Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


Die besten Geschichten von... Massimo De Vita
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
29.11.2013
um 17:36 Uhr
BG De Vita
Phantomias ist nur auf dem Cover präsent

Erscheinungsdatum: 14. November 2013
Preis: 22 € (Ö: 22,70 €)
Comicseiten: 178

Ausnahmsweise ziert das Titelbild eines einem aktiven Zeichner gewidmeten Bandes der Besten Geschichten keine neue, exklusive Illustration, sondern wurde vom Cover einer vergleichbaren italienischen Ausgabe von 2001 übernommen. Diese Wahl ist aber gar nicht schlecht, versammelt sie doch einige der bekanntesten Figuren, durch die Massimo De Vita berühmt geworden ist (und umgekehrt). Dementsprechend sind bis auf den sattsam bekannten Phantomias sowie Micky und Goofy aus den langen Asgard-Abenteuern auch alle diese Charaktere im Band vertreten, der ganz im Sinne des Künstlers nur aus Maus-Geschichten besteht. So gibt es ein bisher unveröffentlichtes Kapitel aus den Mauser-Chroniken sowie eine Geschichte aus "Es war einmal in Amerika", die dummerweise erst letztes Jahr erstveröffentlicht wurde, eine weitere Geschichte wurde bereits zweimal nachgedruckt, zum letzten Mal erst dieses Jahr im LTB Fantasy. Dies und das bei dreireihigem Material naturgemäß etwas schwache Preis-Leistungs-Verhältnis trüben den hervorragenden Gesamteindruck ein wenig. Abgerundet wird der Band mit einem sechsseitigen Interview mit dem Maestro. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: besten, Francesco Artibani, geschichten, Giorgio Pezzin, massimo, Massimo De Vita, Michael Bregel, schurr, Susanne Walter, Vita

Interview mit Massimo Fecchi
313er

(372 Beiträge)

Veröffentlicht:
12.08.2008
um 20:23 Uhr
Massimo Fecchi
Fecchi beim Zeichnen

Heute haben wir ein besonderes „Schmankerl“ zu bieten: Ein Interview mit dem bekannten Comic-Zeichner Massimo Fecchi! Ich und meine Forumskollegen "wilderpel" und "Paperino" hatten die Ehre den Italiener, der seit Ausgabe 242 für gut illustrierte Comics im Lustigen Taschenbuch sorgt, zu treffen und ausführlich zu befragen. Hier ist das Interview zu finden.

Das Interview ist in Kooperation mit dem Disney-Fanzine „Bertel-Express“ entstanden, sodass auch in der neusten Ausgabe dieses Interview abgedruckt ist (hier downloadbar). Die beiden Versionen unterscheiden sich aber insofern, dass hier noch ein längerer Bericht von mir zu lesen, indem ich über das Zustandekommen des Interviews, unsere Vorgehensweise, meine persönlichen Eindrücke und Anderem berichte.
Denjenigen, die schon die BE-Version gelesen haben, sei also auch diese ans Herz gelegt... und natürlich auch andersherum, im Bertel-Express hat nämlich Paperino in einem Text über das Interview geschrieben, welcher dagegen hier nicht dabei ist. Auch das Bildmaterial unterscheidet sich teilweise.

Bleibt uns also nur noch, euch viel Spaß mit dem Interview zu wünschen!

UPDATE (25.01.09): Das Interview wurde nun von der Specials- in die Künstler-Kategorie verschoben. Der Link oben wurde demnach angepasst.

Veröffentlicht in Forum | Auf Twitter empfehlen
Tags: interview, massimo, Massimo Fecchi, mit




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen