Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


TGDDSH 329 - Überaus Überraschendes...
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.10.2014
um 19:06 Uhr
TGDDSH 329
Coverzeichner: Daniel Branca

Erscheinungsdatum: 7. Oktober 2014
Preis: 3,50 € (Ö: 3,90 € / CH: 7,00 SFR)
Comicseiten: 53

In den letzten Jahren vor seinem Tod zeichnete Vicar noch einige Comics für den niederländischen Verlag Sanoma. Im vorliegenden Heft wird der erste davon bei uns veröffentlicht, nämlich der 5-Seiter "Schlange im Speicher". Ebenfalls von unseren Nachbarn stammend, aber schon ein bisschen älter ist "Unglücklicher Glückspilz" von Ben Verhagen, der nach gut einem Jahr Pause mal wieder dabei ist (zuletzt Heft 316). Komplettiert wird das Erstveröffentlichungs-Trio mit einer Geschichte von Paco Rodriguez, in der sich Donald "Unter Piratinnen" begibt. Beide Nachdrucke sind dem Micky-Maus-Jahrgang 1998 entnommen: In der einen Geschichten lassen Michael T. Gilbert und William Van Horn Donald "Allein gegen die Galaxis" kämpfen, in der anderen erkundet er zusammen mit Daisy "Das Spukhaus der Grafen Horstmar". Passend zu der Story von Marco Rota widmet sich Wolfgang J. Fuchs in den "Entenhausener Geschichte(n)" dem Thema "Gespenster, Hexen und Dämonen – in Entenhausen?". (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Ben Verhagen, Janet Gilbert, Joachim Stahl, Marco Rota, Michael Gilbert, Paco Rodriguez, Rune Meikle, TGDDSH, Überaus, Überraschendes, Vicar, William Van Horn

TGDDSH 308 - Überraschendes...
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
02.01.2013
um 20:00 Uhr
TGDDSH 308
Cover von Maximino

Erscheinungsdatum: 2. Januar 2012
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 54

Weil gestern Feiertag war, erscheint das erste Heft des neuen Jahres ausnahmsweise an einem Mittwoch. Auffällig ist vor allem, dass mit Ausgabe 308 wieder einige amerikanische Zeichner vertreten sind, welche in der Vergangenheit weniger zum Zug kamen: Vor allem von Tony Strobl wurden in letzter Zeit ungewohnt wenige Comics abgedruckt (siehe unsere Jahresstatistik für 2012), sodass sich dessen Fans wohl umso mehr über die 18-seitige Story "Onkel Dagobert im Wilden Westen" freuen. Auch die Zeichnungen von Jack Bradbury (Heft 300) waren schon länger nicht mehr zu sehen, Kay Wright ist nach den Ausgaben 119 und 271 überhaupt erst zum dritten Mal im TGDDSH vertreten. Aus Dänemark gibt es diesmal einen 10-Seiter von Daniel Branca aus dem Jahr 1986. Von 2002 und damit die neuste Geschichte des Heftes ist die 5-seitige Erstveröffentlichung "Der Erpel-Einser" von Freddy Milton.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: christoffersen, Daniel Branca, Dave Angus, Frank Jonker, Freddy Milton, Gerd Syllwasschy, Jack Bradbury, Jim Kenner, Joachim Stahl, Paul Halas, TGDDSH, Tony Strobl, Überraschendes, wright

TGDDSH 272 - Überraschendes...
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.01.2010
um 00:57 Uhr
TGDDSH 272
Der Jahresauftakt bringt wie gewohnt ein holländisches Cover von Michael Nadorp
Auch im Jahr 2010 bleibt uns natürlich das TGDDSH erhalten, das am Dienstag mit Nummer 272 in dessen 46. Jahrgang gestartet ist - wobei einige Abonnenten das Heft erfreulicherweise sogar noch im alten Jahr erhalten haben. Und das ist nicht der einzige Grund, warum sogar mal der Spruch „Überraschendes...“ am Randstreifen voll zutrifft. Denn Ehapa verblüfft die Leser außerdem mit einer 32-seitigen Rota-Geschichte, die sich für viele Fans als ein verspätetes Weihnachtsgeschenk darstellt. Und "verspätet" ist hier auch in einem anderen Kontext genau das richtige Wort, schließlich hat der deutsche Leser immerhin 27 Jahre auf "Die Nacht des Sarazenen" warten müssen! Des Weiteren wurde das Heft mit einer Vicar-Geschichte sowie einem Frühwerk von Paco Rodriguez gefüllt, welche beide in den 90ern entstanden sind. Zwei Einseiter von Gorm Transgaard komplettieren den Comic-Inhalt.
Von Wolfgang J. Fuchs gibt es diesmal nicht nur wie gewohnt zwei, sondern drei Redaktionsseiten. Neben den Entenhausener Geschichten, in der er sich passend zur Rota-Geschichte mit dem Thema "Piraten" beschäftigt, findet sich ein Text zum Thema "Donald auf Jubiläums-DVD". Auch die zwei Seiten Leserbriefe fehlen natürlich auch in dieser Ausgabe nicht.
Im dazugehörigen Thread gab es schon mehrere positive Feedbacks zur Ausgabe. Auf weitere Stimmen dazu freuen wir uns natürlich. Zwinkern
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: TGDDSH, Überraschendes




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen