Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Datum:

Filter hinzufügen:


LTB 453 - Die Legende des ersten Phantomias
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
02.04.2014
um 15:41 Uhr
LTB 453
Das Titelbild ist einem Motiv von Gervasio nachempfunden

Erscheinungsdatum: 1. April 2014
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Auf dem Cover des aktuellen Lustigen Taschenbuches ist Phantomias abgebildet. Allerdings nicht der Phantomias, der eigentlich Donald ist, sondern sein Vorgänger, der sogenannte "erste Phantomias". In Italien wird etwas unmissverständlicher zwischen Fantomius (der Ur-Phantomias) und Paperinik (der Donald-Phantomias) unterschieden. Diese Unterscheidung braucht es in Marco Gervasio Titelgeschichte jedoch gar nicht, denn die 24 Seiten spielen durchgehend in der Vergangenheit, sodass der Donald-Phantomias gar nicht auftaucht. Gervasio hat übrigens bereits sieben weitere Geschichte mit der gleichen Seitenzahl geschrieben und gezeichnet, sodass "Die Legende des ersten Phantomias" nur der erste Teil einer Reihe ist, die uns in den folgenden LTBs präsentiert wird.
Unter den anderen neun enthaltenen Comics könnte vor allem "Bürger und Meister Habakuk" interessant werden. Habukuk, der im LTB selten auftauchende Einsiedler, wird hier von Fausto Vitaliano und Giorgio Cavazzano in Szene gesetzt. Die Micky-Geschichte "Kristall des Glücks" stammt diesmal von Silvia Martinoli und Ottavio Panaro, in der zweiten Maus-Geschichte "Genau neunzig Schritte" stellt Alessandro Perina Kater Karlo in den Mittelpunkt. Die Egmont-Eröffnung steuert diesmal Massimo Fecchi bei, während Donald und Dussel am Ende des Bandes für den Duck’schen Geheimdienst auf "Mission in Masselbachhausen" geschickt werden.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alberto Savini, Alessandro Mainardi, Enrico Faccini, ersten, Fausto Vitaliano, Gabriele Mazzoleni, Giorgio Cavazzano, Giorgio Salati, Legende, Lorenzo Pastrovicchio, LTB, Luciano Gatto, Marco Gervasio, Marco Palazzi, Mark & Laura Shaw, Massimo Fecchi, Ottavio Panaro, phantomias, Sandro Del Conte, Silvia Martinoli

Der Monat im Fieselschweif... März 2014
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
02.04.2014
um 13:19 Uhr
Einen Aprilscherz hatten wir in diesem Jahr zwar nicht auf Lager, wir haben uns aber mal wieder empört daran erinnert, dass das bereits vor drei Jahren angekündigte LTB Resteverwurstung immer noch nicht erschienen ist... zumindest nicht unter diesem Titel. Wie auch immer: Zurück zum März.

Der Monat in Zahlen...


  • 290 neue Beiträge wurden im März geschrieben - das bedeutet zwar ein Plus von 38 gegenüber dem Februar, allerdings standen ja auch drei Tage mehr zur Verfügung. Wie im Vormonat wurden zehn neue Themen eröffnet.
  • Überraschenderweise gab es deutlich mehr Neuanmeldungen als sonst - acht an der Zahl, sehr schön! Davon haben bono92, DWolf30, Corrado, micklin und Zeichner bereits erste Beiträge geschrieben - herzlich willkommen!
  • Acht neue Blog-Einträge sind hinzugekommen, wobei wir diesmal die LTB-Nebenreihen ein bisschen unter den Tisch haben fallen lassen - vielen Dank an FAB und Kopekobert für die Mithilfe!
  • Auf Twitter waren wir 35-mal aktiv und damit ähnlich oft wie in den Monaten zuvor. Unter dem Hashtag #EntenhausenFilme haben wir versucht, ein Mem zu etablieren - es haben sich nicht viele daran beteiligt, aber wer sich das mal anschauen will, klicke hier.
  • Auch wenn es bereits im März frühlingshafte Temeperaturen gab, stieg die Anzahl an Besuchen deutlich gegenüber dem Februar: 25623 Besucher (+6530) von 10046 Leuten (+1720) stehen am Ende zu Buche. Am 16. März verzeichneten wir am wenigsten Besuche (675), nur zwei Tage später beehrten uns so viele wie an keinem anderen Tag (915).
  • Was die Betriebssysteme angeht bleibt der Wert bei Windows nahezu gleich (75,6%), Apple (10%) konnte gegenüber Linux (13,1%) ein bisschen Boden gut machen. Bei den Browser gab es bei Firefox einen Einbruch auf "nur noch" 54,9 Prozent, wovon alle anderen profitierten - allen voran Googles Chrome, der von 16,7% der Leute genutzt wurde.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Fieselschweif-News, Der Monat | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Fieselschweif, marz, monat

TGDDSH 323 - Vergnügte Ostern...
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
02.04.2014
um 10:49 Uhr
TGDDSH 323
Feriolis Covermotiv mit einem seltsam proportionierten Donald

Erscheinungsdatum: 1. April 2014
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 53

Ein vermutlich unfreiwilliger Aprilscherz ist auf dem Titelbild des neuen Donald Duck Sonderheftes zu finden: Angekündigt werden hier nämlich Comics von Block, Gulbransson, Heymans, Strobl und Vicar, enthalten sind jedoch nur vier Geschichten: Eine Heymans-Story sucht man im Heft vergeblich. Von den anderen vier Herren darf man aber tatsächlich jeweils einen Comic lesen, angefangen mit einem 14-Seiter von Tony Strobl, der Donald in die Luft schweben lässt. Die Geschichte ist ebenso ein Nachdruck aus der Micky Maus wie Vicars "Das Osterlied" – die einzige enthaltene Geschichte mit Bezug zu Ostern. Als Erstveröffentlichungen gibt es "Der Geist aus der Taschenlampe" (die bislang einzige Geschichte von Jan Gulbransson, die noch nie in seinem Heimatland veröffentlicht wurde) sowie "Verliebt auf hoher See". Letztgenannte Story von Pat Block (zuletzt Heft 291) ist mit 16 Seiten die längste des Heftes.
Die Reihe "Geheimwissen der Donaldisten" wird mit einem zweiseitigen Beitrag über Daniel Düsentrieb fortgesetzt, während Wolfgang J. Fuchs in den Entenhausener Geschichten über "Die Ducks und Ostern" schreibt. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Evert Geradts, Gerd Syllwasschy, Gorm Transgaard, Jan Gulbransson, Michael Engler-Kellersmann, ostern, Pat Block, Peter Daibenzeiher, Shelly Block, TGDDSH, Tony Strobl, Vergnügte, Vicar




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen