Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


LTB 465 - Im Bann der Hexe
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
05.03.2015
um 15:29 Uhr
LTB 465
Ein glänzendes Cover

Erscheinungsdatum: 3. März 2015
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Zur Abwechslung versucht Dagobert mal, gegen Gundel Gaukeleys nächsten Angriff auf seine Nummer eins präventiv vorzugehen. In der von Giorgio Cavazzano gezeichneten Titelstory benötigt er dabei die Hilfe von Donald und Daniel Düsentrieb, mit denen er eine Schriftrolle entwenden will, auf der ein mächtiger Zauberspruch steht.
Hilfe braucht auch Micky in einer von Silvia Ziche geschriebene und gezeichneten Geschichte, sodass Gamma, sein Freund aus der vierten Dimension, mal wieder einen Auftritt hat (zuletzt LTB 450). Der Blick auf die weiteren Geschichten zeigt, dass der Band ziemlich historisch unterwegs ist, denn bei mehrere davon liegt die Handlung in der Vergangenheit: Wann genau die Maus-Geschichte "Ein Dorf im Dunkeln" spielt, steht nicht fest, sie dürfte zeitlich aber vor der darauffolgende Duck-Story "Enten aus Stahl" angesiedelt sein, welche das New York des frühen 20. Jahrhunderts zeigt. Noch etwas weiter zurück geht's in "Gestrandet auf der Katzeninsel", wo man Donald als mäßig erfolgreichen Piraten sehen kann. Und auch in der letzten Geschichte, "Der Dudelsack der McDucks", kommt es zu einer Reise in die Vergangenheit – zumindest im übertragenen Sinne, denn hier reist Dagobert mit seinen Neffen in seine schottische Heimat, um einem alten Freund zu helfen. (Da wären wir wieder bei der Hilfe.)
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Lucci, bann, Bruno Sarda, Carlo Panaro, Fausto Vitaliano, Francesco Monteforte Bianchi, Gabriele Panini, Giampaolo Soldati, Giorgio Cavazzano, Giorgio Figus, Giulio Chierchini, Hexe, Lara Molinari, LTB, Matteo Venerus, Michele Mazzon, Pat & Carol McGreal, Roberto Vian, Sergio Cabella, Silvia Ziche, Tiberio Colantuoni, Valentina Camerini, Valerio Held

LTB 389 - Im Bann des Phantoms
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
29.04.2009
um 16:15 Uhr

Ein recht düsteres LTB gibt es zum 70. des Phantoms...
Vor 70 Jahren - d.h., im Jahre 1939 - feierte einer von Mickys größten Konkurrenten aller Zeiten seinen Einstand in einem Zeitungsstrip von Floyd Gottfredson: Das Schwarze Phantom. Nun war es gestern soweit, dass eben dieser Gauner nun sein siebzigjähriges Bühnenjubiläum mit dem neuen LTB "Im Bann des Phantoms" feiern darf.
Insgesamt neun Geschichten kann der Leser dieses Mal im LTB wiederfinden. Darunter befinden sich Geschichten von Künstlern, wie Flemming Andersen, Massimo Fecchi, Giorgio Cavazzano, Romano Scarpa und einigen anderen.
Die Titel-Geschichte zum Jubiläum des Phantoms stammt dieses Mal von Massimo Fecchi, was also auch bedeutet, dass diese von den Dänen produziert wurde, was eventuell vielen Maus-Fans eher übel aufstoßen könnte. Aber immerhin hat hier Fecchi für gewohnt gute (wenn auch immer recht gleich aussehende) Zeichnungen gesorgt.
Ansonsten gibt es zum Buch selber nicht mehr sehr viel zu erwähnen, außer, dass man mit dieser Ausgabe wieder einmal ein wenig am Layout gewerkelt hat und somit die üblichen ersten vier Seiten etwas anders aussehen (da diese wohl an das seit Monaten angekündigte Update der hauseigenen Homepage angepasst werden sollen).

Eine eigene Meinung sollte sich aber natürlich wieder jeder selber bilden - bestenfalls durch's Lesen der Ausgabe. Und natürlich sollte dann wieder nicht vergessen werden, uns die Meinung zum Buch auch im Forum mitzuteilen... Zwinkern (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Auf Twitter empfehlen
Tags: bann, chance, homepage




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen