Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Datum:

Filter hinzufügen:


Donald Duck & Co. 11
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
16.04.2011
um 19:22 Uhr
Donald Duck & Co. 11
Nun gibt's nur noch jeden zweiten Monat eins von Tellos Gag-Covern zu sehen
Es stand schon seit geraumer Zeit fest, dass das Donald Duck & Co. auf eine zweimonatliche Erscheinungsweise umgestellt werden soll. Was wir allerdings nicht wussten: Auch der Preis der 100-Seiter-Reihe wurde erhöht! Die gestern erschienen 11. Ausgabe kostete 2,99 € und damit satte 49 Cent mehr als die ersten zehn Hefte. Das entspricht einer Preissteigung von etwa 20%. Noch härter trifft es die Österreicher und Schweizer, die nun 3,30 € (+ 0,60) bzw. 6,00 SFR (+ 1,00) berappen müssen. In Relation zur Seitenzahl ist das Donald Duck & Co. nun selbst teurer als das im Februar erschienene LTB Premium.
Immerhin ist diesmal keine der drei Geschichten bereits in einer LTB-Nebenreihe nachgedruckt worden, sodass alle bisher nur im "Donald Duck Taschenbuch" erschienen sind. Den Anfang macht "Ein Fall für Donald" von Sergio Tulipano und Carlo Limido. Die diesmalige Maus-Geschichte trägt den Titel "Zwei Schlingel auf Verbrecherjagd" – eine der wenigen Auftritte von Kater Karlos Neffen, hier inszeniert von Carlo Panaro und Alessandro Perina. Zum Abschluss gibt’s dann noch die Egmont-Story "Stilleben einer Dame" von Janet Gilbert und Colomer, die beide eigentlich eher für ihre Geschichten im Heftformat bekannt sind.


Hier die übliche Übersicht: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Perina, Carlo Limido, Carlo Panaro, donald, duck, j-gilbert, José Colomer Fonts, Sergio Tulipano




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen