Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


TGDDSH 311 - Trickreiches...
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.04.2013
um 21:05 Uhr
TGDDSH 311
Ein trickreiches Cover von Rodriguez

Erscheinungsdatum: 3. April 2013
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 54

So mancher Abonnent konnte sich schon vor dem Oster-Wochenende über die neuste Ausgabe des Donald Duck Sonderheftes freuen, alle anderen mussten dagegen noch bis gestern warten, bis sie das Heft in Händen halten konnten. Darin enthalten sind insgesamt fünf Geschichten, wovon drei laut Inhaltsverzeichnis deutsche Erstveröffentlichungen sein sollen. Stattdessen ist aber der Einseiter "Gausame Welt" - gezeichnet von Santiago Barreira und dem Comicup Studio - erst vor einem Jahr im TGDDSH 297 veröffentlicht worden. Des Weiteren gibt es noch Geschichten von Daniel Branca, Mau Heymans, Tony Strobl sowie Ben Verhagen.
Wie das Cover auch bereits verrät und auch hier im Forum schon vor einiger Zeit von Jano angekündigt wurde, gibt es eine kleine Neuerung im Leserforum: Anstatt des Leserbriefs des Monats gibt es eine Leserfrage, auf die Don Rosa persönlich antwortet. Thema diesmal sind Barks-Comics, zu denen Rosa gerne noch Fortsetzungen geschrieben hätte. Letztendlich gibt es natürlich auch noch die üblichen "Entenhausener Geschichte(n)", in denen es um Disney-Figuren geht. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Ben Verhagen, Comicup Studio, Daniel Branca, Daniël van Eijmeren, Frank Jonker, Jan Kruse, Joachim Stahl, Kirsten de Graaf, Mau Heymans, Per Wiking, Santiago Barreira, Steve Steere, TGDDSH, Tom Anderson, Tony Strobl, Trickreiches

TGDDSH 304 - Trickreiches...
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.09.2012
um 21:45 Uhr
TGDDSH 304
Donald eine fleißige Biene? Das kann nur ein Scherz sein...

Erscheinungsdatum: 4. September 2012
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 54

Ein Donald Duck Sonderheft ohne eine einzige von den alten Amerikanern gezeichnete Comicseite? Bis vor kurzem war dies noch fast undenkbar! Jedoch erscheint mit Nummer 304 bereits das zweite Heft in Folge, die ausschließlich auf Comics aus Dänemark und Holland. Dabei sieht die Zeichnerauswahl dieses Mal dem vorigen Heft erstaunlich ähnlich. Eine Ausnahme stellt da die erste Geschichte dar, welche von Branca-Schüler Wanda Gattino gezeichnet wurde. Wie das Orakel bereits ankündigte gibt es aber natürlich auch noch einen Comic von dessen Meister, welcher sich über immerhin 15 Seiten erstreckt und somit auch die längste Geschichte des Heftes darstellt. Des Weiteren bietet diese Ausgabe noch zwei auf deutsch bisher unveröffentlichte Geschichten des Anfang dieses Jahres verstorbenen Vicars, wobei eine davon auch nur ein einseiter ist. Und wie auch beim letzten Mal dürfen die Gebrüder Heymans auch jeweils eine Geschichte präsentieren.
Der reducktionelle Teil des Heftes beträgt dagegen lediglich den Mindestumfang. Das heißt: Zwei Seiten der tollsten Leserbriefe an Donald Duck sowie zwei Seiten der "Entenhausener Geschichte(n)" mit dem recht kryptisch anmutenden Untertitel "CSXV.". Gemeint ist damit ein Bericht über den Comic Salon in Erlangen, der im vergangenen Juni stattfand. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Bas Heymans, Daniel Branca, Dave Angus, frimodt, gattino, Gorm Transgaard, Hugo Sauer, Jim Kenner, Joachim Stahl, Mau Heymans, Paul Halas, Peter Daibenzeiher, taylor, TGDDSH, Trickreiches, Vicar




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen