Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Datum:

Filter hinzufügen:


LTB Spezial 38 - Im Land der roten Sonne
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
30.01.2011
um 21:15 Uhr
LTB Spezial 38
Auf nach Fernost heißt es für die Entenhausener
Nachdem die Enten und Mäuse in der vorigen Ausgabe auf Entdeckungstour nach Mittelamerika reisten, machen sie sich nun (genauer gesagt, seit dem 20. Januar) im neuen LTB Spezial 38 auf direktem Wege weiter in den fernen Osten. In 14 Geschichten besuchen die Entenhausener das Land der aufgehenden Sonne, das Land mit der großen Mauer, Indien sowie die südostasiatische Inselwelt. Finanziert wird der ganze Spaß durch die üblichen 7,99 Euro (bzw. 14,90 Franken) pro Ausgabe, die der Leser für diese über 500 Seiten hinblättern muss.
Wer jedoch denkt, dass er hier wenigstens ein paar deutsche Erstveröffentlichungen bekommt, wird jedoch enttäuscht - alle 14 Geschichten sind bereits in deutschen Publikationen erschienen. Neun davon könnte der Sammler des LTB bereits kennen, zwei weitere, wenn er auch regelmäßig die Enten-Edition liest.
Etwas enttäuscht sein dürften aber zudem auch unsere Maus-Fans, die mit nur vier Geschichten beglückt werden, welche mit 154 Seiten nicht einmal ein Drittel des Gesamtinhalts einnehmen. Zudem sind zwei davon auch noch dänischer Abstammung, die von den McGreals bzw. Paul Halas geschrieben und von Joaquín gezeichnet wurden.
Neben diesen "Künstlern" waren aber natürlich auch weitere Personen am Inhalt beteiligt. So waren auch Massimo De Vita, Valerio Held, Carpi, Bottaro, Gatto und noch einige andere beteiligt.

Da dies aber nun auch etwas schnell ging, haben wir nun den genauen Inhalt des Ganzen nochmals übersichtlich aufgelistet, damit dem einen oder anderen vielleicht noch etwas geholfen ist bei der Frage, ob sich der Kauf nun lohnt oder nicht... (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Perina, Antoni Bancells Pujadas, Bruno Sarda, Carlo Panaro, dalmasso, Dave Angus, fur, Giovan Battista Carpi, gorlero, Gorm Transgaard, gran, Guido Martina, Joaquín Cañizares Sanchez, land, lauria, LTB, Luciano Bottaro, Luciano Gatto, marinato, Massimo De Vita, missaglia, pasquale, Pat & Carol McGreal, Paul Halas, pavese, roten, santillo, spezial, Valerio Held

Comic des Monats: Januar 2011 - Micky als Kaiser von Quacktanien
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
28.01.2011
um 00:13 Uhr
Der Januar neigt sich dem Ende entgegen, höchste Zeit also für den ersten "Comic des Monats" des Jahres. Auserkoren haben wir diesmal "Micky als Kaiser von Quacktanien" aus LTB 11:

http://mouse.fieselschweif.de/comic-des-...acktanien/

Wir hoffen wie immer, dass der Text gefällt. Kommentare dazu können hier dagelassen werden: http://forum.fieselschweif.de/thread-693.html
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, M.O.U.S.E. | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: als, comic, januar, kaiser, link, Micky, monats, quacktanien, uns

Donald Duck & Co. 8
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
23.01.2011
um 17:38 Uhr
Donald Duck & Co. 8
Ein Cover von Tello aus dem Jahre 1998
Seit vergangene Woche Freitag (14.01.) ist nun schon die neue Ausgabe aus der Reihe "Donald Duck & Co." im Zeitschriftenhandel erhältlich. Das heißt also, dass es auch in diesem Jahr wieder eine ganze Menge an Hundertseitern zu kaufen gibt - auch wenn die ja bekanntlich nicht viel Neues bieten.
Es gibt also auch dieses Mal wieder 96 Comicseiten zum Preis von 2,50 Euro (bzw. 2,70 Euro in Österreich und 5,00 Franken in der Schweiz) mit insgesamt drei Geschichten, die allesamt auf deutsch schon mehrmals erschienen sind.
So wurde beispielsweise die erste der drei Geschichten - betitelt mit "Von Ninjas verfolgt" - bereits in Donald Duck 405 und in der LTB Enten-Edition 3 veröffentlicht. Auf diese 30 Seiten von Alessandro Sisti und Luciano Gatto folgt dann die übliche Maus-Geschichte - dieses Mal von Bob Langhans und Miguel. Nach dem Fall für Micky darf letztendlich auch das Staff di IF und Massimo de Vita noch einmal ran und ihre gemeinsame Geschichte "Durchwahl zum Glück" präsentieren.

Da das nun sicherlich für so manchen etwas schnell und unübersichtlich gewesen sein dürfte, haben natürlich auch noch ein kleine, aber detailliertere Auflistung des Inhalts vorbereitet... (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Sisti, donald, duck, langhans, Luciano Gatto, Massimo De Vita, miguel, staff-di-if, tello

LTB 411 - Entenhausen EISKALT!
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
16.01.2011
um 02:15 Uhr
LTB 411
Eiskalte Comics im neuen LTB...
Während es hier in Deutschland schon fast Frühling wird, ist in Entenhausen immer noch tiefster Winter. Zumindest deutet der Titel des neuen Lustigen Taschenbuchs ("Entenhausen EISKALT!"), das am vergangenen Dienstag seinen Weg in die Zeitschriftenregale gefunden hatte, darauf hin. In diesem ersten LTB des Jahres, welches erstaunlicherweise genauso viel kostet wie die vorigen Ausgaben - nämlich 4,99 Euro bzw. 5,20 Euro (Österreich) bzw. 9,50 SFr (Schweiz) -, befinden sich auf den üblichen 250 Comic-Seiten zehn eisige Geschichten, die es einem hoffentlich nicht eiskalt den Rücken herunter laufen lassen...
Die einleitende Geschichte ist gleichzeitig die erste von drei Geschichten, die Giorgio Cavazzano für diese Ausgabe gezeichnet hat. Im Gegensatz zu den beiden anderen Geschichten war aber hier kein italienischer Autor zu Gange, sondern Gorm Transgaard, welcher bekanntermaßen für Egmont arbeitet. Gefolgt wird diese Geschichte vom üblichen Maus-Krimi - dieses mal von Alberto Savini und Giuseppe Dalla Santa. Auch Phantomias darf natürlich nicht in diesem LTB fehlen und tritt deshalb in Boscos und Cavazzanos "Ein Held macht Kasse" auf. In den folgenden Geschichten geht Oma Ducks Bauernhof auf Reisen - genauso wie Kommissar Hunter -, Dagobert Duck in eine neue Runde im Konkurrenzkampf mit Klaas Klever (diese Geschichte stammt im Übrigen vom kürzlich verstorbenen Bruno Concina), Familie Duck auf Sendung in einer Reality-Show und auf Abenteuerreise ins ewige Eis (letztere davon ist die dritte Cavazzano-Geschichte).

Da dies natürlich jetzt etwas schnell ging, haben wir noch ein paar mehr Details gesammelt und in folgender kleiner Übersicht zusammengestellt: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Freccero, Antoni Bancells Pujadas, berti, Bruno Concina, Carlo Limido, Carlo Panaro, di-vita, eiskalt, entenhausen, gentina, Giorgio Cavazzano, Giuseppe Dalla Santa, Gorm Transgaard, LTB, Marco Bosco, Marco Mazzarello, Mark & Laura Shaw, panini, pesce, Rodolfo Cimino, Salvatore Deiana, savini, Sergio Asteriti, zemolin

TGDDSH 284 - Waghalsiges...
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.01.2011
um 01:18 Uhr
TGDDSH 284
Cover von Paco Rodriguez
Auch im Jahr 2011 können Liebhaber von guten Duck-Comics für 2,95 € (Ö: 3,30 €, CH: 5,90 SFR) auf ihre monatlichen Kosten kommen. Das Januar-Heft 284 bietet nicht nur ein „Waghalsiges“ Cover von Paco Rodriguez, sondern natürlich auch wieder 54 (hoffentlich) unterhaltsame Seiten aus Entenhausen.
Den Anfang macht der 10-Seiter „Die Schneemaschine“ von Jack Bradbury, welcher erstmals seit TGDD 276 wieder im Heft vertreten ist. In der Geschichte, die interessanterweise im Sommer spielt, steht Daniel Düsentrieb im Mittelpunkt des Geschehens. Nach einem Zweiseiter von Paul Murry (von dem es im Jahr 2010 übrigens überhaupt keine Geschichte ins TGDD schaffte), geht es mit der Erstveröffentlichung von Marco Rotas „Zwischen zwei Welten“ weiter – das wurde aber auch Zeit, immerhin ist diese unkonventionelle Geschichte des Italieners schon in allen anderen Egmont-Ländern erschienen. Durch einen holländischer Einseiter von Sander Gulien werden die vier Erstveröffentlichungen des Heftes komplettiert, die übrigens alle von den beiden Übersetzern ins Deutsche übertragen wurden, die in unserem Forum ihr Unwesen treiben: Gerd Syllwasschy knöpfte sich die beiden älteren Geschichten von Bradbury und Murry vor, während Jano Rohleder die beiden neueren von Rota und Gulien übernahm.
Die meisten Comic-Seiten füllt diesmal aber ein Nachdruck aus Micky Maus Super Sommer Spaß 5: Nachdem Pat Block erst vor fünf Monaten in TGDD 279 Eingang ins Heft fand, kommt der US-amerikanische Zeichner mit „Das Geheimnis der Dracheninsel“ erneut mit einem längeren Werk (28 Seiten) zum Zuge.
Im Redaktionsteil präsentiert uns Wolfgang J. Fuchs neben seinen berüchtigten Entenhausener Geschichte(n), bei denen es diesmal um „Donald und die Drachen“ geht, auch einen kleinen Text über die Duckomenta, welche zurzeit in Hildesheim gastiert. Wie üblich dürfen natürlich auch die zwei Seiten Leserbriefe nicht fehlen. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: christensen, fernandez, Gerd Syllwasschy, Jack Bradbury, Jan Kruse, Jano Rohleder, Pat Block, Paul Murry, rodriguez, rota, Sander Gulien, TGDDSH, waghalsiges




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen