Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


LTB 442 - Panzerknacker knacken wacker
313er

(371 Beiträge)

Veröffentlicht:
28.05.2013
um 13:47 Uhr
LTB 442
Zuletzt waren die Panzerknacker auf Band 422 zu sehen

Erscheinungsdatum: 28. Mai 2013
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

An der Coverzeichnung von Andrea Freccero gibt es zwar nicht viel auszusetzen, dafür ist der diesmalige Titel "Panzerknacker knacken wacker" selten dämlich. Zum Inhalt gibt es nicht allzu viel zu sagen... Festgehalten werden muss aber, dass Giorgio Pezzin nach langer Zeit mal wieder vertreten ist. Im LTB war es zuletzt vor vier Jahren in LTB 390 dabei, nun kann man mit "Besuch in der Neuzeit" wieder eine neue Geschichte des beliebten Autors lesen, die erst letztes Jahr im "Topolino" veröffentlicht wurde. Auch Silvia Ziches extravaganter Stil war schon länger nicht mehr im regulären LTB zu sehen (zuletzt in Ausgabe 404), nun ist sie mit einer von Fausto Vitaliano erdachten Maus-Geschichte wieder dabei. In der "Maus-Geschichte ohne Maus" kommt hingegen mal wieder Indiana Goof zum Zuge, der hier von Augusto Macchetto und Massimo De Vita in Szene gesetzt wird. Des Weiteren gibt es eine neue Geschichte der OMA-Serie sowie eine dänisch-italienische Koproduktion von den McGreals und Cavazzano. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessio Coppola, Andrea Lucci, Augusto Macchetto, Carlo Panaro, Fausto Vitaliano, Flemming Andersen, Gabriele Mazzoleni, Giorgio Cavazzano, Giorgio Pezzin, gula, knacken, Lars Jensen, LTB, Lucio Leoni, Maria Muzzolini, Massimo De Vita, migheli, panzerknacker, Pat & Carol McGreal, wacker, ziche

LTB Mini Pocket 7 "Dagobert Duck" + 8 "Panzerknacker"
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
26.06.2009
um 12:45 Uhr
LTB MP 7
Die reichste Ente der Welt auf dem Cover des 7. Mini Pocket
Fast ein Jahr ist es her, als die letzten Lustigen Taschenbücher im Hosentaschenformat im Doppelpack erschienen ist. Das heißt, es ist auch mal wieder Zeit für Neues. Und genau dies geschieht heute. Denn heute erscheinen - ebenfalls im Doppelpack - die neusten Ausgaben des LTB Mini Pocket.
Die Titelfiguren der jeweils 4,95 Euro (bzw. 5,00 Euro in Österreich oder 9,90 Franken in der Schweiz) teuren Büchleins sind hierbei zum einen Dagobert Duck (Nummer 7) und dessen "Lieblingsfeinde", die Panzerknacker (Nummer 8). Doch, wie seit den letzten beiden Ausgaben, heißt dies nicht, dass diese die Titelfiguren in der kompletten Ausgabe sind, wie wir es von den Ausgaben 1-4 kennen. Stattdessen gibt es Geschichten von allen möglichen Charakteren - so auch aus dem Mausoversum.
Die jeweils fast 300 Comic-Seiten in der Größe eines halben "Normal-LTBs" verteilen sich hierbei auf einmal 12 Geschichten im Band 7 und 11 Geschichten in Ausgabe 8. Viel Neues gibt es da aber auch wieder nicht - lediglich eine Geschichte pro Ausgabe wurde in den deutschsprachigen Landen noch nicht veröffentlicht.
Die Umsetzung der enthaltenen Geschichten übernahmen Künstler, die unter Namen wie Roberto Vian, Stefano Intini, Lucio Leoni, Massimo de Vita, Ottavio Panaro und viele mehr.

Natürlich sollte aber wieder jeder selber wissen, ob man die beiden Ausgaben kaufen sollte oder nicht. Wir freuen uns aber auch immer wieder, wenn man die eigene Meinung in unserem Forum darlegt.
Zur Findung der Entscheidung gibt es aber auch dieses Mal wieder einen Überblick über die Inhalte der Ausgaben... (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Auf Twitter empfehlen
Tags: dagobert, duck, LTB, mini, panzerknacker, pocket




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen