Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


TGDDSH 326 - Heiße Ware...
313er

(372 Beiträge)

Veröffentlicht:
01.07.2014
um 13:04 Uhr
TGDDSH 326
Cover-Zeichner: Maximino

Erscheinungsdatum: 1. Juli 2014
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 € / CH: 7,00 SFR)
Comicseiten: 53

Im Blog-Eintrag zum letzten Heft hieß es, dass der Preis nur einmalig, des Jubiläums wegen, auf 3,50 € erhöht wurde. Das hat sich nun leider doch als falsch herausgestellt, denn auch die Nummer 326 kommt für 30 Cent mehr als bisher in den Handel. Als Trostpflaster kann man aber immerhin die sechs Barks-Sticker verwenden, welche dem Heft beiliegen. Inhaltlich gibt es ein Wiedersehen mit zwei im TGDDSH selten gesehenen Gästen: In Tony Strobls "Der Schatz in der Schädelbucht" kämpft Donald zusammen mit Moby Duck (zuletzt Heft 230) gegen Käpt’n Hook (der Bösewicht aus Peter Pan, zuletzt Heft 289). Als weitere deutsche Erstveröffentlichungen ist ein noch älterer Düsentrieb-Fünfseiter von Paul Murry sowie eine neue Geschichte von William Van Horn enthalten. Da sich Donald in letztgenannter Story als kreativ betätigt, lautet Wolfgang J. Fuchs‘ diesmaliges Thema "Die Ducks und die Kunst". Neben dem Leserforum gibt es außerdem wieder eine neue Folge vom "Geheimwissen der Donaldisten", wo es um den Tierbesitz in Entenhausen geht. Danach kommt schließlich der Nachdruck-Teil, der aus zwei holländischen Geschichten von Bas Heymans und Freddy Milton aus dem Micky-Maus-Jahrgang 2006 sowie einem Vicar-Zehnseiter aus den 80er-Jahren besteht. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Bas Heymans, Freddy Milton, Gerd Syllwasschy, Heiße, Jack Sutter, Jan Kruse, Joachim Stahl, Michael Bregel, Paul Halas, Paul Murry, TGDDSH, Tony Strobl, Vic Lockman, Vicar, Ware, William Van Horn

TGDDSH 322 - Vollgas voraus...
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.03.2014
um 22:00 Uhr
TGDDSH 322
Das Motiv erscheint diesmal auf einem silbermatten Hintergrund.

Erscheinungsdatum: 4. Februar 2014
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 54

Am Dienstag, den 4. März, erscheint die neue Ausgabe des TGDDSH. Die 322. Ausgabe mit dem Titel "Vollgas voraus" beginnt, wie bei dem letzten Heft auch, mit einer zehnseitigen Geschichte von William Van Horn, der jetzt also in drei Ausgaben am Stück vertreten war. "Sammelwut" aus dem Jahr 2000 dürfte aber, vielleicht durch den Abdruck in der Reihe "Hall of Fame", schon dem einen oder anderen bekannt sein.
Des weiteren gibt es deutsche Erstveröffentlichungen von Heymans (mit der zehnseitigen Geschichte "Die vergessene Mine"), von Gulien (mit der elfseitigen Geschichte "Ein Talent für Probleme") und von Vicar und Gattino. Mit 17 Seiten stammt die längste Geschichte des Heftes von Ferioli. In dem Crossover "Der Tempel von Anker Watt" aus dem Jahr 2005 gehen Micky und Donald gemeinsam auf eine Dschungel-Expedition.
Neben dem Leserforum und den "Entenhausener Geschichte(n)", diesmal mit dem Thema "Vom Land in die Stadt", gibt es den ersten Teil einer neuen Serie, in der auf einer Seite "Geheimwissen der Donaldisten" präsentiert wird, wobei es in dieser ersten Folge um eine weit hergeholten Theorie zu den Zähnen der Ducks geht. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Bas Heymans, Byron Erickson, Cèsar Ferioli Pelaez, Frank Jonker, gattino, Gorm Transgaard, Herman Roozen, Joachim Stahl, Michael Bregel, pedersen, Peter Daibenzeiher, Sander Gulien, TGDDSH, Vicar, vollgas, voraus, William Van Horn

TGDDSH 321 - Kostbare Kapriolen...
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.02.2014
um 13:13 Uhr
TGDDSH 321
Das passende Valentinstag-Cover

Erscheinungsdatum: 4. Februar 2014
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 55

Zeitgleich mit dem neuen LTB erscheint auch die aktuelle Ausgabe des TGDDSH am 4. Februar. Diesmal werden den Lesern "Kostbare Kapriolen" präsentiert. Die erste Geschichte des Heftes, ein winterlicher Zehnseiter von Van Horn, führt die Ducks auf die "Jagd nach dem Waldyeti" in den Fürchtelforst. Ebenfalls aus dem Jahr 2005 stammt die folgende Geschichte von Rodriguez, der auch das Covermotiv für das Heft gestaltet hat. "Der Nebenbuhler" ist mit zwölf Seiten die längste Geschichte der Ausgabe. Immerhin elf Seiten lang sind die beiden ebenfalls enthaltenen Geschichten "Querschläger" von Strobl, sowie "Der Werbefachmann" von Mau Heymans. Weitere Kurzgeschichten gibt es von Vicar, Branca und Gattino, daneben enthält das Heft noch einen einseitigen Werbecomic für den Disney Channel, gezeichnet von Jan Gulbransson.
Passend zu der Van Horn-Geschichte beschäftigt sich Wolfgang J. Fuchs in den "Entenhausenern Geschichten" mit dem Mythos der Yetis und Begegnungen der Ducks mit eben solchen Wesen. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Daniel Branca, gattino, Joachim Stahl, Kapriolen, Kostbare, Mau Heymans, nagula, Peter Daibenzeiher, rodriguez, TGDDSH, Tony Strobl, Vicar, William Van Horn

TGDDSH 320 - Coole Comics
313er

(372 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.01.2014
um 16:48 Uhr
TGDDSH 320
Paco Rodriguez läutet nicht nur mit dem Cover sondern auch mit einer Geschichte das neue Jahr ein

Erscheinungsdatum: 7. Januar 2014
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 55

Bei diesem Inhaltsverzeichnis musste der verantwortliche Grafiker ganz schön quetschen: Insgesamt neun verschiedene Geschichten sind im ersten TGDDSH des Jahres enthalten. Wenn man die sieben Zeitungsstrips von Al Taliaferro, die unter dem Titel "Eine Woche voller Vögel" veröffentlicht werden, jeweils einzeln zählt, kommt man sogar auf 15 Comics. Am längsten davon sind "Unersetzbar" von Paco Rodriguez sowie "Verbündet gegen das Glück" von Vicar mit jeweils 12 Seiten. Während erstgenannte Story erst Ende 2006 in der Micky Maus enthalten war, erscheint die letztgenannte zum ersten Mal auf Deutsch. Weitere Neuveröffentlichungen stammen aus Holland von Jaap Stavenuiter und Bas Heymans. Nachgedruckt wird außerdem ein winterlicher Zehnseiter von William Van Horn sowie eine Geschichte mit A-Hörnchen und B-Hörnchen von Jack Bradbury. Die beiden Nager sind außerdem Thema in Wolfgang J. Fuchs "Entenhausener Geschichte(n)". Im Leserforum wird diesmal übrigens intensiv über Paul Murrys Phantom-Geschichte aus Heft 317 diskutiert. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Auf Twitter empfehlen
Tags: Al Taliaferro, Arne Voigtmann, Bas Heymans, Bob Karp, Byron Erickson, Carl Barks, comics, Coole, Daan Jippes, fuchs, Gerd Syllwasschy, Jaap Stavenuiter, Jack Bradbury, Joachim Stahl, Michael Bregel, Peter Daibenzeiher, rodriguez, TGDDSH, troelstrup, Vicar, William Van Horn

TGDDSH 318 - Tierisch was los...
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.11.2013
um 00:20 Uhr
TGDDSH 318
Das Cover wieder von Paco Rodrigues.

Erscheinungsdatum: 3. November 2013
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 54

Am fünften November erscheint die neue Ausgabe des Donald Duck Sonderheftes. Das Heft startet mit einer Zusammenarbeit von Strobl und Steve Steere, der vierzehn seitenlangen Geschichte "Weltraum- Safari" aus dem Jahr 1967 als deutsche Erstveröffentlichung. Indirekt dreht es sich auch bei "Zu viel Lärm" von Colomer um die Reise ins All, so muss Daniel Düsentrieb in einem strengen Zeitrahmen mehrere Raumfähren für Onkel Dagobert bauen. Nicht verwunderlich also, dass sich auch Wolfgang J. Fuchs in den "Entenhausener Geschichte(n)" mit den barksschen Weltraumabenteuern der Ducks auseinandersetzt. Weitere Geschichten im Heft gibt es von Heymans, Taliaferro und Van Horn, Letzterer hat mit "Der Wächter aus der Vorzeit" die längste Geschichte beigesteuert. Außerdem zählt Fuchs auf einer weiteren Seite Disney- Jubiläen auf und Don Rosa beantwortet im Leserforum die Frage, welche Nebenfigur aus dem Kosmos von Carl Barks, seine liebste ist. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Al Taliaferro, Bob Karp, Gerd Syllwasschy, Hugo Sauer, Jaap Stavenuiter, Joachim Stahl, José Colomer Fonts, los, Mau Heymans, Michael Czernich, Peter Daibenzeiher, Remco Polman, Steve Steere, TGDDSH, tierisch, Tony Strobl, Vic Lockman, was, William Van Horn, Wolfgang J. Fuchs




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen