Hallo, Gast!
Registrieren

Newsblog-Archiv

Das Archiv wird nach folgenden Kriterien gefiltert:

Nach Schlagwort:

Filter hinzufügen:


Alles über Micky - Vom Dreikäsehoch zum Meisterdetektiv
313er

(368 Beiträge)

Veröffentlicht:
17.10.2013
um 18:41 Uhr
Alles über Micky
Das Cover stammt von Daan Jippes

Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2013
Preis: 29,95 € (Ö: 30,80 €)
Comicseiten: 387

Ziegelsteinbände sind bei der ECC voll im Trend: Nach "Länder, Enten, Abenteuer – Familie Duck auf Schatzsuche" im September gibt es auch im Oktober ein prallgefülltes Buch mit über 400 Seiten. Während in den letzten Bänden allerdings die Ducks im Fokus standen, erscheint nun erstmals auch ein Band über Micky Maus. Und zwar mit einem durchaus interessanten Zeichneraufgebot: Floyd Gottfredson, Manuel Gonzales, Paul Murry, Romano Scarpa, Giorgio Cavazzano, Ferioli, Noel Van Horn, Massimo De Vita... kaum ein bekannter Maus-Zeichner fehlt in diesem Band. Beispielsweise wird von Letztgenanntem ein hierzulande bislang unveröffentlichter Teil der "Mauser-Chroniken" veröffentlicht. Während also Amerika und Italien erwartungsgemäß stark vertreten sind, gibt es aber ungewohnter Weise auch eine britische Geschichte: Die Bildgeschichte "10 kleine Mäusejungs" von Wilfried Haughton erscheint nach 78 Jahren erstmals in deutscher Sprache.
Einziger Wermutstropfen: Die Casty-Erstveröffentlichung "Die Stadt des Schweigens" wurde auch für die am 30. des Monats erscheinende vierte LTB Maus-Edition angekündigt, sodass es aller Voraussicht nach zu einer Überschneidung kommen wird.
Zusammengestellt und kommentiert wurde der Band von Gerd Syllwasschy. Zusammen mit Susanne Walter ist er auch für den größten Teil der deutschen Übersetzung verantwortlich. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: alles, Andrea Castellan, Bill Walsh, Byron Erickson, Carl Fallberg, Cèsar Ferioli Pelaez, Corrado Mastantuono, Daan Jippes, David Gerstein, Dr. Erika Fuchs, Dreikäsehoch, Floyd Gottfredson, Francesco Artibani, Gerd Syllwasschy, Giorgio Cavazzano, Giorgio Pezzin, Gudrun Penndorf, Jeff Hamill, Joachim Stahl, Manuel Gonzales, Massimo De Vita, Meisterdetektiv, Merrill De Maris, Michael Bregel, Micky, Noel Van Horn, Paul Murry, Romano Scarpa, Roy Williams, Susanne Walter, Tito Faraci, Ub Iwerks, uber, Walt Disney, Wilfried Haughton, Win Smith, zum

Micky Maus Comics 13
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
11.07.2013
um 21:45 Uhr
Micky Maus Comics 13
Das Cover mit Donald und Düsentrieb

Erscheinungsdatum: 09. Juni 2013
Preis: 2,95 € (Ö: 3,30 € / CH: 5,90 SFR)
Comicseiten: 93

Außergewöhnlich hochkarätig präsentiert sich die neuste Ausgabe der Micky Maus COMICS. Titelgeschichte ist ein brandneuer Zeitreise-Zweiteiler von Ferioli, eröffnet wird das Heft mit einem Nachdruck aus den "Besten Geschichten von Kari Korhonen". Maus-Fans dürften sich über den Murry-Klassiker freuen, der Ende 60er als Dreiteiler im MM-Magazin erschienen ist, außerdem gibt es eine neue Geschichte von Carlos Mota. Abgerundet wird die Nummer mit einem Zweiteiler von Maximino und einer Story von Luiz Podavin, von dem bereits in der letzten Ausgabe eine seiner gerade mal sechs dänischen Produktionen abgedruckt wurde. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Carl Fallberg, Carlos Mota, Cèsar Ferioli Pelaez, comics, David Gerstein, fuchs, Gerd Syllwasschy, gray, Kari Korhonen, Marc Moßbrugger, maus, maximino, Micky, Pat & Carol McGreal, Paul Halas, Paul Murry, podavin, richter, setzer

LTB 428 - Enten in Schwarz
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
02.05.2012
um 19:27 Uhr
LTB 428
Ganz in Stil von Men in Black: Das neue LTB...

Erscheinungsdatum: 02. Mai 2012
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Wer sich bereits auf LTB 427 aufgrund der Maus-Geschichte von Casty freute, darf das am heutigen Tage erschienene LTB sich natürlich auch nicht entgehen lassen. Zwar kann man nicht erwarten, dass es erneut über 70 Seiten Maus am Stück gibt, aber immerhin die Hälfte davon aus einer Zusammenarbeit von Casty und Massimo De Vita. Doch auch Duck-Fans müssen nicht komplett unzufrieden sein - immerhin gibt es doch mit einer 30-seitigen Geschichte von Tito Faraci und Giorgio Cavazzano auch hier sicherlich so einigen Lesespaß. Des Weiteren gibt es unter den restlichen acht Geschichten noch die zweiseitige Titelstory, sowie eine dazugehörige O.M.A.-Geschichte, "Jede Menge Blabla" (nein, das ist nicht auf den Inhalt bezogen, sondern lediglich der Titel einer der Geschichten Zwinkern) sowie eine Kriminalgeschichte mit der Entenhausener Polizei (allerdings ohne Micky) von Carlo und Ottavio Panaro. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Gottardo, Andrea Castellan, Antoni Bancells Pujadas, Carlo Panaro, David Gerstein, enten, Flemming Andersen, Giampaolo Soldati, Giorgio Cavazzano, Giulio Chierchini, Lars Jensen, LTB, Marco Mazzarello, Maria Muzzolini, Mark & Laura Shaw, Massimo De Vita, Ottavio Panaro, pihl, Rodolfo Cimino, Schwarz, Tito Faraci, zemolin

LTB 426 - Am Boden zerstört
Sir Damian McDuck

(36 Beiträge)

Veröffentlicht:
06.03.2012
um 18:44 Uhr
LTB 426
Ein nicht ganz so zerstörerisches Cover wie der Titel vermuten lässt...

Erscheinungsdatum: 6. März 2012
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Neun neue Storys bietet das dritte LTB dieses Jahres, aber erst nach dem Lesen der ganzen Ausgabe wird man auch aus allen Stichworten des mittlerweile etablierten neuen Backcovers schlau... den Band eröffnet ein neues und relativ cleveres Abenteuer der O.M.A., abgeschlossen wird er von einem dänisch gesponsorten Cimino, der dank Cavazzano auf jeden Fall sehr gut aussieht. Dazwischen gibt es eine nicht mehr taufrische Phantomias-Story mit spannender Ausgangslage, ein unterhaltsames Abenteuer der Panzerknacker und eine schöne Geschichte von Gervasio, die in die Jugend von Primus von Quack führt. Bei titelgebendem Comic handelt es sich um eine eher unspektakuläre Gagstory. Der Mausanteil ist indessen mit Panaro und Asteriti wieder einmal äusserst kümmerlich ausgefallen. (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen, LTB | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: boden, Bruno Sarda, Carlo Panaro, Danilo Barozzi, David Gerstein, Fausto Vitaliano, Flemming Andersen, Giorgio Cavazzano, gorlero, Lars Jensen, LTB, Marco Bosco, Marco Gervasio, nigro, Ottavio Panaro, Roberto Gagnor, Rodolfo Cimino, secchi, Sergio Asteriti, Valerio Held, viande-mojana, zerstort

LTB 410 - Winterzauber
CKOne

(345 Beiträge)

Veröffentlicht:
19.12.2010
um 02:40 Uhr
LTB 410
Volle Breitseite Wintercomics...
Mit der einen oder anderen Verrenkung können seit vergangenem Dienstag (das war der 14.12.) die Leser des LTB ein ungewöhnliches, aber dennoch schickes Covermotiv aus der Feder von Andrea Freccero in ihrer Sammlung bewundern. Zusammen mit der passenden Zeichnung aus der Rückansicht (um Goofy auch noch von vorne betrachten zu können) und 250 Comicseiten ergibt sich somit das LTB 410 mit dem Titel "Winterzauber". Die Kosten für dieses "Wunderwerk der Comickunst" belaufen sich hierbei auf die üblichen 4,99 Euro (bzw. 5,20 Euro in Österreich und 9,50 Franken in der Schweiz). Enthalten sind laut Rückseite "zehn wunderbar winterliche Episoden", wobei man dies beim Betrachten des genauen Inhalts doch eher bezweifeln mag. So macht eine neue Folge der O.M.A.-Serie den Anfang. Gerade Andersens Zeichnungen mögen dem einen oder anderen Leser eher die Nackenhaare aufstellen lassen - und das nicht nur aufgrund der Story von Lars Jensen und David Gerstein. Winterlicher wird es dagegen mit Dalla Santas "Der große Bluff". Auch das Fähnlein Fieselschweif darf zusammen mit Phantomias bei Carlo Panaro und Andrea Lucci ein kleines winterliches Abenteuer erleben. Nach ein paar weiteren Geschichten wird es dann auch für Kater Karlo bei Marconi und Tosolini ein wenig weihnachtlich. Und weil zwei Maus-Geschichten natürlich noch zu wenig sind, rundet eine dritte Geschichte aus der Feder von Sarda und Massimo De Vita mit Indiana Goof in der Hauptrolle das Buch ab.

Es zeigt sich also wieder, dass von allem etwas dabei ist. Wem das aber noch zu ungenau ist, kann folgende kleine Übersicht vielleicht noch weiterhelfen... (Weiterlesen)
Veröffentlicht in Comic-News, Neuerscheinungen | Eintrag diskutieren | Auf Twitter empfehlen
Tags: Alessandro Gottardo, Andrea Freccero, Andrea Lucci, Antoni Bancells Pujadas, Bruno Sarda, Carlo Panaro, Daniele Bernardini, David Gerstein, Flemming Andersen, gentina, gianatti, gilbert, Giulio Chierchini, Giuseppe Dalla Santa, Lars Jensen, LTB, Marco Bosco, Marco Mazzarello, marconi, Massimo De Vita, Ottavio Panaro, Rodolfo Cimino, tosolini, winterzauber




Zuletzt aktualisiert: 04.07.2016, 20:47
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen