Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


Enthologien 6 - So ein Theater! - Donald setzt sich in Szene
313er

(369 Beiträge)

Veröffentlicht:
25.09.2010
um 00:49 Uhr
Entholgien 6
So sieht Band 6 aus
Sowohl im Forum als auch hier im Blog scheint das Erscheinen des sechsten Bandes der „Enthologien“ spurlos vorbeigegangen zu sein. Zu Unrecht, denn der mit „So ein Theater!“ betitelte und 15 Euro teure Band sieht sogar ziemlich vielversprechend aus! Immerhin sind 113 der 443 Comic-Seiten erstmalig auf Deutsch zu lesen – einen derart hohen Erstveröffentlichungs-Anteil hatte bisher noch kein Band der Reihe.
Bei der Comic-Auswahl ist auffällig, dass man insgesamt drei Geschichten aus der Serie „Die städtischen Bühnen Entenhausens präsentieren“ erwählt hat – was allerdings auch wenig verwunderlich ist, da die Serie des Autoren-Duos Francesco Artibani und Lello Arena perfekt zu der Thematik passt. Zwei der Geschichten wurden von Silvia Ziche gezeichnet (die hier noch am Anfang ihrer Karriere stand), die grafische Umsetzung des dritten Abenteuers stammt von Giorgio Cavazzano.
... und genau von dem stammt auch das voraussichtliche Highlight des Bandes: Nach 19 Jahren erscheint endlich das 36-seitige Werk „La Strada“ in deutscher Sprache. Die Geschichte, natürlich eine Adaption des gleichnamigen Filmes von Federico Fellini, wurde von Massimo Marconi geschrieben.
Weitere bekannte Zeichner, deren Bilder man in dieser Ausgabe begutachten kann, sind unter anderem Giovan Battista Carpi, Lino Gorlero, Corrado Mastantuono, Giulio Chierchini, Giampiero Ubezio und Pier Lorenzo De Vita.
Übrigens hat der Band einen erstaunlich hohen Maus-Anteil... wenn man genau hinschaut, wird man sogar feststellen, dass die Mäuse die Ducks in der Seitenzahl sogar deutlich überragen! Eine weitere Auffälligkeit ist, dass sogar knapp Dreiviertel des Inhalts den 90er-Jahren entspringt.

Aber genug der Schwafelei, hier nun die 14 Geschichten im Überblick: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: abenteuer, Abramo Barosso, arena, Carlo Panaro, Corrado Mastantuono, dalmasso, donald, enthologien, Francesco Artibani, François Corteggiani, g-barosso, Giorgio Cavazzano, Giovan Battista Carpi, Giulio Chierchini, gorlero, Gudrun Penndorf, Guido Martina, marconi, Michael Bregel, p-de-vita, Peter Daibenzeiher, Rudy Salvagnini, setzt, sich, Szene, theater, ubezio, uns, ziche

Barks Onkel Dagobert 6
313er

(369 Beiträge)

Veröffentlicht:
19.08.2010
um 21:00 Uhr
Barks Onkel Dagobert 6
Nun ist wieder die rote Farbe an der Reihe...
Ungewohnt früh lieferte die Ehapa Comic Collection in diesem Monat ihre Neuerscheinungen aus. So gibt es auch den sechsten Band von "Barks Onkel Dagobert" bereits seit mehreren Tagen in Buchhandlungen und Geschäften oder auch online zu kaufen bzw. zu bestellen.

Geboten bekommt man für die 24,95 € diesmal die Geschichten, die in Uncle Scrooge 22-26 erstmalig in den Vereinigten Staaten erschienen sind - und zwar zwischen Juni 1958 und Juni 1959. Längste Geschichte ist diesmal "Der Güldene Wasserfall" mit 27 Seiten, die erst vor zwei Jahren in TGDDSH 258 abgedruckt wurde. Noch ein kleines bisschen bekannter dürfte jedoch "Der Fliegende Holländer" sein - die Geschichte rangiert im Inducks-Ranking aktuell auf Platz 85 und ist damit das am besten platzierte Werk aus diesem Band. Aber auch die anderen drei längeren Geschichten des Bandes sollen nicht unerwähnt bleiben: In "Verlorenes Mondgold" geht’s in den Weltraum, während man in "Das Gold der Inkas" mal wieder den Anden einen Besuch abstattet. Schließlich lösen die Ducks auch noch das Geheimnis um den Spuk vom Gumpensund. Darüber hinaus gibt es natürlich auch viele kürzere Geschichten. Darunter befinden sich wieder fünf 4-Seiter mit Daniel Düsentrieb sowie mehrere Einseiter. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: carl, Carl Barks, dagobert, Dr. Erika Fuchs, fliegende, gold, gulden, gumpensund, hollander, inkas, mondgold, onkel, uns, wasserfall

Hall of Fame 15 - Freddy Milton und Daan Jippes
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
19.11.2008
um 18:17 Uhr
Hall of Fame 15
Haufenweise Geschichten von Milton und Jippes gibt es nun auch im aktuellsten Band der Hall of Fame...
Keinen Monat ist es her, als Daan Jippes eine Spezial-Ausgabe der Reihe "Die tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheft" gewidmet bekommen hat. Und es ist gerade einmal zwei Monate her, als der letzte Band der Hall of Fame (Don Rosa 4) im Buchhandel erschien. Schon gibt es inzwischen den 15. Band dieser Reihe, in welchem neben Daan Jippes auch Freddy Milton im Mittelpunkt steht.
Auf den rund 190 Seiten, für welche der fleißige Sammler (bzw. der einfache Leser) 17 Euro (bzw. 17,50 Euro in Österreich) hinblättern muss, lassen sich hier ganze 16 Geschichten finden. Viele neue Geschichten bekommt der Leser jedoch nicht. Nur eine Geschichte davon wurde auf Deutsch bisher noch nicht veröffentlicht. Soweit so gut. Problematisch ist nur, dass sich die Inhalte dieses Buches und der oben genannten TGDDSH Spezial-Ausgabe teilweise auch überschneiden - genauer genommen vier Geschichten hat man beim Besitz beider Publikationen plötzlich mindestens zweimal. Dem Sammler wird dies zwar recht egal sein, für den normalen Leser jedoch ist dies wohl ganz und gar nicht toll. Aber diese sind für den Ehapa Comic-Collection-Verlag wohl eine Randgruppe. Augenrollen Doch wollen wir uns nicht weiter darüber aufregen. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Auf Twitter empfehlen
Tags: daan, Daan Jippes, fame, freddy, Freddy Milton, hall, ist, uns

Link' uns!
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
01.03.2008
um 11:00 Uhr
Kaum ist unsere Homepage eine Woche alt, schon wurde sie wieder um einen Bereich erweitert. Und wir reden hier nicht um den Bereich "Fotolog", welcher sich bereits seit Mitte der Woche mit in der Navigation befindet.
Nein. Unsere Linkliste hat jetzt eine Unterseite bekommen, in der einige HTML-Codes zum Einfügen eines Banners in verschiedenen Größen (inkl. Link zu unserer Homepage) auf der eigenen Homepage zu finden sind.

Finden könnt ihr die Seite, indem ihr auf die Linkliste klickt und dann auf "Link uns" oder gleich über folgenden Link: http://www.fieselschweif.de/linkuns.php
Veröffentlicht in Homepage | Auf Twitter empfehlen
Tags: link, uns




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen