Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Datum:

Filter hinzufügen:


"Ente gut - alles gut" in Regensburg
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
19.05.2013
um 19:04 Uhr
Donald von Taliaferro
Eine der ersten Donalds von Taliaferro
"Ente gut – alles gut. Disneys große Zeichner" – so heißt die Ausstellung, die seit Dezember des letzen Jahres in der Städtischen Galerie in Regensburg stattfindet. Die großen Zeichner, von denen hier die Rede ist, sind Floyd Gottfredson, Al Taliaferro und Carl Barks. Das hat sich für mich so interessant angehört, dass eine Reise nach Regensburg unumgänglich war...

Die Ausstellung besteht im Prinzip nur aus zwei Räumen: Einer über Gottfredson und Taliaferro, der andere über Barks. Am besten hat mir dabei eindeutig der Teil über Taliaferro gefallen. Von ihm gibt es eine Vielzahl an Strips zu besichtigen – teilweise Originale, teilweise "nur" aus der Zeitung. Außerdem gibt es einige Vorzeichnungen und andere interessante Dokumente (Briefe, Telegramme, etc.) von bzw. über ihn zu sehen. Sowohl die Tagesstrips als auch die Sonntagsseiten von Taliaferro sind bekanntlich abgeschlossen und schnell zu lesen, weshalb sie sich besonders gut für eine derartige Ausstellung eignen. Auch von Gottfredson gibt‘s einige Zeitungsseiten zu sehen, insgesamt ist zu ihm aber weit weniger Material vorhanden als über Taliaferro. Was Barks angeht, liegt der Fokus ganz klar auf den Ölgemälden, die er nach seiner Comic-Karriere gezeichnet hat. Dementsprechend sind viele Lithografien dieser Gemälde ausgestellt. Und die sind ohne Frage großartig, trotzdem war es schade, dass nicht so viel Comic-bezogenes Material vorhanden war. Highlight unter den Ausstellungsstücken war für mich übrigens ein Fragebogen, den Barks 1994 für die FAZ beantwortet hat – auf eine sehr humorvolle Art und Weise (im Internet hab ich ihn leider nicht gefunden).
Zusätzlich läuft in diesem Raum die schöne Dokumentation "Entenhausen ist überall", die man sich aber auch ganz einfach auf YouTube ansehen kann: http://www.youtube.com/watch?v=w7MdMUj_U9k

Das Fazit lautet also: Der Teil zu Al Taliaferro ist sehr gelungen, die Bereiche über Gottfredson und Barks sind zwar auch gut, aber ausbaufähig.
Die Ausstellung läuft noch bis zum 23. Juni. In Verbindung mit einem Tagesauflug nach Regensburg (eine sehr schöne Stadt!) eignet sich die Ausstellung auf jeden Fall. Ob sich für Leute aus dem Norden oder Westen Deutschlands die weite Reise lohnt, sei dahingestellt, für bayrische Disney-Fans kann ich aber auf jeden Fall eine Empfehlung aussprechen!
Weitere Informationen zur Ausstellung gibt’s hier: http://www.regensburg.de/kultur/museen-i...hner/80621
Veröffentlicht in Comic-News, Artikel | Auf Twitter empfehlen
Tags: alles, ente, gut, Regensburg

Barks Donald Duck 4
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
19.05.2013
um 18:30 Uhr
Barks Donald Duck 4
Erst blau, dann lila, dann grün, jetzt wieder blau

Erscheinungsdatum: 9. Mai 2013
Preis: 24,99 € (Ö: 25,70 €)
Comicseiten: 172

Seit dem neunten Mai gibt es den vierten Band der Hardcover-Reihe rund um die längeren Abenteuer der Familie Duck aus der Feder von Carl Barks zu kaufen. Wie gewohnt handelt es sich um all jene Donald Duck-Geschichten, die nicht in der Entenhausen-Edition erscheinen, genauer um Nachdrucke aus der Barks Library Special Donald Duck und der Barks Library Special Weihnachtsgeschichten. Der vierte Band enthält viele der berühmtesten Barks-Klassiker überhaut. So finden sich neben vielen Einseitern Geschichten, wie "Im Land der viereckigen Eier", "Wudu- Hudu- Zauber", "Familie Duck auf Nordpolfahrt" oder "Die Macht der Töne". Das Cover ist wie seine Vorgänger recht schlicht, diesmal wieder blau und zeigt ein Motiv aus "Die Jagd nach dem Einhorn". Die Geschichten stammen aus den Jahren 1949 und 1950 und liegen wieder alle in der klassischen Übersetzung von Dr. Erika Fuchs vor.
Wie gewohnt gibt es aber weiterhin keine Bemerkungen oder Berichte seitens der Redaktion.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Carl Barks, donald, duck




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen