Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


LTB 481 - Elf Enten müsst ihr sein!
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
25.05.2016
um 21:49 Uhr
LTB 481
Das deutsche Cover

Erscheinungsdatum: 24. Mai 2016
Preis: 5,99 € (Ö: 6,20 € / CH: 11,50 SFR)
Comicseiten: 250

Ein Fußballer kann eigentlich nicht für zwei verschiedene Nationalmannschaften auflaufen, bei Donald hat Ehapa aber eine Ausnahme gemacht: In einer der beiden Cover-Varianten von LTB 481 spielt er fürs deutsche, in der anderen fürs österreichische Team. Eine Schweizer Version gibt es nicht, obwohl die Eidgenossen ja auch bei der am 10. Juni startenden Fußball-Europameisterschaft in Frankreich mitmischen dürfen. In der Titelgeschichte von Peter Snejbjerg und Flemming Andersen hält Donald aber natürlich zum FC Entenhausen, wenngleich er nicht selbst gegen das runde Leder tritt, sondern als Zeugwart den neuen Starspieler Hermann Hattrick mit dem passenden Schuhwerk ausrüsten muss. Außerdem ist er einem Saboteur aus dem Umkreis der Mannschaft auf der Spur. Dies ist nicht die einzige Geschichte mit Fußball-Bezug, in "Mit viel Gefühl" ist ausgerechnet Daisy dazu gezwungen, mit einer Geschäftspartnerin das Stadion zu besuchen. Genau andersherum ergeht es Rudi Ross, der in "Die Schreck-Schraube" eigentlich nur gemütlich Fußball gucken will, dann aber Klarabellas Wäscheständer reparieren muss. In  den restlichen Geschichten geht es weniger sportlich zu, beispielsweise ergründen Giorgio Salati und Silvia Ziche "Die Geburtsstunde des Rock 'n' Roll", während Micky zum Filmstar avanciert und sich Dussel und Hubert Bogart auf die Suche nach einem entlaufenen Hamster machen. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Gottardo, Bruno Sarda, Carlo Panaro, Elf, Emanuela Negrin, enten, Flemming Andersen, Francesca Agrati, Francesco D'Ippolito, Giorgio Di Vita, Giorgio Figus, Giorgio Salati, ihr, Lara Molinari, LTB, Lucio Leoni, Marco Bosco, Massimo Marconi, Michele Mazzon, müsst, Ottavio Panaro, Paolo Campinoti, Peter Snejbjerg, Riccardo Pesce, Riccardo Secchi, sein, Sergio Asteriti, Silvia Ziche

LTB 480 - Der Burgermeister von Entenhausen
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
26.04.2016
um 19:08 Uhr
LTB 480
Cover von Andrea Freccero

Erscheinungsdatum: 26. April 2016
Preis: 5,99 € (Ö: 6,20 € / CH: 11,50 SFR)
Comicseiten: 250

Ein Blick auf das Cover des aktuellen Lustigen Taschenbuches: Donald beißt genüsslich in einen Burger – die Grillsaison ist eröffnet! Ein Blick aus dem Fenster: Es schneit. Naja, umso hoffnungsvoller kann man sich vielleicht die dazugehörige Geschichte von Massimo Fecchi durchlesen, in der Donald seinen Nachbar Zorngiebel in einem Grillwettbewerb besiegen möchte und sich deshalb Tipps von einer echten Koryphäe auf diesem Gebiet holt. Genau wie im letzten Band haben wir es mit einer eher kurzen Titelgeschichte zu tun (20 Seiten). Dafür gibt es aber eine überdurchschnittlich lange Maus-Geschichte: Alessandro Sisti und Claudio Sciarrone zeigen uns auf 54 Seiten, wie Micky ein fantastisches Abenteuer tief unter der Erdoberfläche erlebt. Was sonst noch so los ist: Flemming Andersen lässt Dagobert und die Neffen nach Bigfoot suchen ("Für eine Dose Bohnen"), Phantomias kämpft gegen einen Schurken, der sich Unterstützung aus mehreren Dimensionen holt ("Dramator – Der Dichter der Dimensionen"), Donald kämpft bei einem Stadionbesuch gegen einen Schokoriegel-Automaten ("Rück den Riegel raus!"), Düsentrieb macht Urlaub bei Oma Duck ("Landluft auf Rezept"), bei Marco Gervasio ermüdet Onkel Dagobert auf unerklärliche Weise ("Im Bann des Rings"), Supergoof hat einen Kurzeinsatz ("Eine superheldenhafte Spielunterbrechung"), Donald und Daisy kommunizieren für den Geschmack ihrer Freunde zu viel miteinander ("Nicht ohne mein Telefon"), Gitta und Klaas Klever tanzen miteinander ("Darf ich bitten?") und zum Schluss findet ein "Tierischer Tausch" zwischen den Panzerknackern und Gundel Gaukeley statt. Bei letztgenannter Geschichte sind übrigens die Angaben zu Autor und Zeichner falsch: Im Band werden Riccardo Pesce und Michele Mazzon genannt, tatsächlich stammt die Geschichte aber von Silvia Gianatti und Maurizio Amendola. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Gottardo, Alessandro Sisti, Bruno Sarda, Burgermeister, Burgermeiszer, Carlo Panaro, Claudio Sciarrone, entenhausen, Flemming Andersen, Gabriele Mazzoleni, Jacopo Cirillo, Lara Molinari, LTB, Luca Usai, Luciano Milano, Marco Gervasio, Marco Mazzarello, Massimo Asaro, Massimo Fecchi, Maurizio Amendola, Pat & Carol McGreal, Roberto Gagnor, Rune Meikle, Silvia Gianatti, Stefano Ambrosio

LTB 470 - Sommer ohne Ende
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
20.07.2015
um 22:43 Uhr
LTB 470
Das Cover in neon-gelb von Andrea Freccero

Erscheinungsdatum: 21. Juli 2015
Preis: 5,99 € (Ö: 6,20 € / CH: 11,50 SFR)
Comicseiten: 250

Nach dem Orange des letzten Bandes kommt gleich die nächste, kaum weniger knallige Sommerfarbe an die Reihe: LTB 470 erstrahlt in sonnigem Gelb. Die enthaltenen Geschichten sind jedoch im Gegensatz zum Vorgänger weit weniger sommerlich angehaucht. Am ehesten könnte man in dieser Hinsicht die Maus-Story nennen, in der Micky und Karlo gemeinsam "Auf der entlegensten Insel der Welt" stranden. Die zweite Geschichte aus dem Maus-Universum kommt überraschenderweise aus Dänemark, denn Lars Jensen und Flemming Andersen lassen Goofy in seiner Funktion als Supergoof in die Zukunft reisen. Bei den Duck-Geschichten könnte man erwähnen, dass Giorgio Cavazzano nach drei Bänden Pause wieder mit von der Partie ist, nämlich mit der von den McGreals geschriebenen Eröffnungsstory "Mentoren mit miesen Manieren", in der sowohl Dagobert als auch Gundel einen Lehrling beschäftigen. Außerdem als Zeichner vertreten sind unter anderem Alessandro Perina, Alessandro Gottardo und Lara Molinari. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Gottardo, Alessandro Perina, Alessandro Sisti, Augusto Macchetto, Carlo Panaro, ende, Flemming Andersen, Francesco Artibani, Gabriele Mazzoleni, Giampaolo Soldati, Giorgio Cavazzano, Karola Hjertonsson, Lara Molinari, Lars Jensen, LTB, ohne, Paolo Campinoti, Pat & Carol McGreal, Roberta Migheli, Rudy Salvagnini, sommer, Stefano Zanchi

LTB 468 - Der Grillmeister
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
31.05.2015
um 22:19 Uhr
LTB 468
Das Cover von Andrea Freccero

Erscheinungsdatum: 29. Mai 2015
Preis: 5,99 € (Ö: 6,20 € / CH: 11,50 SFR)
Comicseiten: 250

Normalerweise erscheint das Lustige Taschenbuch ja immer dienstags, die neuste Ausgabe kam jedoch erst am Freitag in den Handel. Die Nummer 468 hat aber noch eine weitere Überraschung parat: Das LTB kostet ab sofort 5,99 Euro und damit 49 Cent mehr als zuvor. Eine erstaunlich geringe Zahl kommt hingegen heraus, wenn man die Seiten der Titelgeschichte zählt: Mit 12 Seiten dürfte "Der Grillmeister" eine der kürzesten LTB-Titelstorys aller Zeiten sein. Während Donald auf dem Cover von Andrea Freccero recht entspannt dreinblickt, "entflammt" in der von Francesco Guerrini gezeichneten Geschichte ein Streit mit Nachbar Zanker. Unter den anderen Comics ist der von Flemming Andersen mit 34 Seiten der längste. Hier will Donald seinen "Traumberuf Bodyguard" ausüben. Die Maus-Geschichte von Teresa Radice und Stefano Turconi spielt am Anfang des 20. Jahrhunderts und zeigt Micky und Minnie bei einem Ritt durch die Wüste. Noch viel weiter in die Vergangenheit geht es in "Chaotische Spurensuche", wo Hubert Bogart und Dussel detektivisch aktiv werden. Natürlich werden auch wieder einige weitere Nebenfiguren in den Mittelpunkt gerückt, so etwa die Panzerknacker, Franz Gans oder Kater Karlo.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Lucci, Carlo Panaro, Chantal Pericoli, Ennio Ecuba, Flemming Andersen, Francesco Guerrini, Gianfranco Cordara, Giulio D'Antona, Graziano Barbaro, Grillmeister, Lara Molinari, LTB, Luciano Gatto, Maurizio Amendola, Niels Roland, Paolo Campinoti, Riccardo Secchi, Silvio Camboni, Stefano Turconi, Teresa Radice, Valentina Camerini, Vincenzo Lauria, Vitale Mangiatordi

LTB Sonderband (Ostern) 7 - Frohe Ostern
313er

(362 Beiträge)

Veröffentlicht:
06.03.2015
um 00:15 Uhr
LTB Ostern 7
Donalds Eier würde ich nicht gerne essen.

Erscheinungsdatum: 6. März 2015
Preis: 6,95 € (Ö: 7,00 € / CH: 13,80 SFR)
Comicseiten: 250

Vier Wochen vor Karfreitag kommt der nunmehr siebte LTB-Osterband auf den Markt. Auf den 250 Seiten tummeln sich 16 deutsche Erstveröffentlichungen (davon drei Einseiter), die mal mehr, oft weniger mit dem Fest zu tun haben. Vor allem für Freunde von Kurzgeschichten dürfte also was dabei sein, lediglich eine einzige Geschichte aus den 80er-Jahren kommt über die Marke von 30 Seiten hinaus. Auch ansonsten wurde wieder Einiges an älterem Material ausgegraben, am meisten Jährchen auf dem Buckel hat davon Romano Scarpas "Das Wettschießen" von 1971. Überraschenderweise befindet sich mit "Im Land der Ostereier" eine Geschichte mit A-Hörnchen und B-Hörnchen und dem aus "Bambi" bekannten Hasen Klopfer wieder. Autor und Zeichner dieses 7-Seiters war mutmaßlich Giovan Battista Carpi.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB-Neben | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Mainardi, Alessia Martusciello, Andrea Lucci, Carlo Limido, Carlo Panaro, Claudia Salvatori, Comicup Studio, frohe, Gabriele Mazzoleni, Giampaolo Soldati, Giovan Battista Carpi, Lara Molinari, LTB, Marina Baggio, Nino Russo, ostern, Paolo Mottura, Pier Dario Pennati, Riccardo Pesce, Roberto Marini, Rodolfo Cimino, Romano Scarpa, Sergio Cabella, Sergio Tulipano, sonderband, Tiberio Colantuoni




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen