in einer Egmont-Geschichte auf. In Finnland erschien die Geschichte übrigens bereits 2013 und bekam in jenem Jahr sogar ein eigenes Rückenbild.
Die Micky-Story wurde diesmal von Tito Faraci und Jacopo Cirillo erdacht und von Marco Palazzi zu Papier gebracht. In "Ein ganz normaler Held" tauchen nicht nur viele verschiedene Charaktere aus dem Maus-Universum auf, sondern es gibt auch einen Rückblick in Mickys Kindheit (sodass man mal wieder die rote Hose zu sehen bekommt). Bemerkenswert ist auch die andere enthaltene Maus-Geschichte, denn hier trifft Goofy auf die mittlerweile nur noch selten auftauchende Hexe Hicksi. Diese von Luciano Bottaro geprägte Charakterkombination gab es im regulären LTB zuletzt in Ausgabe 255 (also vor 17 Jahren).
Eine ebenfalls seltene Kombination wird in "Glücksrabe Nimmermehr" realisiert, denn hier verschlägt es Gundel Gaukeleys Rabe auf Oma Ducks Bauernhof. Mit Tieren bekommt es auch Dussel zu tun, denn Enrico Faccini lässt ihn in den Besitz eines Nilpferdes geraten. Den Abschluss bildet "Der Stein des Alchimisten" von Carlo Panaro und Carlo Limido. In der mit 40 Seiten längsten Geschichte des Bandes halten sich die Ducks in der russischen Hauptstadt Moskau auf.

Ein kurzer Hinweis noch, der nicht als Werbung missverstanden werden soll: Im Ehapa-Shop ist dieses LTB auch in einer auf 1.500 Stück limitierten "Collectors Edition" erhältlich. Bei Bestellung erhält man den Band mit schwarz-weißem Cover sowie einen von Kari Korhonen signierten Druck der Cover-Vorzeichnung. Der Spaß kostet allerdings 34,95 €. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alberto Lavoradori, Andrea Lucci, Augusto Macchetto, Carlo Limido, Carlo Panaro, Enrico Faccini, Fabio Pochet, Falken, Francesco Monteforte Bianchi, Jacopo Cirillo, jagd, Kari Korhonen, LTB, Luciano Gatto, Marco Palazzi, Maurizio Amendola, Michele Mazzon, nach, Rodolfo Cimino, Silvia Gianatti, Tito Faraci, Valentina Camerini

LTB 446 - Sein Ein und Alles
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
30.09.2013
um 22:39 Uhr
LTB 446
Das Cover hat starke Ähnlichkeit zu dem von Band 381

Erscheinungsdatum: 17. September 2013
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Manch einer wird sie verwundert die Augen gerieben haben: Mit "Sein Ein und Alles" gibt es mal wieder einen LTB-Titel, der sich direkt auf den Inhalt des Bandes bezieht. Noch interessanter ist allerdings, dass es mal wieder eine "neue" Geschichte von Casty gibt. "Tanz der Taler" wurde bereits 2004 in Italien veröffentlicht und war die chronologisch zweite Geschichte mit dem Schurken Superjux. Ansonsten stechen vor allem die verzerrten Zeichnungen von Alberto Lavoradori ins Auge. Der Venezianer war zuletzt in LTB 268 in der Hauptreihe vertreten - ganz schön lange her. Nicht ungewöhnlich ist hingegen, dass es mal wieder Neues von Giorgio Cavazzano gibt. Der Altmeister bildet mit der Habakuk-Geschichte "Rübchen auf den Mars" den Abschluss des Bandes. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alberto Lavoradori, Alessandro Gottardo, Alessandro Pastrovicchio, Alessandro Perina, alles, Andrea Castellan, Andrea Lucci, Angelo Palmas, Antonello Dalena, Augusto Macchetto, Bruno Sarda, Enrico Faccini, Francesco D'Ippolito, Gabriele Mazzoleni, Gaya Perini, Giada Perissinotto, Giorgio Cavazzano, Giorgio Salati, LTB, Marco Bosco, Marco Meloni, Massimo Fecchi, Paul Halas, Roberto Gagnor, Rudy Salvagnini, sein, Sergio Badino, Silvio Camboni

LTB Premium 4 - Der neue Phantomias kehrt zurück
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
27.02.2013
um 23:59 Uhr
LTB Premium 4
Cover von Band 4

Erscheinungsdatum: 28. Februar 2013
Preis: 9,95 € (Ö: 10,00 €, CH: 18,90 SFR)
Comicseiten: 364

Mit dem vierten Premium-Band steht die direkte Fortsetzung der zweiten Ausgabe der Reihe ins Haus, endlich darf der moderne Phantomias wieder zuschlagen. Diesmal enthält der Band aber nicht mehr fünf, sondern vier lange Abenteuer als Nachdrucke, der restliche Platz geht für den Komplettabdruck einer aus Kurzgeschichten bestehenden Sonderausgabe als deutsche Erstveröffentlichung drauf. Dazu gibts noch zwei neue Eskapaden vom beliebt-berüchtigten Konrad Kiwi. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alberto Lavoradori, Alessandro Barbucci, Alessandro Sisti, celoni, Claudio Sciarrone, Corrado Mastantuono, Francesco Artibani, Gianfranco Cordara, Giorgio Cavazzano, guerrini, kehrt, LTB, neue, Paolo Mottura, phantomias, premium, Stefano Intini, stenti, Tito Faraci, ziche, zurück

LTB Premium 2 - Der neue Phantomias
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
01.03.2012
um 20:01 Uhr
LTB Premium 2
Cover von Andrea Freccero

Erscheinungsdatum: 1. März 2012
Preis: 9,95 € (Ö: 10,00 €, CH: 18,90 SFR)
Comicseiten: 367

Nicht nur die neue LTB Enten-Edition, sondern auch das zweite LTB Premium widmet sich Donalds Superhelden-Identität Phantomias. Ob diese Dopplung ein kluger Schachzug von Ehapa ist? Allerdings werden in dem seit heute erschienenen, knapp 10 Euro teuren Buch keine ganz gewöhnlichen Phantomias-Geschichten abgedruckt, sondern jene, die in Italien gegen Ende der 90er in der Reihe "Paperinik New Adventures" abgedruckt wurden. "Der neue Phantomias" wird hier in einer neuen Umgebung mit neuen Charakteren – unter anderem das Elektronengehirn Eins, der Journalist Konrad Kiwi und die außerirdischen Evronianer – eingesetzt. In diesem Band werden nun zunächst die ersten fünf Geschichten der Serie abgedruckt, welche jedoch alle bereits in Deutschland abgedruckt wurden. Lediglich die vier Kurzgeschichten am Ende des Buches sind Erstveröffentlichungen. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alberto Lavoradori, Alessandro Sisti, Claudio Sciarrone, Corrado Mastantuono, Ezio Sisto, Francesco Artibani, homepage, LTB, neue, neuer, Paola Mulazzi, Paolo Mottura, phantomias, premium, Stefano Intini, stenti, ziche

Enthologien 12 - Enten im All - Donaldchens Raumfahrt
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
15.01.2012
um 22:45 Uhr
Enthologien 12
Ein gewohnt unschönes Cover...

Erscheinungsdatum: Mitte Januar 2012
Preis: 15,- € (Ö: 15,50 €)
Comicseiten: 458

Mit der 12. Ausgabe startet nun auch die Enthologien-Reihe von der Ehapa Comic-Collection in das Jahr 2012. Wie der Titel "Enten im All - Donaldchens Raumfahrt" bereits verrät, stammt dieses Buch offensichtlich nicht von dieser Welt - oder zumindest das Thema, das eher miese Cover setzt lediglich die Reihe seiner Vorgänger fort.
Aber kommen wir doch besser zu den inneren Werten des Bandes: Die knapp 460 verteilen sich auf insgesamt 13 Geschichten - also rund 35 Seiten pro Geschichte. Davon ist lediglich eine einzige Geschichte noch nicht zuvor in deutscher Sprache veröffentlicht wurden - und diese ist lediglich eine einzige Seite lang. Als Sammler des LTBs wird sich diese Ausgabe im Allgemeinen nicht lohnen - vor allem, wenn man bereits das LTB Spezial 8 von 2002 besitzt, aus dem insgesamt fünf Geschichten entnommen wurden, die ja selbst da schon großteils nicht mehr neu waren. Wem das jedoch egal ist, kann dieses Buch mit Sicherheit nahe gelegt werden. Gleiches gilt auch für unsere Maus-Fans, da immerhin 158 mausige Seiten enthalten sind - darunter auch die eine erstveröffentlichte. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alberto Lavoradori, Alessio Coppola, all, Augusto Macchetto, Bruno Sarda, Carlo Panaro, Comicup Studio, Danilo Barozzi, donaldchens, enten, enthologien, Flemming Andersen, Francesc Bargadà Studio, Giorgio Pezzin, Giuseppe Dalla Santa, marini, miguel, missaglia, Paolo Mottura, Pat & Carol McGreal, Paul Halas, raumfahrt, Rudy Salvagnini, Sandro Del Conte, Sergio Asteriti, Sergio Tulipano, xavier




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen