Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


TGDDSH 306 - Winterspaß...
FAB

(26 Beiträge)

Veröffentlicht:
07.11.2012
um 23:28 Uhr
TGDDSH 306
Cover von Tello

Erscheinungsdatum: 6. November 2012
Preis: 3,20 € (Ö: 3,50 € / CH: 6,40 SFR)
Comicseiten: 48

Vielleicht etwas zu früh mit "Winterspaß..." betitelt, kommt das neue Donald Duck Sonderheft Nr. 306 mit kleinen inhaltlichen Veränderungen daher. So wurde die in der Vorschau des letzten Heftes angekündigte Geschichte mit Dagoberts Kerzenfabrik auf das nächste TGDDSH verschoben. Dafür ist die aktuelle Ausgabe abwechslungsreicher geworden: Los geht es mit einem Zehnseiter von Van Horn aus dem Jahre 1998. Darauf folgt mit "Der vergessene Brief", eine deutsche Erstveröffentlichung von Bas Heymans. Zwischendurch gibt es noch einen Einseiter von Vicar. Die älteste Geschichte des Heftes "Bahn frei" stammt von Frank McSavage und wird wohl einige Leser freuen, die sich vorher im Leserforum mehr Geschichten mit Oma Duck gewünscht haben. Ein Jubiläum feiern die "Entenhausener Geschichte(n)": In der zweihundertsten Ausgabe listet Wolfgang J. Fuchs nun auf vier Seiten registerartig auf, welche Themen in welchen "Entenhausener Geschichte(n)" behandelt wurden bzw. in welchen Heften diese erschienen sind. Auch die Zeichner- und Autorenporträts werden aufgelistet.
Darauf folgt Rosas "Expedition nach Shambala", welche die Ducks nach Indien führt. Diese Expedition ist nicht nur interessant, sondern sicherlich eins der gefährlichsten Abenteuer, die Donald und Dagobert je erlebt haben. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Bas Heymans, Don Rosa, Elvira Brändle, Jano Rohleder, McSavage, Peter Daibenzeiher, printz-pahlson, rosenberg, straatman, TGDDSH, Vicar, William Van Horn, Winterspaß

TGDDSH 296 - Eiskaltes
313er

(369 Beiträge)

Veröffentlicht:
03.01.2012
um 21:12 Uhr
TGDDSH 296
Ein mäßig lustiges Cover des Tello-Teams

Erscheinungsdatum: 03. Januar 2012
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 54

Im Gegensatz zu den LTB-Reihen gab es beim TGDDSH zum Jahreswechsel glücklicherweise keine Preiserhöhung. Weiterhin positiv fällt auf, dass Peter Daibenzeiher endlich mal wieder Geschichten für das Heft ins Deutsche übertragen hat - in den letzten sechs Heften war der beliebte Übersetzer nämlich wenn überhaupt nur mit Nachdrucken vertreten. So darf man also mit dem 3-Seiter "Lebensweisheiten" und dem 10-Seiter "Schlafesruh" (von Frank Jonker und Bas Heymans) zwei neue von "Daibi" übersetzte Geschichten lesen.
Ganz anders sieht es da bei Tony Strobl aus: Seit Heft 292 ist immer mindestens eine Geschichte des vor fast genau 20 Jahren verstorbenen Amerikaners enthalten. Diesmal erleben Daniel Düsentrieb und die Neffen ein 16-seitiges "3-D-Dilemma".
Der Nachdruck-Teil besteht wiederum aus einem holländischen 10-Seiter, aus einer vierseitigen Geschichte von Daniel Branca sowie aus "Sturz durch Raum und Zeit" von Marco Rota. Der 12-Seiter, dessen Skript Rota gemeinsam mit dem Dänen Lars Jensen geschrieben hat, erschien erstmals in Micky Maus 25/2003 und wurde von Michael Nagula übersetzt.
Passend zum Jahresanfang beschäftigt sich Wolfgang J. Fuchs in der 190. Folge der "Entenhausener Geschichten" mit dem Thema "Gute Vorsätze". Wie immer folgen darauf zwei Seiten mit Briefen der Leserschaft. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, TGDDSH | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Bas Heymans, Daniel Branca, del-sur, eiskaltes, fernandez, Frank Jonker, Gerd Syllwasschy, Jaap Stavenuiter, Jan Kruse, Jim Kenner, Joachim Stahl, Lars Jensen, nagula, osted, Peter Daibenzeiher, rota, straatman, TGDDSH, Tony Strobl, Werner Wejp-Olsen

TGDDSH Spezial 16 - Holländische Meister
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
26.10.2010
um 14:35 Uhr
TGDDSH Spezial 16
Das neue Spezial ist gleich mehreren Künstlern gewidmet...
Vor etwa einem halben Jahr konnten sich die Leser des Donald Duck Sonderhefts über eine Spezial-Ausgabe, die vollständig mit Comics italienischer Herkunft gefüllt war, freuen. Seit vergangenem Dienstag können selbige sich nun über eine weitere Spezial-Ausgabe - die sechzehnte, um genau zu sein - freuen, welche dieses Mal ausschließlich holländische Comics präsentiert. Besonders hieran ist, dass nicht nur ein Künstler im Mittelpunkt steht, wie man es ja aus dem Großteil der vorigen Ausgaben kennt, sondern gleich mehrere. Wie dem Cover dabei zu entnehmen ist, handelt es sich hierbei um die Gebrüder Bas und Mau Heymans sowie Michel Nadorp und die wohl etwas unbekanntere Wilma van den Bosch.
Der relativ hohe Preis von 4,95 Euro der letzten Ausgaben ist nun erneut ein wenig angestiegen. So kosten die 100 Seiten (wenn man den Umschlag mit rechnet) nun 5,50 Euro (bzw. 5,95 Euro in Österreich und 11 Franken in der Schweiz). Dafür gibt es dann aber immerhin vierzehn Geschichten - drei bis vier von jedem Künstler -, von denen lediglich fünf bereits in Deutschland erschienen sind. Enttäuschend für den einen oder anderen Leser wird hierbei lediglich sein, dass drei davon auch schon im TGDDSH erschienen sind. Dafür gibt es aber auch noch von jedem Künstler eine Kurzbiografie - von den Künstlern selbst verfasst - sowie ein Gemälde, welches jeweils einem Meisterwerk der holländischen Meister aka Van Gogh, Rembrandt und Co. nachempfunden ist. Zudem wird die Ausgabe noch durch einen kurzen zweiseitigen Artikel über Comics in den Niederlanden von Thom Roep eingeleitet.

Um aber nun einen noch genaueren Einblick ins Heft zu bekommen, haben wir im Folgenden nochmals den kompletten Inhalt aufgelistet: (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Arne Voigtmann, Bas Heymans, colle, Comicup Studio, Evert Geradts, Freddy Milton, Gerd Syllwasschy, hollandische, hoogma, Jaap Stavenuiter, Jan Kruse, Jano Rohleder, Joachim Stahl, Kirsten de Graaf, leenheer, Mau Heymans, meister, Michael Bregel, nadorp, perez, Remco Polman, roep, spezial, straatman, TGDDSH, van-den-bosch




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen