Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


LTB Sonderedition 1-4 - 80 Jahre Donald Duck
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.04.2014
um 22:30 Uhr
LTB Sonderedition 1
Donald in Großformat

Erscheinungsdatum: 1./8./15./22. April 2014
Preis: je 8 € (Ö: 8 € / CH: 14,90 SFR)
Comicseiten: je 300

Bei uns im Forum steht das Konzept der vierbändigen Sonderedition nicht (mehr) besonders hoch im Kurs. Bereits seit 2007 erscheint jährlich eine neue Editionen (die erste noch unter dem Titel "Jubiläumsedition") und auch wenn wir der immer gleichen Vorgehensweise Abnutzungserscheinungen attestieren, scheinen die Verkaufszahlen weiterhin zufriedenstellend zu sein. Im Gegensatz zur letzten Sonderedition, die für uns aus mehreren Gründen sehr zweifelhaft war, gibt es nun aber immerhin einen Anlass, der größere Aufmerksamkeit verdient hat: Der 80. Geburtstag von Donald Duck, der traditionellerweise auf den 9. Juni fällt. Warum die Sonderedition dann schon im April erscheint? Keine Ahnung, aber vielleicht fürchtete sich Ehapa bei einer Veröffentlichung während der Fußball-Weltmeisterschaft vor niedrigeren Verkaufszahlen. Außerdem datieren manche Donalds Geburtstag auf den 13. März – wobei dann die Sonderedition ja schon wieder zu spät käme.
Wie auch immer, jetzt ist jedenfalls der erste Band im Handel erschienen, die weiteren folgen an den nächsten drei Dienstagen. Wer nicht solange warten will, kann sich die vier Bände aber auch nebst einer Sammlerbox im Ehapa-Shop für 32 Euro bestellen. Ob sich der Kauf der Bände aber für den einzelnen Leser lohnt, hängt vor allem davon ab, wie viele Lustige Taschenbücher er oder sie bereits im Regal stehen hat, denn wie bei den letzten Sonderedition sind die meisten Geschichten aus alten Bänden entnommen. Um aber auch Sammler auf den Geschmack zu bringen, gibt es - Einseiter mal außen vor gelassen - jeweils zwei deutsche Erstveröffentlichungen pro Band. Neben Ausgrabungen älterer Geschichten von Giulio Chierchini (Band 1), Giuseppe Perego (Band 1 und 4) und Luciano Gatto (Band 4) sind hier mit Francesco Guerrini, Stefano Intini, Carlo Limido, Luigi Piras und Andrea Ferraris aber nicht die allerbekanntesten Künstler vertreten. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: donald, duck, jahre, LTB, sonderedition

LTB Sonderedition 2010
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
10.03.2010
um 20:34 Uhr
2007 wurde das LTB 40 Jahre alt - toll! 2008 feierte Micky Maus seinen 80. Geburtstag - klasse! 2009 war schließlich Donald mit seinem 75-jährigen Jubiläum dran - super! Zu allen drei Themen brachte der Egmont Ehapa Verlag eine vierbändige Kollektion in einer für Taschenbücher vergleichsweise edlen Aufmachung heraus. Auch für 2010 hat man sich was überlegt: Die diesjährige Kollektion wird aufgrund des Erscheinen des mittlerweile 400. Lustigen Taschenbuches herausgegeben. Will heißen, je ein Band verkörpert 100 LTBs - und bringt natürlich auch Nachdrucke und Erstveröffentlichungen aus der jeweiligen Phase. Natürlich gibt es auch diese Sonderedition nicht umsonst - im Gegenteil: Kosteten die Donald-Bände im letzten Jahr "nur" 6,95 €, so hat man den Preis in diesem Jahr auf stolze 7,50 € erhöht (die Österreicher müssen zur Abwechslung mal nichts draufzahlen, die Schweizer haben 14,80 Franken zu berappen). Die Cover wurden wieder allesamt von Giorgio Cavazzano gezeichnet, während der Hintergrund mit den 100 Titelbildern der Phase tapeziert ist. Bei den alten Bänden wurden dabei jedoch die Neuauflagen-Cover verwendet, was den Flair dieser Bände leider etwas verringert. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: LTB, sonderedition

LTB Sonderedition 4 - Aus dem Leben eines Superstars
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
10.06.2009
um 19:33 Uhr
LTB SE 4
... und nochmal Cavazzano
Am Montag erschien die Micky Maus 24, am Dienstag das TGDDSH 265 und heute bringt Ehapa nun das dritte Comicheft innerhalb von drei Tagen heraus, dass sich mit dem 75. Geburtstag von Donald Duck beschäftigt. Der vierte Band der LTB Sonderedition ist der letzte der diesjährigen Kollektion und - ein Wunder - fast alle, die die Bände beim Ehapa-Shop bestellt haben, wurden auch schon beliefert!
Natürlich hat auch dieser Band wieder zwei Geschichten zu bieten, die erstmal auf Deutsch erscheinen... wobei, eigentlich nur eine, denn "Schlacht der Schmetterlinge" erschien bereits 1978 in der Micky Maus. Allerdings in stark gekürzter Fassung, weshalb es also gar nichts ausmacht, dass man dieses Werk von Rodolfo Cimino und Romano Scarpa hier abdruckt. Weniger große Namen sind da in der zweiten Erstveröffentlichung im Spiel: Gut, Sergio Tulipano dürfte durchaus dem ein oder anderen ein Begriff sein, Angelo Scarioli dürften eigentlich die Experten unter den Disney-Experten ein Begriff sein, schließlich ist dies (wenn man von einigen Geschichten mit A-Hörnchen und B-Hörnchen absieht) nur einer von vier Entenhausen-Comics, die er gezeichnet hat. Immerhin ist die Geschichte mit 62 Seiten aber die längste der bisherigen Erstveröffentlichungen. Bei den Nachdrucken geht es da definitiv wieder prominenter weiter: Auch eine weitere Geschichte stammt vom Venezianer Scarpa, zwei sind mit Artwork von Massimo De Vita ausgestattet. Die verbleibenden zwei Geschichten kommen aus dem Hause Egmont. "Wünsche werden wahr" für Fans von Flemming Andersen und Massimo Fecchi.

Hier jetzt wieder die gewohnte Floskel, die den Text mit den Fakten verbindet: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Auf Twitter empfehlen
Tags: leben, sonderedition

LTB Sonderedition 3 - Aus dem Leben eines Superstars
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
04.06.2009
um 00:54 Uhr
LTB SE 3
Auch das dritte Cover kommt von Cavazzano
Es geht in die 3. Runde: Gestern erschien der dritte Teil der vier Jubiläums-LTBs zu Donalds diesjährigen Wiegenfest. Auch die 300 Comicseiten in diesem Band kann man für 6,95 € im Zeitschriftenhandel erstehen. Wie schon zuvor erscheinen die erste und die letzte Geschichte der Bandauswahl zum ersten Mal auf Deutsch. Zum einen ist das diesmal eine Zusammenarbeit von Stefano Ambrosio und Giorgio Cavazzano, zum anderen eine Geschichte aus den 90ern, welche von Altmeister Bruno Concina erdacht und vom Francesc Bargada Studio zeichnerisch umgesetzt wurde. Beide Egmont-Geschichten stammen diesmal aus der Feder von Massimo Fecchi - darunter auch sein allererster Disney-Comic "Alle Macht den Blumen". Für die Phantomias-Geschichte sorgt hingegen das altbewährte Duo Guido Martina / Massimo De Vita, wo sich "Phantomias in den Händen der Panzerknacker" befindet. Die restlichen drei Geschichten sind mit Corrado Mastantuono, Sandro Del Conte und Andrea Freccero auch relativ bekannt besetzt. Dennoch zeigt sich auch in diesem Band, dass die Zahl der Top-Zeichner im Vergleich zur Micky-Edition im Vorjahr doch wesentlich geschrumpft ist. Die nicht allzu gut bestückte Geschichtenauswahl wurde auch schon in unserem Forumsthread zur Edition diskutiert. Dennoch kann der Thread noch einiges an Rezensionen und Kommentaren vertragen. Zwinkern

Zunächst aber noch der Inhalt im Überblick: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Auf Twitter empfehlen
Tags: leben, sonderedition

LTB Sonderedition 2 - Aus dem Leben eines Superstars
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
28.05.2009
um 18:42 Uhr
LTB SE 2
Schlicht, aber gut gezeichnet
In unserem 100. Blog-Eintrag berichten wir über die zweite Sonderedition zu Donalds 75., welche am heutigen Tage offiziell rausgekommen ist. Allerdings scheinen sich so manche Händler nicht an Erstverkaufstermine zu halten und stellen schon alle vier Bände zum Kauf aus. Derweil müssen immer noch einige Shop-Besteller auf ihre Box warten - Freunde macht sich Ehapa dadurch bestimmt nicht.
Aber gut, kommen wir zum Inhaltlichen: Fast ein Drittel des zweiten Bandes ist aus der Feder der nicht unumstrittenen Lara Molinari. Zwei der drei Geschichten sind LTB-Nachdrucke, eine wird uns zum ersten Mal auf Deutsch präsentiert und ist von Carlo Gentina geschrieben worden. Die zweite Erstveröffentlichung stammt von dem wohl umstrittensten Zeichner überhaupt, Flemming Andersen. Interessant ist nicht nur, dass sie etwa ein Jahrzehnt auf Halde lag, sondern auch, dass Andersen sich hier gemeinsam mit einem gewissen Kim Hansen für das Skript erkenntlich zeigt. Neben einem anderen Andersen-Nachdruck, kommen die restlichen Geschichten aus bekannter Ecke: Romano Scarpa war hier in zwei Geschichten als Zeichner am Werk, welche mit einem Abstand von 30 Jahren veröffentlicht wurden und somit gut darstellen, wie sich Scarpas Stil im Laufe der Zeit geändert hat. Fehlen schließlich noch die beiden Nachdrucke der Massimos - gemeint sind natürlich De Vita und Fecchi.

Hier aber nochmal alles fein säuberlich notiert: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Auf Twitter empfehlen
Tags: leben, sonderedition




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen