Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


Chronik 2013 + Bilderstrecken zu Rota und Barks
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
30.12.2013
um 22:43 Uhr
Traditionen müssen bewahrt werden. Deshalb gibt es natürlich auch in diesem Jahr wieder unsere Chronik, in der wir alle Neuerscheinungen aus Entenhausen in (hoffentlich) übersichtlicher Form auflisten. Selbstverständlich auch wieder mit der üblichen Preisrechnerei.

http://www.fieselschweif.de/publikationen/chronik/

Wenn ihr Fehler findet oder wir gar irgendeine Veröffentlichung übersehen haben, könnt ihr uns das gerne mitteilen!

Zudem wollen wir nochmal darauf aufmerksam machen, dass es nun zwei "Warum"-Texte gibt. Da diese ursprünglich zur Künstlerwahl entstanden sind, sind sie auch weiterhin auf der entsprechenden Seite abrufbar. Bereits seit vorgestern gibt es eine Bilderstrecke von Diethelm über Marco Rota, während heute ein spezieller Beitrag über Carl Barks online gegangen ist - hier stellen nämlich Damian, FAB, Milou, Kopekobert und ich jeweils unser Lieblingspanel des besten Disney-Künstlers vor.

Viel Spaß beim Lesen! Außerdem wünschen wir schon mal allen Benutzern und Besuchern unserer Seite einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, Allgemeines, Homepage | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Bilderstrecken, Carl Barks, Chronik, rota

TGDDSH 312 - Gehegt und gepflegt...
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
08.05.2013
um 20:33 Uhr
TGDDSH 311
Coverzeichner: Paco Rodriguez

Erscheinungsdatum: 7. Mai 2013
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 54

In der Mai-Ausgabe, die gleichzeitig wie das LTB mit einem Glitzercover aufwartet, bietet das DDSH große und größte Namen: Erstveröffentlichungen stammen von Vicar und Rodriguez, die der Redaktion wohl einige Jahre unter dem Radar durchgegangen sind, in einer Geschichte dürfen Dicky, Dacky & Ducky die Titelrolle übernehmen. Als Nachdrucke sieht man erfreulicherweise schon wieder Branca (ein Klassiker aus den 80ern) und nach langer, langer Durststrecke wieder etwas von Marco Rota, der gleichzeitig auch die längste Geschichte des Heftes stellt. In den Entenhausener Geschichte(n) geht es um Zitate während Don Rosa weiter Fragen beantwortet und die nächste Ausgabe mit der donaldistischen Nummer 313 feiert dieses kleine Jubiläum mit Stickern. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Daniel Branca, Dave Angus, Dr. Reinhard Schweizer, Gehegt, gepflegt, Herman Roozen, Joachim Stahl, John Antrobus, Kari Korhonen, l-andersen, Lars Jakobsen, nagula, Pat & Carol McGreal, rodriguez, rota, setzer, strzyz, TGDDSH, Vicar, voordes

Statistik: Marco Rota im TGDDSH
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
05.07.2012
um 22:23 Uhr
Nacht der Sarazenen
Bild aus Die Nacht des Sarazenen in Heft 272

Im Leserforum von TGDDSH 301 wurde von einem Leser bemängelt, dass derzeit zu wenige Comics von Marco Rota im Heft abgedruckt werden. Werfen wir mal einen Blick in die Statistik: Wenn man die im Heft 302 erschienene Geschichte "Verschollen in der Zukunft" mit einrechnet, sind bislang 34-mal Geschichten von Rota im TGDDSH veröffentlicht worden. Erstmals war der Italiener 2001 mit "Helden der Tiefsee" in der Nummer 171 vertreten, seitdem gab es in rund jedem vierten Heft eine weitere Geschichte von ihm. Darunter befinden sich insgesamt 12 deutsche Erstveröffentlichungen – überwiegend wurden also bereits in der Micky Maus veröffentlichte Comics nachgedruckt.

Nur 34? Das erscheint vielleicht wenig, aber man muss bedenken, dass Rota auch viele 3-reihige Geschichte sowie einige Maus-Comics gezeichnet hat, welche sich nicht für einen Abdruck im TGDDSH eignen. Nach jetzigem Stand bleiben dann noch 92 Geschichten übrig, von denen wie gesagt 34 bereits im TGDDSH und 6 in der Spezial-Ausgabe zu Rota veröffentlicht wurden. Bleiben also 52 Geschichten, wobei hier allerdings viele wegen der 7-Jahres-Regel rausfallen (Geschichten werden frühestens sieben Jahre nach dem Abdruck in der Micky Maus im TGDDSH nachgedruckt). (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Statistik | Auf Twitter empfehlen
Tags: Marco, rota, statistik, TGDDSH

TGDDSH 302 - Genuss pur...
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
05.07.2012
um 13:25 Uhr
TGDDSH 302
Improvisierte Sommerfreude

Erscheinungsdatum: 3. Juli 2012
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 54

Dass Tony Strobl und Vicar zu den produktivsten Disney-Zeichnern überhaupt gehörten, zeigt sich auch darin, dass sie nun zum zweiten Mal in Folge im TGDDSH vertreten sind. Mit "Böse Bären" und "Der Eisenbahnmagnet" erscheinen von beiden Geschichten, die nun zum ersten Mal in deutscher Sprache gelesen werden können. Die mit 14 Seiten längste Geschichte ist jedoch der Nachdruck "Verschollen in der Zukunft" von den McGreals und Marco Rota. Bemerkenswert ist hier vor allem, dass Daniel Düsentriebs Helferlein der Held der Geschichte ist. Außerdem enthalten sind zwei Geschichten aus den Niederlanden (ein 5-Seiter von Jonker/Gulien und ein 12-Seiter von Kruse/de Jonge) sowie eine Sonntagsseite von Al Taliaferro. Wie so oft also ein ausgewogener Mix aus Amerika, Dänemark und Holland – leider jedoch ohne eine längere Geschichte, die dem Heft ihren Stempel aufdrücken könnte. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Al Taliaferro, Bob Karp, de-jonge, Frank Jonker, Genuss, Gerd Syllwasschy, Jan Kruse, Joachim Stahl, Lars Jensen, Pat & Carol McGreal, Peter Daibenzeiher, pur, rota, Sander Gulien, TGDDSH, Tony Strobl, Wolfgang J. Fuchs

TGDDSH 299 - Abgefahrenes...
CKOne

(343 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.04.2012
um 23:58 Uhr
TGDDSH 299
Das obligatorische Oster-Cover - diesmal von Marco Rota...

Erscheinungsdatum: 3. April 2012
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 54

Zum letzten Mal erschien am vergangenen Dienstag ein Donald Duck Sonderheft mit einer Nummer, die mit einer "2" beginnt. Darin enthalten sind wieder insgesamt fünf Geschichten, wovon jedoch nur eine einzige noch nicht zuvor schon einmal in deutscher Sprache erschienen ist. Diese entstammt einer Zusammenarbeit von Jan Kruse und Mark de Jonge und belegt mit 27 Seiten immerhin knapp die Hälfte des Heftes. Weitere Geschichten gibt es noch von Volker Reiche, William Van Horn, Al Taliaferro und Vicar.
Um letzteren geht es im Übrigen auch in den "Entenhausener Geschichte(n)" Folge 193 von Wolfgang J. Fuchs - immerhin ist dieser bekanntlich Anfang des Jahres verstorben, weshalb jetzt sein Lebenswerk hierin und auch im kommenden TGDDSH Spezial 19 gewürdigt wird. Wie immer gibt es ansonsten noch zwei Seiten der tollsten Leserbriefe an Donald Duck, wo dieses Mal wieder zu einer neuen Leserumfrage, an der man noch bis zum 29. Mai teilnehmen (und eins von fünf Donald Duck-Überraschungspaketen gewinnen) kann. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: abgefahrenes, Al Taliaferro, Bob Karp, de-jonge, Gerd Syllwasschy, Jan Kruse, marschall, Peter Daibenzeiher, reiche, rota, strzyz, TGDDSH, Tom Anderson, Vicar, William Van Horn, Wolfgang J. Fuchs




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen