Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


LTB 478 - Weltweit im Einsatz
313er

(363 Beiträge)

Veröffentlicht:
05.03.2016
um 14:53 Uhr
LTB 478
DoppelDuck-Cover von Andrea Freccero

Erscheinungsdatum: 1. März 2016
Preis: 5,99 € (Ö: 6,20 € / CH: 11,50 SFR)
Comicseiten: 250

Erst im vorletzten Band erschien die letzte DoppelDuck-Folge, nun geht es mit der bereits 46. Episode weiter. "Weltweit im Einsatz" erschien jedoch bereits im November 2013 in Italien, also ein gutes Jahr vor "Der letzte Tag" in LTB 476. Die Geschichte, in der DoppelDuck im argentinischen Feuerland ermittelt, wurde, wie so oft, von Marco Bosco erdacht. Als Zeichner war diesmal jedoch Graziano Barbaro im Einsatz, der damit zum ersten Mal an der seit 2008 laufenden Serie partizipierte. Bereits mehrmals miteinander zusammengearbeitet haben hingegen Tito Faraci und Giorgio Cavazzano, vor allem natürlich im Maus-Bereich. In "Glück im Spiel" zeigen sie, wie uns Micky die Geschichte eines Ganoven namens Hansi Herzzwei erzählt. Auch die zweite Maus-Geschichte stammt von Faraci, gezeichnet wurde sie allerding von Maria Luisa Uggetti. Sie erzählt, wie Karlo in einem Supermarkt ein paar Lebensmittel mitgehen lassen will. Im Duck-Bereich gibt es unter anderem ein von Marco Gervasio inszenierter "Kampf an der Kinokasse" zwischen Dagobert und Klaas Klever sowie eine Geschichte von Sergio Badino und Ettore Gula, in der "Der wahre Gründer Entenhausens" gesucht wird. In "Lauf, Donald, lauf!" steht ein Thema im Mittelpunkt, mit dem Donald sich besonders gut auskennt: Wie man am besten vor anderen Leuten flüchtet. Der Band endet mit einer Egmont-Geschichte von Gorm Transgaard und Massimo Fecchi, in der Dagobert auf einen Partner aus früheren Tagen trifft, der Anspruch auf die Hälfte seines Vermögens erhebt. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Gottardo, Annamaria Durante, Carlo Panaro, einsatz, Ettore Gula, Giorgio Cavazzano, Giorgio Di Vita, Gorm Transgaard, Graziano Barbaro, LTB, Marco Bosco, Marco Gervasio, Maria Luisa Uggetti, Massimo Fecchi, Nicola Tosolini, Ottavio Panaro, Paolo Campinoti, Pietro Zemelo, Roberto Gagnor, Roberto Moscato, Sergio Badino, Sergio Cabella, Tito Faraci, Weltweit

LTB 438 - Einsatz in Europa
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
05.02.2013
um 00:04 Uhr
LTB 438
DoppelDuck war zuletzt vor einem Jahr auf einem LTB-Titelbild

Erscheinungsdatum: 5. Februar 2013
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Nach knappen zwei Ausgaben Pause geht es weiter mit DoppelDuck: auf 120 Seiten breitet sich dieser Mehrteiler von Autor Vitaliano und seinen vier Zeichnern aus. Erstmals handelt es sich dabei um eine italienisch-dänische Koproduktion, erkenntlich am Storycode, der mit I/D beginnt. Deswegen bereist unser Agent Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland - womit sich die Geschichte als skandinavische Auftragsarbeit für den heimischen Markt entpuppt. Damit bleibt aktuell nur noch ein DoppelDuck-Vierteiler hierzulande unveröffentlicht, der im September letzten Jahres seine Premiere hatte.
Wegen dem hauseigenen Agenten gibt's auch nur eine weitere komplett dänische Geschichte (von Fecchi), desweiteren einen lang erwarteten Micky-Krimi mit dem Schwarzen Phantom von Cavazzano, außerdem den üblichen Maus-Lückenfüller und einige der üblichen Nebenfiguren in einer Hauptrolle, diesmal Gundel und Phantomias.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Freccero, Bruno Enna, Carlo Panaro, einsatz, Europa, Fausto Vitaliano, Francesco D'Ippolito, LTB, mangiatordi, Marco Meloni, marconi, Maria Luisa Uggetti, Massimo Fecchi, Matteo Venerus, Maurizio Amendola, Paolo De Lorenzi, roland

LTB 433 - Einsatz bei Nacht
313er

(363 Beiträge)

Veröffentlicht:
19.09.2012
um 14:03 Uhr
LTB 433
Von wem das Cover gezeichnet wurde, ist uns leider nicht bekannt

Erscheinungsdatum: 18. September 2012
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Erstmals seit über einem Jahr prangt wieder Phantomias auf dem Cover eines Lustigen Taschenbuches. Die dazugehörige Titelgeschichte ist eine dänisch-italienische Zusammenarbeit von Pat & Carol McGreal und Andrea Freccero. Letztgenannter ist in diesem Band gleich doppelt vertreten, denn auch die 40 Seiten umfassende Abschlussgeschichte "Der Helm der Götter" wurde von dem Genuesen gestaltet. Dazwischen trifft man unter anderem mal wieder auf einen seit LTB 400 nicht mehr vertretenen Kumpel von Donald: Sergei Schlamassi. Sein Erfinder Corrado Mastantuono zeichnet (und "autort") sich für die Geschichte "Ist das Leben nicht schön?" verantwortlich. Mit "Zu Unrecht verdächtigt" gibt es auch mal wieder eine neue Geschichte von dem beliebten Maus-Autoren Casty, von dem man zuletzt in LTB 428 etwas lesen konnte. Die Zeichnungen stammen von Alessandro Perina. Eine zweite Maus-Geschichte gibt es diesmal nicht, stattdessen sind weitere Duck-Geschichten von Massimo Fecchi, Alessandro Gottardo, Andrea Ferraris und Sandro Del Conte enthalten.
(Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Gottardo, Alessandro Perina, Andrea Castellan, Andrea Ferraris, Andrea Freccero, Angelo Palmas, bei, Carlo Panaro, Corrado Mastantuono, einsatz, Giampaolo Soldati, LTB, Maria Muzzolini, Massimo Fecchi, nacht, Pat & Carol McGreal, Paul Halas, Sandro Del Conte

LTB 425 - Extremer Einsatz
313er

(363 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.02.2012
um 16:46 Uhr
LTB 425
Bereits zum sechsten Mal ist DoppelDuck auf einem LTB-Cover abgebildet

Erscheinungsdatum: 7. Februar 2012
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250
Nur sieben verschiedene Geschichten und damit ein Seitenschnitt von ca. 36 Seiten pro Story – das gab es in den 400er-LTBs bisher noch nie! Hauptverantwortlich dafür ist eine neue Episode von „Agent DoppelDuck“, welche stolze 103 Seiten umfasst. Die Geschichte, die aus vier Teilen besteht, wurde durchgehend von Lorenzo Pastrovicchio illustriert, als Autoren waren die Erfinder der Serie, Fausto Vitaliano und Marco Bosco, am Werk.
Letztgenannter ist auch für die zwei diesmaligen Maus-Geschichten verantwortlich: Neben der üblichen Micky-Geschichte dürfen auch Inspektor Issel und Steinbeiß in dem 10-Seiter „Die Pizza-Panne“ mal wieder ermitteln.
Einzige Egmont-Geschichte des Bandes ist „Glücktaler und Pechkreuzer“ von Michael T. Gilbert und Massimo Fecchi, in welcher sich Dagobert mal wieder mit Gundel Gaukeley auseinandersetzen muss…
Ansonsten gibt es wenig Spektakuläres und wenig große Namen in diesem Band – interessant ist vielleicht noch, dass es diesmal keine einzige Phantomias-Geschichte gibt. Fans des Rächers und Superhelden können das aber sicherlich verkraften, schließlich erscheint ja bald das LTB Premium 2 mit dem „neuen Phantomias“. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Andrea Lucci, einsatz, extremer, Fabio Michelini, Fausto Vitaliano, Giampaolo Soldati, Lorenzo Pastrovicchio, LTB, m-gilbert, Marco Bosco, Massimo Fecchi, Ottavio Panaro, panarese, Rodolfo Cimino, Sergio Cabella, vessella

LTB Spezial 36 - Superhelden im Einsatz!
CKOne

(343 Beiträge)

Veröffentlicht:
18.07.2010
um 20:20 Uhr
LTB Spezial 36
Die Helden haben wieder einmal eine Menge Arbeit...
Nachdem Entenhausens bekanntester Superheld Phantomias bereits fünf Ausgaben der bisherigen 28 LTB Enten-Editionen gewidmet bekam, entschied sich nun der Egmont Ehapa Verlag noch mehr Phantomias zu veröffentlichen... und ihn durch dessen Kollegen wie Supergoof u.a. zu unterstützen. Herausgekommen ist hierbei die mit "Superhelden im Einsatz!" betitelte 36. Ausgabe des LTB Spezial, welche bereits am 8. Juli erschienen ist. Genauer gesagt, bedeutet das, dass auf über 500 Comicseiten Donalds, Goofys und noch anderer Entenhausener Geheimidentitäten in insgesamt 16 Seiten den Ganoven auf die Pelle rücken dürfen.
Beim genauen Betrachten des Inhalts fällt aber auf, dass in allen Fällen, die Superhelden (zumindest hier in Deutschland) bereits zu diesen Überfällen (und sonstigen Kriminalfällen) ausrücken durften und somit doch keinerlei Mehrarbeit hatten.
Als Entschädigung dafür, dass den Leser nichts Neues erwartet - sogar zehn Geschichten, die bereits im Lustigen Taschenbuch einmal erschienen sind - hat sich der Verlag doch einige vernünftig klingende Autoren und Zeichner zusammengesucht, die diese Einsätze der beliebten Helden dokumentierten. So konnten unter anderem Tito Faraci in Zusammenarbeit mit Giorgio Cavazzano, Massimo De Vita, Luciano Gatto, Salvatore Deiana, Giorgio Pezzin mit Corrado Mastanuono und noch viele mehr ihre Arbeit erfüllen.
Natürlich haben aber nicht in allen Geschichten alle Helden mitgewirkt - auch Superhelden brauchen einmal ein wenig Auszeit. So trat beispielsweise Phantomias in acht Geschichten auf. Viermal kam dagegen Supergoof zum Einsatz. Insgesamt dürfen sich unsere Mausfans auf sechs Geschichten freuen, wobei auch noch angemerkt sein will, dass eine der Geschichten lediglich ein Einseiter ist.

Es ist im Anbetracht, der Tatsache, dass es keine neuen Geschichten gibt, vor allem für die Sammler fraglich, ob sich ein Kauf der 7,99 Euro bzw. 14,90 Franken teuren Ausgabe überhaupt lohnen. Um aber dem Rest, der sich noch unschlüssig ist, die Entscheidung zu erleichtern, haben wir nochmal übersichtlich den Inhalt aufgelistet: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, Nachdrucke | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: einsatz, LTB, spezial, superhelden




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen