Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


TGDDSH 344 - Eiskaltes...
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
06.01.2016
um 16:39 Uhr
TGDDSH 344
Cover von Francisco Rodriguez Peinado

Erscheinungsdatum: 5. Januar 2016
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 € / CH: 7,00 SFR)
Comicseiten: 55

Besonders viel Schnee hat man bei uns diesen Winter noch nicht gesehen, trotzdem startet das TGDDSH ziemlich kühl ins Jahr 2016. Das zeigt sich nicht nur auf dem Cover von Paco Rodriguez, sondern auch gleich auf der allerersten Seite, auf der man die typischen dicken Schneeflocken von William Van Horn bewundern kann (eine seiner wenigen bislang noch nicht in der Reihe nachgedruckten Wintergeschichten). Erkennbar am dreireihigen Seitenlayout, stellt "Bertie, der Berggeist" eines der älteren Werke des Amerikaners dar (1992), wobei es zuletzt erst 2008 in der "Micky Maus" veröffentlicht wurde. Aus dem "Micky Maus"-Jahrgang 2005 stammen die Silvester-Geschichte "Der Klub der Pechvögel" von Marco Rota sowie der Vierseiter "Der Eismeister" des eher unbekannten niederländischen Zeichners Carry Brugman. Außerdem wird wieder mal einer der Einseiter von Carl Barks nachgedruckt, die es bislang noch nicht ins TGDDSH geschafft haben (davon existieren immer noch über 80 Stück).
Erstmals auf Deutsch erscheinen "Plagegeister aus dem Schnee" von Paul Murry (die "Plagegeister" sind Ahörnchen und Behörnchen, die sich wieder mal mit Donald duellieren) und die niederländische Abenteuer-Story "Panik in der Pyramide" von Frank Jonker und Sander Gulien, die einzige nichtwinterliche Geschichte des Hefts. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Carl Barks, Carry Brugman, Dorit Kinkel, Dr. Erika Fuchs, eiskaltes, Fabian Schönberger, Frank Jonker, Gerd Syllwasschy, Marco Rota, Michael Nagula, Pascal Oost, Paul Murry, Sander Gulien, TGDDSH, William Van Horn

TGDDSH 334 - Allerlei...
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.03.2015
um 18:01 Uhr
TGDDSH 334
Cover von Wilma van den Bosch

Erscheinungsdatum: 3. März 2015
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 € / CH: 7,00 SFR)
Comicseiten: 54

Teamwork zählt nicht unbedingt zu den Stärken von Donald und Gustav. In William Van Horns "Zwei Streithammel auf drei Beinen" werden die beiden allerdings von Daisy dazu genötigt, gemeinsam an einem Wettlauf teilzunehmen – mit aneinandergebundenen Füßen. Geschrieben wurde die Geschichte von John Lustig, der außerdem Autor eines ebenfalls im Heft befindlichen Einseiters von Daan Jippes war. Die Oster-Story "Ein Ei für zwei" von Marco Rota sowie die Erstveröffentlichung "Ein wahrer Schatz" von Wanda Gattino komplettieren die starke Präsenz von Egmont-Geschichten in Ausgabe 334. Angesichts dessen, dass keiner der vier erwähnten Comics mehr als zehn Jahre alt ist, liegt außerdem ein vergleichsweise junges Heft vor. Einzig eine Sonntagsseite von Al Taliaferro (1942) und ein Zehnseiter von Jack Bradbury (1970) fallen da aus der Reihe. Passenderweise ist Bradbury auch Thema der 228. Folge der Entenhausener Geschichte(n). Ansonsten gibt es im Redaktionsteil neben dem Leserforum mal wieder eine Doppelseite der Rubrik "Geheimwissen der Donaldisten", wo es diesmal ums Angeln geht. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Al Taliaferro, Allerlei, Bob Karp, Daan Jippes, Fabian Schönberger, Jack Bradbury, Joachim Stahl, John Lustig, Marco Rota, Michael Nagula, Peter Daibenzeiher, TGDDSH, Wanda Gattino, William Van Horn




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen