Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


Barks Donald Duck 2
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
15.10.2012
um 21:05 Uhr
Barks Donald Duck 2
Das Cover mit einem Panel aus "Der Geist der Grotte"

Erscheinungsdatum: Mitte Oktober 2012
Preis: 24,99 € (Ö: 25,70 €)
Comicseiten: 171

"Donald Duck ist der beliebteste Erpel der Welt und Carl Barks der beste Entenzeichner, der sich seiner je angenommen hat!" Das sind wohl unbestreitbare Fakten, die man auf der Rückseite des neuen Hardcoverbandes "Donald Duck 2" liest. Man könnte allerdings beim Betrachten des Buches den Eindruck gewinnen, Barks hätte es mit Donald nicht gut gemeint. So erscheint das Cover (Abbildung links) und das auf der Rückseite abgebildete Panel, indem Donald mit einem Motorboot in das Maul einer riesigen Seeschlange rast, doch sehr bedrohlich.
Über dem Buch liegt ein gewisser schwarzer Humor, der Donald in einigen Fällen doch ernshaft in Schwierigkeiten bringt...
Die erste Geschichte im Buch dürfte emsigen Lesern des Micky Maus-Magazin trotz des Alters noch gut bekannt sein, da sie erst 2008 dort veröffentlicht wurde. Die Rede ist vom "Terror auf dem Strom", in dem Donald, neuerdings Besitzer eines Hausbootes, doch tatsächlich auf eine Seeschlange trifft, die Angst und Schrecken verbreitet.
In "Der Feuerteufel" wird Donald nach einem Unfall zu einem Brandstifter, in "Maharadscha für einen Tag" reist er nach Indien, wo er kurzerhand zu einem Staatsoberhaupt ernannt wird und "Im Land der Vulkane" muss er zwangsweise zu einem Nationalhelden werden. Richtig spannend wird es dann nochmal bei "Der Geist der Grotte", wo Track von einem Geist in Ritterrüstung entführt wird, der sein Versteck in einem Wrack, bewacht von einem Riesenpolypen, hat.
Alle zehn im Buch enthaltenden Geschichten sind von Dr. Erika Fuchs übersetzt. Sie leben alle von Barks genialem Humor und tollen Zeichnungen. Manche Geschichten wirken allerdings im Vergleich zu späteren ziemlich düster, was wohl etwas mit der Entstehungszeit zu tun hat. Die Geschichten stammen nämlich aus den Nachkriegsjahren 1946 und 1947.
Die Einseiter stehen übrigens wie bei den Onkel Dagobert- Büchern chronologisch zwischen den Geschichten und werden nicht, wie bei der Barks Library Special Donald Duck in einem Extraband abgehandelt. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Carl Barks, donald, Dr. Erika Fuchs, duck, noonan

Donald Duck & Co. 20
313er

(372 Beiträge)

Veröffentlicht:
11.10.2012
um 23:37 Uhr
Donald Duck & Co. 20
Das Cover vom Tello-Team

Erscheinungsdatum: 12. Oktober 2012
Preis: 2,99 € (Ö: 3,30 € / CH: 6,00 SFR)
Comicseiten: 96

Tja, wer hätte gedacht, dass "Donald Duck & Co." tatsächlich bis zur Nummer 20 gelangt? Damit ist die seit 2010 laufende Reihe bereits langlebiger als einige ihrer Vorgänger: "Panzerknacker & Co.", "U.F.F." sowie "Donald Comics & Mehr" erreichten allesamt nicht den 20. Band. Für eingefleischte Fans ist die Reihe aber wohl nach wie vor weniger interessant, denn auch diesmal gibt es wieder zwei Geschichten, die bereits schon einmal im LTB Spezial nachgedruckt wurden: "Die Mitgift der Pandora" von Scarpa und del Conte war bereits im 12. Spezial mit dabei, während "Der beste Degen der Stadt" von José Cardona Blasi bereits in Nr. 4 zu finden ist. Komplettiert werden die 96 Comic-Seiten durch eine Maus-Geschichte von Sergio Asteriti. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: blasi, Bob Bartholomew, damianovich, donald, duck, Guido Martina, Romano Scarpa, Sandro Del Conte, Sergio Asteriti, sharland

Barks Donald Duck 1
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
08.04.2012
um 14:50 Uhr
Barks Donald Duck 1
Die neue Barks-Serie... mit Cover aus Piratengold

Erscheinungsdatum: Mitte April 2012
Preis: 24,99 € (Ö: 25,70 €)
Comicseiten: 183

Da nun im August dieses Jahres die letzte Ausgabe der Reihe "Barks Onkel Dagobert" erscheinen wird, hat man sich in der Ehapa Comic-Collection vor ein paar Monaten einmal Gedanken gemacht, wie es weiter gehen soll - die Barks Library-Spezialbände sind mit Ende der BOD ja immer noch nicht vollständig in der "Billig-Hardcover-Variante" erschienen. Da wohl auch die Verkaufszahlen gepasst haben, hat man sich dazu entschlossen, mit den Nachdrucken der "Barks Library Special Donald Duck" fortzusetzen. Und von genau dieser Reihe, die den neuen Namen "Barks Donald Duck" trägt und aus insgesamt 9 Bänden bestehen wird, erschien nun die erste Ausgabe, die zwar im Vergleich zur BOD um ganze 4 Cent teurer ist, aber dafür auch rund 30 Seiten mehr enthält.
In dieser Ausgabe enthalten sind insgesamt sieben Geschichten - die ersten sechs davon sind Nachdrucke der ersten drei Alben der "Barks Library Special Donald Duck", die letzte dagegen stammt aus dem Weihnachtsgeschichten-Band der Barks Library. Genauso wie in "Barks Onkel Dagobert" wurden jedoch nur die Comics übernommen - die umfangreichen Kommentare aus den Alben kann man hier ebenso vergeblich suchen.. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Bob Karp, Carl Barks, donald, Dr. Erika Fuchs, duck, hannah, Homer Brightman, Merrill De Maris, reeves

Donald Duck & Co. 16
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
18.02.2012
um 00:15 Uhr
Donald Duck & Co. 16
Wieder ein Cover von Tello...

Erscheinungsdatum: 17. Februar 2012
Preis: 2,99 € (Ö: 3,30 € / CH: 6,00 SFR)
Comicseiten: 96

Nach dem üblichen Muster funktioniert die erste Ausgabe der 100-Seiter-Neuauflage "Donald Duck & Co." im neuen Jahr: Tello-Cover, drei Nachdrucke, davon einmal Maus und einmal eine dänische Story. Spektakuläres oder übermässig interessantes findet sich indes nicht. Dafür kann man erwähnen, dass eine der Geschichten mit dem LTB Spezial Nr. 31 bereits Einzug ins LTB-Franchise gefunden hat - vor gerade einmal drei Jahren, was möglicherweise ein neuer Rekord ist. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: donald, duck, Fabio Michelini, Francesco Artibani, Giuseppe Dalla Santa, langhans, martinez, ubezio

Donald Duck & Co. 12
313er

(372 Beiträge)

Veröffentlicht:
01.07.2011
um 14:12 Uhr
Donald Duck & Co. 12
Böse...

Schon seit dem 17. Juni ist Donald Duck & Co. 12 im Handel erhältlich. Für die 2,99 € werden wie immer drei Geschichten geboten, die allerdings bereits schon einmal auf Deutsch veröffentlicht wurden. Den Anfang macht "Die Hexe seiner Träume" von Sergio Tulipano und Sandro Dossi. Die Geschichte wurde bereits unter dem Titel "Verliebt in eine Hexe" in LTB Enten-Edition 14 (Der Glückstaler) veröffentlicht. Es handelt sich dabei übrigens schon um die dritte Story aus EE 14, die in der Reihe nachgedruckt wird.
In der diesmaligen Micky-Geschichte steht "Die Rückkehr des Dichterspions" an – ein Charakter, den Floyd Gottfredson in den 40ern für einen seiner Comic-Strips erschaffen hat (welcher hierzulande leider nur in Die großen Klassiker 18 erschienen ist) und für diese 1994 erschienene Geschichte von Claudio Goresi und Sergio Asteriti wiederbelebt wurde.
Die dritte und letzte Geschichte trägt den Titel "Die aufblasbaren Häuser" und ist eine typische Wirtschafts-Geschichte von Giorgio Pezzin. Bebildert wurde sie von Altmeister Giovan Battista Carpi.




Alle weiteren Informationen: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: donald, dossi, duck, Giorgio Pezzin, Giovan Battista Carpi, goresi, Sergio Asteriti, Sergio Tulipano




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen