Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Datum:

Filter hinzufügen:


LTB Collection 4 - Kampf der Zauberer - Saga 4: Die neue Welt
313er

(372 Beiträge)

Veröffentlicht:
13.10.2010
um 22:06 Uhr
LTB Collection 4
Der Kampf geht zu Ende... im vierten Band...
Auf der offiziellen LTB-Homepage ließ Ehapa-Chefredakteur Peter Höpfner heute anklingen, dass es im Jahr 2011 keine weiteren Ausgaben der LTB Collection geben wird. Das liege anscheinend aber nicht an den Verkaufszahlen, sondern schlichtweg daran, dass in Italien vorerst keine weiteren Geschichten mit Micky, Donald und Goofy als Zauberer geplant sind. Folglich ist also der am heutigen Tage erschienene vierte Band der Reihe der vorerst letzte, den es für 6,95 € in den Läden zu kaufen gibt.
Den Hauptteil macht das in fünf Kapitel unterteilte Werk "Die neue Welt", welches insgesamt 153 Seiten umfasst. All diese wurden von Lorenzo Pastrovicchio gezeichnet, während Stefano Ambrosio sich wie gewohnt für den Handlungsablauf verantwortlich zeigt. Als "Extra" gibt es im Anschluss noch den Rest der "vergessenen Legenden". Zum einen wäre da noch der zweite Teil der in Band 3 angeschnittenen Story "Der Palast des Vergessens", der von Roberto Vian grafisch umgesetzt wurde. Den Abschluss bildet die 38-seitige Legende "Der Krieger an der Wand", bei der neben Autorin Maria Muzzolini Landsmann Alessandro Perina als Zeichner beteiligt war.
Hier aber die drei Geschichten noch mal auf einem Blick, die übrigens von Michael Bregel und Peter Daibenzeiher ins Deutsche übertragen wurden: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Perina, collection, kampf, LTB, Maria Muzzolini, Michael Bregel, neue, Peter Daibenzeiher, saga, Stefano Ambrosio, vian, welt, zauberer

Die Karte ist da!
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
12.10.2010
um 17:45 Uhr
Schon seit langer Zeit sahen sich die Fieselschweiflinge dazu bewegt, sich auf einer Karte einzutragen und nachzusehen, wer in ihrer unmittelbaren Umgebung wohnhaft ist. Das Projekt, alle Fieselschweiflinge auf einer Karte zu verewigen, ist seitdem schon mehrmals eingeschlafen und wurde kurz darauf erneut zum Leben erweckt. So hat auch Dago, welcher sich um die bisherige Benutzerkarte stets gekümmert hat, heute wieder begonnen, seine Karte nach einigen Monaten zu aktualisieren. Da ist es uns dann eigentlich schon fast peinlich nun zu verkünden, dass es erneut eine neue Karte gibt, welche jetzt aber offiziell von uns angeboten wird und direkt ins Forum eingebunden ist. Aber Dago war ja unser Plan nicht bekannt... und uns auch nicht seiner...

Finden kann jeder Benutzer (Gäste haben zu der Seite keinen Zugriff) die Karte an dieser Stelle: http://forum.fieselschweif.de/karte.php
Derselbe Link ist auch in der Navigationsleiste im Menü "Forum" zu finden.
Seinen Standort kann jeder direkt über das Benutzer-CP (Link) eintragen, ändern und auch wieder entfernen - ohne dass sich ein einzelner Benutzer immer darum kümmern muss.

Für technisch-versierte Leser:
Verwendung findet im Übrigen ausschließlich Open-Source. So wird für die Karten das Material von OpenStreetMap.org bezogen, genauso funktioniert die Adress- und Koordinaten-Suche nur unter Verwendung von OpenStreetMaps Such-Service "Nominatim". Und nicht zuletzt wird zum Einbinden der Karte auf unserer Seite die OpenLayers-Bibliothek verwendet.

Wir wünschen an dieser Stelle also allen Benutzern viel Spaß beim Kartieren und Entdecken, wo die anderen Benutzer wohnen!
Sollten beim Benutzen noch Fehler entdeckt werden, bitten wir darum, diese zu melden. Zwinkern
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, Allgemeines, Forum | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: chance

Eine Woche Fieselschweif... 03.10. - 10.10.10
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
11.10.2010
um 20:15 Uhr
Nachdem der letzte Wochenrückblick überpünktlich erschienen ist, kommt der von dieser Woche wieder wie gewohnt einen Tag hinter dem Plan.
Damit es aber nicht sogar zwei Tage werden, möchten wir keine weiteren langen Vorreden halten...

Die Statistiken der Woche...


Mit Ausnahme der Besuchszahlen wurde der Zeitraum von Sonntag, dem 03. Oktober, um 12 Uhr bis heute zur selben Uhrzeit herangezogen.
  • Genauso stark wie die Beitragszahl in der vergangenen Woche gesunken ist, ist sie nun wieder angestiegen. Genauer gesagt, wurden 370 neue Beiträge geschrieben. Das waren also 157 mehr als in der Vorwoche. Mit geholfen haben dabei die beiden Benutzer BootsmannBottervogel und Sir Damian McDuck, welche beide mit jeweils 21 neuen Beiträge die meisten geschrieben haben.
  • Auch die Anzahl neuer Themen hat zugenommen. So wurden gleich derer fünf neu eröffnet. Diskutiert wird darin u.a. über Don Rosas Non-Disney-Comics und das Verwandtschaftsverhältnis zwischen Dagobert und Oma Duck.
  • Zudem gab es gleich eine ganze Menge neuer Mitglieder zu begrüßen. So können wir nun die Benutzer Sir Donnerbold Duck, Daisy5000, Indiana Goof und Dagobert_donald recht herzlich Willkommen heißen.
  • Des Weiteren können wir den Benutzern Donald zum 12. und Livi zum 17. Geburtstag gratulieren.
  • Im Blog gab es lediglich einen neuen Eintrag, welcher die Veröffentlichung von TGDDSH 281 ankündigte.
  • Die Anzahl der Besuche ist dieses Mal nur knapp angestiegen. Das heißt, dass wir 1965 Besuche (+10) von umgerechnet 1310 unterschiedlichen Besuchern (+47) zählen konnten.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Die Woche | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: chance, erscheinungsdaten

TGDDSH 281 - Bis(s) zum Ablachen...
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
05.10.2010
um 22:20 Uhr
TGDDSH 281
Erschreckend komisches auf dem Cover von Arild Midthun...
Zum heutigen Tage können sich die Leser des Donald Duck Sonderheftes endlich wieder über eine neue Ausgabe eben jener Reihe freuen. Genauer gesagt, handelt es sich um die bereits 281. Ausgabe, welche dieses Mal ganz unter dem Motto "Bis(s) zum Ablachen..." steht. Wie man aber den Reaktionen einiger unserer Benutzer entnehmen kann, lacht weniger das Herz beim Anblick des Inhalts. Stattdessen tritt eher Verärgerung auf. Immerhin ist nur eine der insgesamt sieben Geschichten eine deutsche Erstveröffentlichung. Was die Benutzer hierbei vergessen, ist, dass die Produktformel des TGDDSH nicht 50% Erstveröffentlichungen sind, sondern 50% neue Übersetzungen. Und dies trifft dieses Heft erneut relativ gut. Denn neben den drei Seiten Erstveröffentlichung von William Van Horn, wurde die Barks-Geschichte von Gerd Syllwasschy neu übersetzt. Besonders ist hierbei im Übrigen, dass die erstgenannte "Geschichte" eine Rahmenhandlung zu zweiterer darstellt.
Neben diesen beiden Geschichten, kamen auch noch Daniel Branca, Vicar zweimal, Mau Heymans und andere zum Zuge. So gibt es trotz der Van Horn- und Barks-Geschichte, die das halbe Heft umfasst, immerhin auch ein wenig Abwechslung.
Mehr Inhalt als sonst bietet im Übrigen auch der reducktionelle Teil des Heftes. So gibt es dieses mal nicht nur die tollsten Leserbriefe an Donald Duck mit dem Expertenquiz und die "Entenhausener Geschichte(n)" in Folge 175, welche "Rahmenhandlung und echte Menschen" thematisiert. Stattdessen gibt es noch zwei weitere einseitige Berichte von Wolfgang J. Fuchs über die Frankfurter Buchmesse und die Mitte Oktober erscheinende "Weihnachtsbox" mit sämtlichen Barks-Weihnachtsgeschichten.

Wie man sieht, ist also für alle irgendwie etwas dabei. Wer's doch noch nicht sieht, dem kann aber unsere kleine detaillierte Übersicht vielleicht noch weiterhelfen: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: ablachen, Arild Midthun, biss, Carl Barks, Daniel Branca, Frank Jonker, Gerd Syllwasschy, Gorm Transgaard, hoogma, Jaap Stavenuiter, Jack Sutter, Jim Kenner, Julia Heller, leach, Mau Heymans, Paul Halas, perez, Peter Daibenzeiher, s-printz-pahlson, strzyz, TGDDSH, u-printz-pahlson, Vicar, William Van Horn, Wolfgang J. Fuchs, zum

Eine Woche Fieselschweif... 26.09. - 03.10.10
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.10.2010
um 21:10 Uhr
Huch! Es ist ja erst Sonntag und trotzdem gibt's schon den neuen Wochenrückblick? Nicht zu fassen, dass dieser doch mal wieder überpünktlich erscheint!
Ob man's nun fasst oder nicht, hier ist er:

Die Zahlen der Woche...


Mit Ausnahme der Besuchszahlen wurde der Zeitraum von Sonntag, dem 26. September, um 12 Uhr bis heute zur selben Uhrzeit herangezogen.
  • Damit Oberstwaldmeister 313er nicht so viel lesen muss, jetzt wo er aus dem Urlaub zurück ist, haben unsere Benutzer weniger geschrieben. Genauer gesagt, ist die Zahl der neuen Beiträge um 105 gesunken. es wurden somit 213 Beiträge geschrieben - darunter auch der 40.000 Beitrag in unserem Forum sowie dreizehn Beiträge vom Topposter der Woche : Duckmän.
  • Zudem wurden wieder drei neue Themen eröffnet. In einem wird über TGDDSH 281 diskutiert, in einem weiteren über TGDDSH Spezial 16 und im dritten über die Cartoon-Serie "Nichtlustig".
  • Der neue Benutzer Cubitus erweitert unsere Gemeinschaft um ein weiteres Mitglied. Wir heißen ihn deshalb hier herzlich Willkommen!
  • Zum Geburtstag kann den beiden Benutzern Dago (19 Jahre) und Fauntleroyfan (14 Jahre) nachträglich recht herzlich gratuliert werden.
  • Hier im Blog wurde einerseits die Veröffentlichung des Comic des Monats September 2010 verkündet, andererseits über die kürzlich veröffentlichte LTB Collection 3 berichtet.
  • Die Anzahl an Besuchen hat im Gegensatz zur Beitragszahl wieder zugenommen. So wurden wir 1955 Mal (+101) von insgesamt 1263 unterschiedlichen Besuchern (+82) besucht.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Die Woche | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: chance, erscheinungsdaten




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen