Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


TGDDSH 309 - Tierisches Vergnügen...
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
05.02.2013
um 13:24 Uhr
TGDDSH 308
Valentinstag-Cover von Paco Rodriguez

Erscheinungsdatum: 5. Februar 2013
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 54

Das neue TGDDSH startet mit dem Wiedersehen eines lange verschollenen Bekannten: zuletzt erschien eine der legendären Dussel-Geschichten des Teams Kinney/Hubbard 2009 im TGDDSH - im selben Jahr, in dem ihnen überraschenderweise auch ein Band der Hall of Fame gewidmet wurde.
Danach wagt man sich an eine mit 15 Seiten recht lange holländische Geschichte mit den doch recht exotischen Figuren der Knackerknaben. Aus Holland ist dies die erste und neben einem Einseiter auch die einzige Story mit den Neffen der Panzerknacker, aus Dänemark ist nur eine handvoll alter Auftritte unter der Feder eher unwichtiger Künstler bekannt und selbst in ihrem Ursprungsland, den USA, gibt es nur einige Dutzend Sichtungen (von den ganzen zehn italienischen Comics mit den Burschen wurde zufälligerweise aber gerade einer im 50. LTB Spezial veröffentlicht). Die Entenhausener Geschichte(n) drehen sich trotz dieser Steilvorlage aber um "Zeichner im Internet", wo auf im Netz zu findende Interviews mit diversen Künstlern hingewiesen wird.
Abgeschlossen wird das Heft mit einem waschechten Crossover aus den fähigen Händen von Ferioli. Kurioserweise existiert von dieser Maus/Duck-Geschichte aus dem Jahre 1996 eine von Santanach gezeichnete Version, die nur in den USA abgedruckt wurde.
Somit ist die einzige Konstante in dieser überraschend-faszinierenden Ausgabe ein weiterer Zehnseiter von William Van Horn.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Auf Twitter empfehlen
Tags: Cèsar Ferioli Pelaez, Gerd Syllwasschy, hubbard, Joachim Stahl, Kari Korhonen, kinney, leenheer, Pat & Carol McGreal, Peter Daibenzeiher, rawson, Sander Gulien, strzyz, TGDDSH, tierisches, vergnugen, William Van Horn

TGDDSH Spezial 14 - Tierisches Entenhausen von Carl Barks
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
23.10.2009
um 12:15 Uhr
TGDDSH Spezial 14
Tierisch lustig wird's mit Carl Barks und dem neuen TGDDSH Spezial
Am vergangenen Dienstag erschien neben dem neuen LTB auch noch eine weitere Publikation: Die 14. Ausgabe des halbjährlich erscheinenden Spezials des TGDDSH. Und wie in den vorigen Ausgaben dieser Reihe, ist auch diese wieder einem bestimmten Zeichner gewidmet. Der Glückliche ist in diesem Falle erneut Carl Barks (zumindest wäre er der Glückliche, wenn er noch leben würde...), welcher ja bereits mit Spezial 9 eine komplette Ausgabe gewidmet bekam. Speziell geht es aber dieses Mal rundum die Tierwelt in Barks äußerst umfangreichen Werk.
Auf den üblichen 100 Seiten (inkl. Umschlag), die dem in letzter Zeit recht stark geforderten Leser erneut 4,95 Euro (bzw. 5,50 Euro in Österreich und 9,90 Franken in der Schweiz) kosten, finden sich neben drei Seiten reducktionellem Inhalt von Wolfgang J. Fuchs insgesamt neun Geschichten wieder. Natürlich sind alle diese Geschichten bereits (mehrmals) in den deutschsprachigen Ländern erschienen. Leider sind aber auch zwei dieser Geschichten erst vor Kurzem im "Die Ducks von Sinnen"-Band erschienen. Den Lesern, denen dieser Band mit seinen fast 40 Euro zu teuer ist, dürfte dies aber wohl völlig egal sein, außer sie sind bereits Besitzer einer der unzähligen Gesamtausgaben des Barks'schen Werkes.
Ansonsten dürfte von dem Band aber wohl nicht abzuraten sein. Immerhin bekommt man durch den Herren Barks eine Garantie auf eine rundum gelungene Ausgabe.
Wir wollen aber natürlich niemandem eine Meinung aufzwingen, weshalb auch gerne (andere) Meinungen im Forum der Welt mitgeteilt werden können... Zwinkern (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Auf Twitter empfehlen
Tags: carl, entenhausen, spezial, tierisches, wieder




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen