Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


LTB 457 - Die Neffen sind los!
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
27.07.2014
um 01:00 Uhr
LTB 457
Das Covermotiv schließt an das der letzten Ausgabe an

Erscheinungsdatum: 22. Juli 2014
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Huch! Meine Abo-Ausgabe kam zwar in einem ziemlich dürftigen Zustand in meinem Briefkasten an, trotzdem ist das kein Grund, gleich den Blog-Eintrag zu vergessen. In einem tadellosen Zustand hingegen kamen die fünf DuckStars-Karten an, welche dem Band beigelegt waren und die Abonnenten zum Sammeln verführen sollen. Jetzt aber zum Inhalt, immerhin gibt es mal wieder eine neue Geschichte von Casty – und zwar eine ziemlich originelle, denn der 47-Jährige lässt die sonst immer so braven Textkästchen rebellieren, was Micky und Goofy in Schwierigkeiten bringt. Mit 30 Seiten ist dies der längste Comic des Bandes, allerdings zusammen mit der von Cavazzano gezeichneten Egmont-Story und der Oma-Duck-Geschichte "Hauskauf mit Herz". Unter den anderen, kürzeren Geschichte kann man vielleicht noch hervorheben, dass Marco Gervasio gleich doppelt vertreten ist: Einerseits geht es mit seiner Phantomias-Reihe in die fünfte Runde, andererseits setzt er aber auch ein Skript von Enrico Faccini um, in dem Dussel unbedingt einen Gummiwal gewinnen will. In der zweiten Maus-Geschichte gibt es ein Wiedersehen mit Indiana Goof, der (abgesehen von einem Kurzauftritt in Nr. 451) zuletzt in LTB 442 vertreten war. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: los, LTB, Neffen, sind

TGDDSH 318 - Tierisch was los...
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.11.2013
um 00:20 Uhr
TGDDSH 318
Das Cover wieder von Paco Rodrigues.

Erscheinungsdatum: 3. November 2013
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 54

Am fünften November erscheint die neue Ausgabe des Donald Duck Sonderheftes. Das Heft startet mit einer Zusammenarbeit von Strobl und Steve Steere, der vierzehn seitenlangen Geschichte "Weltraum- Safari" aus dem Jahr 1967 als deutsche Erstveröffentlichung. Indirekt dreht es sich auch bei "Zu viel Lärm" von Colomer um die Reise ins All, so muss Daniel Düsentrieb in einem strengen Zeitrahmen mehrere Raumfähren für Onkel Dagobert bauen. Nicht verwunderlich also, dass sich auch Wolfgang J. Fuchs in den "Entenhausener Geschichte(n)" mit den barksschen Weltraumabenteuern der Ducks auseinandersetzt. Weitere Geschichten im Heft gibt es von Heymans, Taliaferro und Van Horn, Letzterer hat mit "Der Wächter aus der Vorzeit" die längste Geschichte beigesteuert. Außerdem zählt Fuchs auf einer weiteren Seite Disney- Jubiläen auf und Don Rosa beantwortet im Leserforum die Frage, welche Nebenfigur aus dem Kosmos von Carl Barks, seine liebste ist. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Al Taliaferro, Bob Karp, Gerd Syllwasschy, Hugo Sauer, Jaap Stavenuiter, Joachim Stahl, José Colomer Fonts, los, Mau Heymans, Michael Czernich, Peter Daibenzeiher, Remco Polman, Steve Steere, TGDDSH, tierisch, Tony Strobl, Vic Lockman, was, William Van Horn, Wolfgang J. Fuchs




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen